Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Fr Nov 24, 2017 9:18 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: gemischte Impressionen
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2011 11:12 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 23, 2008 10:44 pm
Beiträge: 324
Wohnort: Cologne / Europe
komme gerade von einer 4-tägigen Radtour wieder. Sie komplett anders verlaufen als ich sie geplant hatte, was das GPS jedoch mehr gefordert hat als für die ursprüngliche Tour.
Kurz...ich habe mich vor Ort umentschieden und wollte von Emsdetten anstatt der Münsterlandroute einfach per Rad den Nachhauseweg antreten. Hatte damit außer meinem eX710 überhaupt kein anderes Kartenmaterial für die Tour. Hier mal ein paar Eindrücke:

- die Tracks von 2 Tagen fangen nicht am Startpunkt an sondern irgendwann im Laufe des Tages. Das war wirklich total ärgerlich. Gestern bin ich z.B. um die 80km gefahren und der Track fängt erst 3-4 Stunden nach dem eigentlichen Start an und zeigt 41 km.
Am ersten Tag war das gleiche Problem, da hatte ich es noch auf den Batteriewechsel zwischendurch geschoben und gedacht er hätte das bisher getrackte nicht gespeichert. Ist das eigentlich so, muß ich den Track immer manuell vorher spreichern bevor ich Batterie tausche? Das kann doch nicht sein, oder?

- Routing per Rad kann man schlicht und ergreifend total vergessen. Totaler Bull kommt da raus, oder aber man fährt super gerne auf Landstraßen neben den Autos.

- die Overlay-Karte BIKE liegt irgendwie immer unter den Straßen. Ich mußte um mich orientieren zu können immer +/- Kartenausschnitt anklicken um kurz erhaschen zu können wo die blaue Linie mich entlangführt. Ist das bei allen so, oder habe ich was falsch eingestellt? Ist sowohl bei der OSM als auch bei der Summit-City so.

- die Diktiergerät Funktion ist der Knaller, ich habe sie Mitte der Tour auf die zweite Hardware-Taste gelegt und immer wenn mir was Schlaues oder Doofes einfiel kurz ein Memo verfasst.

- an Geocaches bin ich noch sie so punktgenau und sicher geführt worden wie mit diesem Gerät, mag Zufall gewesen sein, aber das bleibt als Eindruck.

- der Spinning Kompass/Karte ist richtig ärgerlich, egal ob die Datei gelöscht oder aber einfach den Kompass neu kalibriert...irgendwann dreht sich die Karte und die Richtungsanzeigen bei den Geocaches wild im Kreis. Abhilfe hat hier nur geschaffen den Kompass auf GPS umzustellen. Das kann aber bitte nicht der Sinn sein.
Gerade wenn das Gerät in der Radhalterung steckt hat man wenig Lust es erst herauszunehmen um es neu zu kalibrieren.

- Sichtbarkeit bei Sonne ist OK, nicht perfekt aber i.O, besser als beim Oregano

- einmal hat er nach einer Adresseingabe immer wieder die Route neu berechnet, obwohl ich extra gesagt habe nicht auf TbT umzuschalten. Erst nachdem ich eine komlett andere Adresse eingegeben habe und diese berechnet wurde konnte ich erneut die alte Adresse auswählen und es wurde mit Luftlinie berechnet.

- Oft ist der Weg zu einer Funktion zu gelangen kompliziert und bedarf eines guten Erinnerungsvermögen wo sie denn liegt. Intuitiv ist anders.

- Hardware-Taste 1 ist Wegpunkt anlegen. Beim anlegen lüberschreibt er plötzlich einen den ich vor 3 Wochen angelegt habe weil er den gleichen Namen verwendet. Ohne Nachfrage.

- Das gleiche beim abspeichern eines aktiven Tracks passiert, wobei ich da wohl noch die Möglichkeit hatte den Namen zu ändern aber zu schnell war.
- Radhalterung super

- das fette Gewitter und den nicht enden wolenden Regen hat das Gerät klaglos überstanden.

- das die ausgewählten Felder auf der Kartenansicht (z.B. entfernung zum Ziel, ETA etc) nicht fixiert werden können finde ich auh doof. Gerade beim scrollen kommt man öfter drauf und hat plötzlich eine andere Funktion da stehen.

Alles in allem ein gutes Gerät was aber aufgrund des doch sehr hoch engesetzten Preises dringend in manchen Punkten nachlegen muss damit das P/L Verhältnis als in Ordnung bezeichnet werden kann. Von den Multicaches und der Profilumschaltung inkl.ändern der Karte fange ich jetzt gar nicht erst an.

_________________
Magellan eX 710* Nokia N8 with SmartGPX* Oregon 450t


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gemischte Impressionen
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2011 9:17 am 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
cuda01 hat geschrieben:
- die Overlay-Karte BIKE liegt irgendwie immer unter den Straßen. Ich mußte um mich orientieren zu können immer +/- Kartenausschnitt anklicken um kurz erhaschen zu können wo die blaue Linie mich entlangführt. Ist das bei allen so, oder habe ich was falsch eingestellt? Ist sowohl bei der OSM als auch bei der Summit-City so.


Leider ja. Generell haben Straßen-Typen eine höhere "Draw-Priorität". D.h. sie werden über "normale" Linien gezeichnet. Bei der Hike & Bike Overlay-Karte habe ich sie shon extra seitlich versetzt, was aber nicht immer ausrecht.

Daher macht die Hike & Bike Overlay Karte nur Sinn, wenn man sie zusammen mit Rasterkarten einsetzt. Hier ist die Ansicht echt klasse.

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gemischte Impressionen
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2011 12:11 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 23, 2008 10:44 pm
Beiträge: 324
Wohnort: Cologne / Europe
das ist gut zu wissen, danke dir dafür.

Allerdings ist die Bike Karte dann tatsächlich nur für vorab geplante Touren richtig sinnvoll, wenn man vorher genau weiß wolang es gehen soll und sich die Rastermaps bereits erstellt hat.
Und bezogen auf spontanes Radwandern in Deutschland ist das natürlich auch aufgrund der Datenmenge vollkommen unmöglich alles als Raster dabei zu haben.

Wäre es nicht möglich eine zusätzliche Variante der OSM herszustellen welche das Radwegenetz anzeigt? so hätte man, im Falle wie bei mir jetzt, die Möglichkeit irgendwo in Deutschland entlang des Radwegenetzes entlangzufahren. Also ohne Overlay.
Das war nämlich ansonsten schon echt klasse, nichts an Karten dabei zu haben und mich einfach am Radwegenetz nach Hause entlangzuhangeln.

_________________
Magellan eX 710* Nokia N8 with SmartGPX* Oregon 450t


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gemischte Impressionen
BeitragVerfasst: Di Sep 13, 2011 12:02 am 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 23, 2008 10:44 pm
Beiträge: 324
Wohnort: Cologne / Europe
Lieber Sockeye,

würde das ohne viel Aufwand gehen oder siehst du eher keine Chance?

_________________
Magellan eX 710* Nokia N8 with SmartGPX* Oregon 450t


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gemischte Impressionen
BeitragVerfasst: So Sep 25, 2011 12:24 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Das ist ohne großen Aufwand nicht möglich.

Hier bräuchte ich mal genauen Input von OSM'lern.

Was soll denn genau auf die Karte drauf? bike=yes (dann wären alls Straßen mit drauf). Wenn mir jemand eine saubere Tag-Liste erstellt, kann ich mal ein paar Tests fahren.

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de