Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mi Okt 17, 2018 1:42 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Sep 28, 2014 9:11 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Jun 27, 2013 7:15 am
Beiträge: 27
Ja, ja, es frägt mal wieder ein blutiger Anfänger, aber was soll's, "Versuch macht kluch".

Folgende Frage: Ich habe hier z.B. aus einem Prospekt eine schönen Rundwandertour "Peterstaler Schwarzwaldsteig" als gedruckte Version. Wie kann ich diese Tour über Vantage Point nachvollziehen, sodass ich sie auf den Explorist 310 übernehmen kann? Ich hab mir mal die Umgebung von Bad Peterstal auf Vantage Point angesehen, da finde ich aber einige Punkte, die auf der Wanderung angelaufen werden, garnicht, wie z.B. "Vorderbach", "Sattelplatz" oder "Ibacher Schliff", ganz abgesehen von den Wanderwegen. Die Hike&Bike Karte bringt mich da auch nicht weiter. Oder gibt es spezielle Wanderkarten für den 310er?

Bitte um Nachsicht, wenn ich vielleicht so "dämlich" frage, aber als Anfänger tut man sich halt recht schwer.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Sep 28, 2014 10:07 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Alterfuchs hat geschrieben:
Folgende Frage: Ich habe hier z.B. aus einem Prospekt eine schönen Rundwandertour "Peterstaler Schwarzwaldsteig" als gedruckte Version.
...

Wenn Du den Namen eines bekannten Wanderweges kennst hilft es oft, diesen mit dem zusätzlichen Suchbegriff „GPX” bei Tante Google einzugeben. So auch in diesem Fall! Der erste Treffer liefert Dir eine downloadbare GPX-Datei, die Du in Vantage Point einlesen und anschließend auf den Exploristen übertragen kannst. 8)

Da Du Hike&Bike nennst, nehme ich an, dass Du die neuste Version der Deutschlandkarte von Maps4me schon geladen hast (auch in VP, nicht nur auf den 310er). Das Kartenmaterial von Open Street Map ist in der Gegend detailreich – es würde mich wundern, wenn nicht alle Wege vorhanden sind. Eventuell musst Du tiefer zoomen.

Das Suchen nicht mit jedem „Baumstumpfnamen” geht, ist einfach so. :roll: Da ich mit meinem Triton nicht die neuesten Versionen von VP einsetzen kann, glaube ich, dass nach wie vor nur Orts- und Straßennamen gesucht werden können.

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Sep 28, 2014 5:31 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Jun 27, 2013 7:15 am
Beiträge: 27
Hallo, Dirk,
vielen herzlichen Dank für die Auskunft. Dass das mit der Endung GPX in Google so einfach geht, wusste ich nicht - wieder was dazu gelernt.

Ich habe die neueste Version der Deutschlandkarte von Maps4me geladen. Klar, dass nicht alle "Baumstumpfnamen" vorhanden sind. Aber "Sattelplatz" ist z. B. ein prägnanter Punkt , es ist die höchste Erhebung auf der ganzen Tour und ein Aussichtspunkt. Ich habe so tief wie möglich gezoomt, aber nix gefunden.

Ich komme mir auch ein bisschen blöd vor, wenn ich so einfache Sachen frage, aber mit der Anleitung vom Exploristen komme ich auch nicht sehr weit, ganz zu schweigen von Vantage Point, da läuft man ganz ins Leere. Ich habe mir auch schon mal Literatur zum Thema geholt, die befasst sich aber oft mit Garmin Geräten. Es wäre halt schön, wenn es so was wie einen Anfänger- oder Einleitungskurs gäbe, da finde ich in meiner Umgebung aber weit und breit nichts. :(

Deshalb bin ich sehr dankbar für solche Auskünfte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Sep 28, 2014 11:29 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Alterfuchs hat geschrieben:
...
Aber "Sattelplatz" ist z. B. ein prägnanter Punkt , es ist die höchste Erhebung auf der ganzen Tour und ein Aussichtspunkt. Ich habe so tief wie möglich gezoomt, aber nix gefunden.
...


Das ist nicht verwunderlich, weil dieser Punkt in Open Street Map noch nicht erfasst ist! Guckst Du hier. Dann hat Sockeye es echt schwer, das Ding in seiner Deutschlandkarte auftauchen zu lassen. :wink:
Das gibt Dir die Gelegenheit Dich aktiv bei OSM zu beteiligen. Mach die Wanderung, markier die Stelle und trag sie ein. Schon die nächste Version der Maps4me-Karte könnte um diese Information reicher sein ...

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 29, 2014 6:34 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Jun 27, 2013 7:15 am
Beiträge: 27
Hallo, Dirk,

ich wollte ja auch niemanden kritisieren. Wir haben übrigens gestern die Tour nach der guten alten Papierkarte gemacht, sie war wirklich sehr schön. Der Ansatz, bei OSM mitzumachen, ist sicher nicht verkehrt, den einige Punkte stimmen da auf den ersten Blick auf der Karte nicht: Wo Braunberg steht, müßte Straßburgblick stehen (das ganze Gebiet oben heißt Braunberg), statt Straßburgblick auf der OSM Karte hingegen müßte es richtig Renchtalblick heißen (tolle Panoramaaussicht bis in die Vogesen).

Nochmal zurück zu meiner ursprünglichen Frage: Wenn ich die Tour über Vantage Point "nachvollziehen" wollte, geht das dann nur über Wegpunkte, oder wie mach ich das?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 29, 2014 7:48 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Entweder über Wegpunkte oder über Route erstellen. Bzw. die Trackaufzeichnung in VP anzeigen lassen.

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 29, 2014 10:02 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Alterfuchs hat geschrieben:
...
ich wollte ja auch niemanden kritisieren.
...

Das hatte ich auch nicht so verstanden!

Zitat:
...
Wenn ich die Tour über Vantage Point "nachvollziehen" wollte, geht das dann nur über Wegpunkte, oder wie mach ich das?
...

Wenn Du mit „nachvollziehen” „vorbereiten” meinst, dann hilft vielleicht dieser Thread etwas.
Nachvollziehen wäre dann hinterher: Wanderung mit Explorist als Track aufzeichnen, nach Vantage Point übertragen und in Zeitraffer wiedererleben.

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Sep 30, 2014 7:11 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Jun 27, 2013 7:15 am
Beiträge: 27
Hallo, Dirk,

vielen Dank für den Hinweis. Das hast Du richtig verstanden, ich hatte eigentlich "vorbereiten" gemeint. Dieser Thread trifft aber genau das, was ich wollte. Da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht der Einzige war, der diese Frage stellte. In meinem speziellen Fall ist es aber tatsächlich einfacher, die .gpx-Datei herunterzuladen und dann über VatagePoint auf den 310er zu übertragen (hab ich nachträglich als "Übungsaufgabe" gemacht). Bin ich froh, dass es Magellanboard und so hilfsbereite "Kollegen" wie Dich gibt (andere natürlich mit eingeschlossen), sonst wäre man als Neuling ziemlich aufgeschmissen :thumbup


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Sep 30, 2014 6:59 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Danke für die Blumen!

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 04, 2014 8:22 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Jun 27, 2013 7:15 am
Beiträge: 27
Dürfte ich nochmal was Anfängerhaftes fragen? Bitte um Nachsicht. :? Also:

- Was bedeutet auf den Wegen auf der Karte die Bezeichnungen Grade 2 usw.?
- Wenn ich über den Joystick den Cursor nach oben, unten oder seitwärts bewege und damit auch den Blick auf die Karte, springt er von selbst auf irgendeinen Punkt und zeigt mir irgendwelche Daten (Entfernungsangaben mit + oder -) z.T. aber auch mit Angabe eines Punktes und Pfeiles in eine Richtung?
-Wir haben gestern eine Wanderung gemacht, die ich auf den 310er geladen habe. Lt. Beschreibung 15,6 km, Gesamtanstieg 151 Meter, Gesamtabstieg 151 Meter. In der Trackübersicht zeigt mir der
310er als zurückgelegte Strecke 18,6 km (das ist okay), Entfernung in gerader Linie 325 m, Gesamtanstieg 1892 m, Gesamtabstieg 1714 m?? Ich hab doch keine Hochgebirgstour gemacht.

Also das blick ich nicht so ganz.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 04, 2014 8:34 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
1. Grade 1 - Fast eine Straße
Grade 6 - gerade noch ein Trampelpfad

2. Das sind halt Infos zum ausgewählten Punkt. Entweder ein wahlloser Punkt oder eine POI mit mehr Informationen.

3. Da gab es zwischendurch mal schlechten Empfang. Die Höhe ist eh (systembedingt) ungenauer als die Entfernung. Wahrscheinlich warst Du irgendwo unter feuchten Blättern oder an einer Steilwand/Hochhaus unterwegs.
Stelle die Trackaufzeichnung mal auf einen anderen Intervall. Vielleicht hilft das.

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Okt 05, 2014 9:49 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Jun 27, 2013 7:15 am
Beiträge: 27
Danke für die Info. Also, wie gesagt, die Aufzeichnungen der Trackübersicht sind in dieser Form wirklich nicht nachvollziehbar. Wir sind tatsächlich z.T. einige Strecken auch durch den Wald gegangen, und es hatte auch etwas Nebel. Kann die Differenz vor allem des Gesamtanstiegs und Gesamtabstiegs mit einer Differenz von über 1500 Metern wirklich so danebenliegen? Da ist noch so so eine komische Zahl erfaßt und zwar die Höchstgeschwindigkeit von 97.0 km/h!! Wir sind gewandert und nicht mit dem Auto gefahren. Wo stelle ich die Trackaufzeichnung auf einen anderen Intervall um? Unter Werkzeuge - Einstellungen-Tracks?? Da ist jetzt autom. (koninuierlich) eingestellt.
Sorry, wenn ich jetzt nochmal "löchere", aber dann dürfte ich soweit mit meinen Fragen durch sein :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Okt 05, 2014 10:33 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Jun 27, 2013 7:15 am
Beiträge: 27
Noch eine aller-, allerletzte Frage nachgeschoben: Kann man denn diese Funktion der automatischen Anzeige eines Punktes/POIs am Cursor abschalten? Irgendwie nervt das, wenn der Cursor plötzlich "wie wild herumhopst" und die Kartenansicht verschiebt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Okt 05, 2014 11:44 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Jun 27, 2013 7:15 am
Beiträge: 27
Jetzt muss ich mich doch nochmal wegen der komischen Angaben des Gesamtan- und abstiegs sowie der Höchstgeschwindigkeit melden. Wie ich nachträglich festgestellt habe, hat der 310er - warum auch immer - auch die Anreise mit dem Auto zur Wanderung aufgezeichnet. Dann ist ja alles klar. Da hab ich mich aber ganz schön blamiert :oops: !!!
Trotzdem bitte noch um Bescheid, ob die Anzeige beim Cursor abgestellt werden kann.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Okt 05, 2014 4:24 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Ich glaube nicht, dass man das abschalten kann. Ich wüsste jetzt jedenfalls nicht wo und wie...

Gut, dass sich das andere Problem gelöst hat.
Die Umschaltung geht genau in diesem Feld.

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de