Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mo Nov 19, 2018 3:18 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Do Okt 24, 2013 11:37 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Okt 24, 2013 9:44 am
Beiträge: 27
Hallo,

Meine Freude mit dem eXplorist 110 wäre perfekt, wenn bei der Topo OSM D (Deutschland Mitte) auch die Höhenlinien angezeigt würden. Da die Höhenlinien von Teneriffa (Karte Canary & Madeira) angezeigt werden, vermute ich, daß es sich um eine Karteneigenschaft und nicht um eine Eigenschaft des eX110 handelt.
Gibt es vielleicht einen Trick, wie man die Höhenlinien für Deutschland im eX110 zur Darstellung bringen kann?

Karli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Do Okt 24, 2013 7:06 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Vielen Dank für den Hinweis. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass es beim eX110 nicht möglich ist die Topodaten anzuzeigen. Es ist immerhin eine rechenintensives Unterfangen und ich dachte das war von Maggi so gewollt.

Möglicherweise ist es aber auch ein Speicher Thema. Die Karten unterscheiden sich in ihrer Größe schon signifikant.

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Fr Okt 25, 2013 12:10 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Okt 24, 2013 9:44 am
Beiträge: 27
Hallo Sockeye,

vielen Dank für die schnelle Antwort und vor allem für die super Arbeit mit den Karten. Hier noch ein paar Hinweise, die vielleicht bei der Eingrenzung des Problems nützlich sind:

In den Konfigurationsfiles des eX110 (Settings.xml und DefSettingsAtlas.xml) sind TOPO LINES = 1 und MAP DETAIL = 1 gesetzt.

Daraus schließe ich, daß die Höhenlinien im eX110 grundsätzlich dargestellt werden können. Ich hatte versucht, in Settings.xml MAP DETAIL auf 2 zu setzen; beim Einschalten des Geräts wird MAP DETAIL aber wieder auf 1 zurückgesetzt. Bevor man hier weiterwühlt, wäre es nützlich, wenn jemand mal im eX310 nachschauen könnte, ob die Höhenlinien-Dartellung (TOPO OSM D) bei weniger Map-Detail abgeschaltet wird. Das würde vielleicht das beobachtete Verhalten erklären.

Viele Grüße

Karli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Di Okt 29, 2013 12:48 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Okt 24, 2013 9:44 am
Beiträge: 27
Hallo Sockeye,

Noch einmal zu den Höhenlinien im eX110: ich habe mit verschiedenen Karten Stichproben gemacht:
Malta, TOSMMALTA0411.imi (0.9 MB)
Spanien, Alicante_TH.imi (13.5 MB)
Portugal.imi (75.2 MB)
Balkan, TOSMBAL0313.imi (287.0 MB)

Bei allen diesen Karten werden die Höhenlinien im eX110 angezeigt. Da die Balkankarte größer als die deutsche TOSMDE_M0913.imi ist, kann das nicht mit der Kartengröße zusammenhängen.

Ich vermute, daß es einen Implemetierungsunterschied der Höhenlinen zwischen den Karten gibt. Wenn sich dieser Unterschied finden läßt - möglicherweise ist das nur eine Kleinigkeit - wäre es toll, wenn sich das auch in den deutschen Karten machen ließe. Der eXplorist 110 würde dadurch nicht nur für mich, sondern sicher auch für viele andere Leute enorm aufgewertet.

Viele Grüße

Karli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Mi Okt 30, 2013 9:27 am 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Ich habe Gestern eine neue Karte für die Türkei erstellt, genau nach dem gleichen Verfahren wie die aktuelle DE Karte. Die habe ich auf dem eX110 getestet. Hier werden die Höhenlinien angezeigt.
Weche Version der DE Karte verwendest du und welche Version der Firmware?

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Mi Okt 30, 2013 12:03 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2703
Wohnort: Land Brandenburg
Kann es nicht auch sein, dass die Basemap mit reinpfuscht?

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Do Okt 31, 2013 9:17 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Das ist natürlich auch möglich. Ich hab die Maps4me Europa Basemap drauf.

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Fr Nov 01, 2013 9:53 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Okt 24, 2013 9:44 am
Beiträge: 27
Vielen Dank Euch Experten, daß Ihr Euch damit beschäftigt!
Ja, das ist mysteriös: warum werden die Höhenlinien z. B. in der Türkei-Karte angezeigt und in der deutschen Karte nicht?

Für Deutschland benutze ich nur die TOSMDE_M0913.imi in Verbindung mit der original-Basemap WWEU_BM.mgi - die Höhenlinien werden hier wie gesagt nicht angezeigt. Ich habe die TOSMDE_M0913.imi aber auch in Verbindung mit der Basemap EUBM.mgi getestet; auch hiermit wurden keine Höhenlinien angezeigt.

Weiterhin werden die Höhenlinien auch bei der TOSMALPS0913.imi nicht angezeigt; bei allen anderen Karten, die ich getestet habe (siehe oben) werden die Höhenlinien angezeigt. Ausserdem war auffällig, daß die Höhenlinien je nach Karte erst ab verschiedenen Zoom-Stufen angezeigt werden. So werden bei der Kanaren-Karte schon ab (Balken)-Stufe 2.4 km die Höhenlinien angezeigt; bei der Balkankarte erst ab Zoomstufe 800 m. Zwischen den beiden Basemaps habe ich keinen Unterschied im Verhalten der Höhenlinien feststellen können.

Um die Idee von SIG zu testen, hab ich mir die Gegend von Ljubljana (Slowenien) sowohl auf der Alpenkarte als auch auf der Balkankarte angeschaut. Die Karten überlappen sich hier, und sie verwenden an der Stelle ja die gleichen Basemap-Daten. Mit der Alpenkarte gibt es dort keine Höhenlinien, mit der Balkankarte sind die Höhenlinien vorhanden. An der Basemap kann das also nicht liegen, zumindest nicht direkt. Es muß einen subtilen Unterschied zwischen der deutschen Topo und der Alpenkarte einserseits und den anderen Karten geben, der verhindert, daß der eXplorist110 Höhenlinien bei der deutschen und der Alpenkarte anzeigt.

Viele Grüße

Karli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höhenlinien im eXplorist 110
BeitragVerfasst: Mi Feb 05, 2014 10:32 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Okt 24, 2013 9:44 am
Beiträge: 27
Problem gelöst:

Nach dem Update meines eXplorist 110 von der Originalfirmware (1.08) auf 1.62 werden nun die Höhenlinien bei den maps4me OSM Karten angezeigt. Vielen Dank Sockeye und S1G für die Hilfe!

VG

Karli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de