Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mo Jul 16, 2018 11:51 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: So Feb 16, 2014 11:02 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Sockeye hat geschrieben:
...
Wird wohl eher nix:
- Radien und mehrfarbige Lichtsignale
...
Sockeye


... aber in Puttgarden steht doch schon eins!? 8)

Ich finde die Karten und Deinen Service jedenfalls wieder klasse!

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: So Feb 16, 2014 12:32 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Auf einen schnellen Blick ist die Karte in etwa so, wie ich sie mir vorgestellt habe.
Die Betonnung gefällt mir ausgesprochen gut.
Die Größe ist ja der absolute Hammer!

Ein paar Kleinigkeiten:

Vielleicht kannst Du hier noch was ändern:

Streckenverbote sollten in noch kleinerem Zoom dargestellt werden. Das würde eine Streckenplanung vereinfachen.

Die Verkehrsschilder etwas verkleinern. Etwa so, wie die Schilder in der OSM-Karte. Gerade im Großraum Berlin verdecken sich viele Ankerverbote mit Streckenverboten.

Ich habe noch nicht nachgesehen, ob das in der OSM überhaupt vorhanden ist, in der Karte habe ich sie jedenfalls nicht gefunden: Seitenwechsel der Fahrwasser (die gelben X bzw. +) Aber eigentlich sollten die ja als Verkehrszeichen mit drinne sein.

Ist es möglich, Tiefenlinien einzubauen, oder ist das eher Blödsinn?

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: So Feb 16, 2014 12:45 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Danke :-)

gut.. Mehrfarbigkeit habe ich jetzt zwar drin, aber die Information in welchem Winkel die Lichter leuchten bekomm ich nicht hin. Navionics hat das zwar eingebaut, aber ich habe nicht den leisesten Schimmer, wie...

hier zur Verdeutlichung:

Open Sea Map
Bild

Maps4me Sea Map
Bild

Navionics
Bild

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: So Feb 16, 2014 12:57 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
S1G hat geschrieben:
Streckenverbote sollten in noch kleinerem Zoom dargestellt werden. Das würde eine Streckenplanung vereinfachen.

wird gemacht.

S1G hat geschrieben:
Die Verkehrsschilder etwas verkleinern. Etwa so, wie die Schilder in der OSM-Karte. Gerade im Großraum Berlin verdecken sich viele Ankerverbote mit Streckenverboten..

mach ich etwa auf die Hälfte?

S1G hat geschrieben:
Seitenwechsel der Fahrwasser (die gelben X bzw. +) Aber eigentlich sollten die ja als Verkehrszeichen mit drinne sein..

Könntest du nachschauen ob sie in Openseamap.org drin sind und einen Screenshot posten? (dann bau ich sie gerne ein)

S1G hat geschrieben:
Ist es möglich, Tiefenlinien einzubauen, oder ist das eher Blödsinn?

Diese Informationen sind leider in OSM (noch) nicht drin. Ich muss mal schauen ob ich für die deutsche Binnengewässer hier was von Elvis bekommen kann...

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: So Feb 16, 2014 4:53 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Schilder auf halb so groß ist super.

Die Fahrrinnenwechsel sind irgendwie nicht in der Openseamap vorhanden, bzw. ich habe sie nicht gefunden.
Ich weiss nur, dass sie an der Elbe vorhanden sind. Bei Hochwassereinsätzen hätte ich schon mal fast so ein Schild... Egal, es steht ja noch. ;-)

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Mo Feb 17, 2014 9:27 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Wegen Abstrahlwinkel:

Jetzt willst Du es aber wirklich wissen ... Hammer!

Lösungsvorschlag: pro Farbe einen Layer und die Kreissegmente als feste Polygonflächen!?
Ob dann noch ein Layer die Winkelschenkel zeigt, wäre fast überflüssig.

... und jetzt los, in die Kür! ;)

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Mo Feb 17, 2014 9:05 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
ne, nee.. das stell ich mal ganz weit hinten an. Ich bin langsam knapp mit den Layern.
Ich habe über das Wochenende ca 120 Symbole gezeichnet, die jeweils einen eigenen Layer beanspruchen.
Dies passe ich gerade in die Definitions- und Konfigurationsskripte ein und hoffe heut Nacht die erste Karte mit den neuen Symbolen zu haben.

Aber mit Tiefenlinien sieht es recht mau aus. Die Binnenkarten von Elvis.de haben leider keine... in DE hab ich nur Daten vom Bodensee. Wer also Links zu öffentlichen GIS Tiefenangaben hat, nur her damit..

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Di Feb 18, 2014 7:44 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Die Streckenverbotsschilder brauchen nur eine Zoomstufe höher sichtbar sein.
Auf dem GC sieht das schon richtig schick aus. Bei Gelegenheit werde ich mal schaun, was der Triton zu der Karte sagt...

Edit: Umbenannt in .POI funktioniert das auch. :thumbup

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Di Feb 18, 2014 8:28 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
so, zum Spielen und Testen hab ich hier mal die neue Version (EU) der Karte abgelegt: http://maps4me.net/freemaps/SeaMap.zip

Bitte testet sie gegen die Openseamap.org Karte und gebt bitte Feedback:

- was fehlt und ist wichtig
- was wird falsch dargestellt
- was wird nicht gut erkennbar dargestellt

Danke und vG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Fr Feb 21, 2014 9:46 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Die Karte gefällt mir richtig gut. Was ich mir erhofft habe, ist alles da.
Sogar auf dem triton und dem eXplorist110 läuft die Karte (nach Eintrag in die Settings.xml). Allerdings wird der 110 doch sehr gebremst, wenn die Karte aktiv ist. Aber prinzipiell geht das. Für eine Kajaktour sollte die Geschwindigkeit auch voll ausreichend sein... 8)

@ Alex: Vielen Dank für die tolle Arbeit!

Hier noch zwei Screenshots von der Hafeneinfahrt in Rostock- erstellt mit dem eX110 ;-).


Dateianhänge:
shot00009.png
shot00009.png [ 47.2 KiB | 6064-mal betrachtet ]
shot00007.png
shot00007.png [ 52.85 KiB | 6064-mal betrachtet ]

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Fr Feb 21, 2014 10:44 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Sodale, der erste Wurf ist vollbracht... die erste Opensseamap Europe ist online (kostenlos): http://maps4me.net/europe/nautical/open-sea-map-europe

dazugekommen sind Daten aus den frei erhältlichen Binnenkarten:

- Tiefenlinien (nur Zeeland, Bodensee und Donau ab Österreich)
- Fahrrinnen
- Hafenbecken
- feste Schiffe
- Ankerbereiche
- und noch ein paar kleine Details

Leider bin ich im Grenzbereich der möglichen Layer angekommen, so dass für neue Objekte, Alte weichen müssen.

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Sa Feb 22, 2014 1:49 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
S1G hat geschrieben:
Sogar auf dem triton und dem eXplorist110 läuft die Karte (nach Eintrag in die Settings.xml). Allerdings wird der 110 doch sehr gebremst, wenn die Karte aktiv ist. Aber prinzipiell geht das. Für eine Kajaktour sollte die Geschwindigkeit auch voll ausreichend sein... 8)


Sauber :-)
Könntest du genau beschreiben, wie die Zeile in der Settings.xml aussieht und den Inhalt der touch.mdc?

Ich habe es erstmal nicht hinbekommen und bin am überlegen ein kleines Programm zu schreiben um Karten sauber an den eX110 und ex310 zu übertagen, da hier User immer wieder Probleme haben.

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Sa Feb 22, 2014 2:30 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Mache ich glatt heute Abend. Habe jetzt gerade nicht so viel Zeit.
Nur soviel: die touch.mdc bleibt unverändert, die settings.xml wird genau so wie für die Rastermap verändert. Aber wie gesagt, genaueres heute Abend.
Für den Triton muss die Karte in *.poi umbenannt werden. Der kann mit .lgt nichts anfangen.

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: Sa Feb 22, 2014 8:28 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Einbindung der Karte in den eXplorist110:

Die Karte wird nicht in die Touch.mdc-Datei im map-Verzeichnis eingebunden.

Hier wird lediglich die Basemap eingetragen.
touch.mdc :
Code:
[BASE]
0=EUBM.mgi

[PC]

[IMAGE]





Ich habe die EUBM.mgi als Basemap im Map-Verzeichnis.

Interessant ist hier wieder der obere Teil der Datei Settings.xml im Verzeichnis APP:

Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-16" standalone="no"?>

<mgnSettings>
   <Group name="CURRENT_SETTINGS">
      <Setting name="LANGUAGE" type="string">atlas_de.qm</Setting>
      <Setting name="DISTANCE_UNITS" type="int">0</Setting>
      <Setting name="SPEED_UNITS" type="int">0</Setting>
      <Setting name="BAROMETER_UNITS" type="int">2</Setting>
      <Setting name="AREA_UNITS" type="int">2</Setting>
      <Setting name="ELEVATION_UNITS" type="int">0</Setting>
      <Setting name="DATE_FORMAT" type="int">1</Setting>
      <Setting name="TIME_FORMAT" type="int">1</Setting>
      [color=#FF0000]<Setting name="MM_MAP_FILES" type="string">\HDD\MAP\EUBM.MGI|\HDD\MAP\TOSMDE_M0114.imi|\HDD\MAP\TOSMDE_N0114.imi|\HDD\MAP\TOSMDE_S0114.imi|\HDD\MAP\OSMSeaMap0214.LGT|||\HDD\MAP\sat maka.rmp||</Setting>[/color]
      <Setting name="FIRST_START" type="int">0</Setting>
      <Setting name="USER_FULL_NAME"
.
.
.

Hier habe ich neben der EUBM.mgi als Basemap zusätzlich die TOSMDE 0114 (N,M,S) mit komplettem Pfad, die OSMSeaMap0214.LGT mit komplettem Pfad und eine Rasterkarte mit Namen "sat maka.rmp", die noch von einem Ausflug am letzten Wochenende aktiviert war.
Wichtig ist, dass die Karten mittels "|" getrennt werden. Es ist durchaus möglich, dass in der markierten Zeile zuviele "|" stehen, aber zumindest funktioniert es bei mir so. Mit weniger habe ich nicht geprüft, sollte aber funktionieren.

Damit ist die Karte auf dem 110 lauffähig.

Für den Triton muss die Karte von *.lgt in *.poi umbenannt werden. Dann wird sie auch dort angezeigt.

Viel Spaß damit!

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: See- oder BinnengewässerKarten?
BeitragVerfasst: So Feb 23, 2014 10:57 am 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Mhmm... ich habe sie auf dem eX110 bisher nicht zum Laufen bekommen. Ich glaube ich werde mich in dieses Thema mal tiefer einarbeiten müssen...
Es gibt ja einige Konfigurationsdateien bzw. Abschnitte wo das eingetragen werden kann...

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de