Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Sa Okt 20, 2018 4:52 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magellan Toughcase - iPhone IPX7
BeitragVerfasst: Sa Jul 10, 2010 5:52 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
http://www.magellangps.com/toughcase/

das ist es !!! :zunge
Wasserdicht nach IPx7, Reserveakku, eingebauter GPS Empfaenger. Mal sehen, wie lange die Outdoortaugliche APP von Magellan auf sich warten laesst. Die Roadmate App ist schon der Knaller ...

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magellan Toughcase - iPhone IPX7
BeitragVerfasst: So Jul 11, 2010 10:41 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mi Nov 07, 2007 3:26 am
Beiträge: 131
Wohnort: Winterthur
inkognito hat geschrieben:
http://www.magellangps.com/toughcase/

das ist es !!! :zunge
Wasserdicht nach IPx7, Reserveakku, eingebauter GPS Empfaenger. Mal sehen, wie lange die Outdoortaugliche APP von Magellan auf sich warten laesst. Die Roadmate App ist schon der Knaller ...


Das Teil sieht gut aus.

Die Roadmate App ist schon gut, aber das originale GPS-Module vom iPhone ist nicht viel wert. Mein Kollege benutzte es in New York, aber in den Strassen von New York mit den vielen Hochhaeusern war es nahezu unbrauchbar, das iPhone war dauernd am Berechnen einer neuen Route, dh es hatte selten einen stabilen Satfix.

Es muss sich nun zeigen, wieviel der zusaetzliche SiRFstarIII bringt.

Siehe auch :

http://reviews.cnet.com/8301-13746_7-10 ... ol;relnews

Attempting to navigate to any location in downtown San Francisco quickly devolved into recalculation hell, with the app ordering us down streets I was nowhere near and essentially guessing at where the car was located at any given time.

To be fair, this is more of an issue with the iPhone's positioning than the app itself


Mich wuerde auch noch interessieren, ob das Toughcase einen Anschluss fuer eine externe Antenne hat ? Dann koennte man naemlich das iPhone irgendwo im Auto platzieren.

Gruss

goletto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magellan Toughcase - iPhone IPX7
BeitragVerfasst: Mo Jul 12, 2010 12:46 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mi Nov 07, 2007 3:26 am
Beiträge: 131
Wohnort: Winterthur
inkognito hat geschrieben:
http://www.magellangps.com/toughcase/

... wie lange die Outdoortaugliche APP von Magellan auf sich warten laesst.


Hallo

Es gibt schon eine outdoortaugliche APP, allerdings nicht von Magellan, sondern von COMPEGPS, siehe :
http://www.twonav.com/?op=2_0&lang=0en&prod=712

Gruss

goletto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 12, 2010 3:14 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Twonav habe ich bereits auf dem iPhone aber zu einem Magellan Case gehoert einfach eine Magellan App.

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Magellan App fuer iPhone
BeitragVerfasst: Mo Jul 12, 2010 4:56 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mi Nov 07, 2007 3:26 am
Beiträge: 131
Wohnort: Winterthur
inkognito hat geschrieben:
Twonav habe ich bereits auf dem iPhone aber zu einem Magellan Case gehoert einfach eine Magellan App.


@ Matz

Da kann ich schon zustimmen.

Aber hast du das Toughcase schon ausprobiert oder nur auf der Webpage von Magellan gesehen ?

Wie schon erwaehnt, wuerde mich interessieren ob das Toughcase einen Anschluss fuer eine externe GPS-Antenne hat ?

Auf der Magellan-Seite fand ich nichts darueber.

Kann man damit rechnen, dass es in Kuerze auch ein Tougcase fuer das iPhone4 geben wird ?

Gruss

goletto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 28, 2010 6:38 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Jul 17, 2007 5:53 pm
Beiträge: 28
Wohnort: Naehe Pfaffenhofen an der Ilm
Habe seit gestern das toughcase im Einsatz und bin schwer begeistert!

@goletto: es hat keinen externen Antennenanschluss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fahrradhalterung
BeitragVerfasst: Do Okt 28, 2010 7:31 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Do Okt 28, 2010 7:24 pm
Beiträge: 6
@evian44:
Wuerde das Ding gerne am Fahrrad betreiben, habe aber nirgendwo eine Info gefunden, wie man das anstellen kann! Sind vielleicht Halterungen anderer Magellan-Produkte kompatibel?

Gruss & Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 29, 2010 5:45 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Jul 17, 2007 5:53 pm
Beiträge: 28
Wohnort: Naehe Pfaffenhofen an der Ilm
Es ist eine Halterung oder besser gesagt ein Clip dabei, um das Case an einem Guertel oder Aehnlichem zu befestigen. Der Mechanismus scheint mir neu zu sein. Ich kenne jedenfalls diese Art noch nicht von Magellan.
Ich werde naechste Woche mal bei Magellan nachfragen, ob da in Richtung Fahrradhalter (realistisch) was in der Pipeline ist. Wuerde mir auch gefallen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2010 5:23 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mär 31, 2008 3:49 pm
Beiträge: 98
Das interessiert mich auch. Bei Amazon habe ich das Toughcase fuer 199,- EUR gesehen. Ist ja schon ein Preis, der nachdenklich macht. Koenntest du einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben?

- Kannst du die Qualitaet des Empfaengers beurteilen?
- Wie laesst sich das Display ablesen und "betouchen"?
- Wie sieht's aus mit der Laufzeit?
- Ist es gut verarbeitet?
- Kann man eigentlich die Anschluesse noch nutzen?

Gruss

bonndias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2010 6:09 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Jul 17, 2007 5:53 pm
Beiträge: 28
Wohnort: Naehe Pfaffenhofen an der Ilm
Ich hab noch nicht alles getestet, da ich das Case erst seit 3Tagen habe.
Die Haptik ist richtig gelungen. Jedem, dem ich es gezeigt habe hat bestaetigt, dass es echt gut aussieht. Es ist hat dieses "haben wollen"...

Mit meinem iphone3 wiegt es komplett 350gr.

Der Akku von meinem iphone ist nicht mehr der Beste und ich muss normalerweise mindestens 1x taeglich das Ding an die Steckdose bringen. Mit dem TC konnte das iphone 3x nachladen. Also die Aussage, dass sich die Betriebszeit damit verdoppelt kann ich bestaetigen.

Die Genauigkeit des GPS werde ich am Montag oder Dienstag testen. Als Vergleichsgeraete werde ich einen MobileMapper6 und einen Ashtech ProMark200 verwenden. Ich kann es dann gerne hier veroeffentlichen.
Grundsaetzlich habe ich aber schon gesehen, dass die Verfuegbarkeit wesentlich besser ist. Jetzt habe ich auch in meinem Wohnzimmer einen fix...

Die Anschluesse sind alle Verfuegbar und mit einer Gummilasche versehen. Das ist echt gut geloest. Was auch schoen ist, man kann das TC mit iphone mit einem Standard USB Kabel mit dem PC verbinden und itunes verwenden.

Die Bedienbarkeit des Touchscreen ist uneingeschraenkt moeglich. Also ich kann keinerlei Verzoegerung feststellen.

Due Wasserdichtigkeit habe ich auch noch getestet. Bei der Lieferung ist ein 2. o-Ring dabei...

Bis jetzt habe ich noch nichts Negatives ausmachen koennen. Es scheint die haben einen guten Job gemacht.

Ich moechte auch nochmal klar stellen, dass ich beruflich jetzt nichts mehr mit Magellan zu tun habe. Ich habe in der Vergangenheit fuer dieses Unternehmen gearbeitet und kenne noch einige Leute. Sollte aber etwas am TC mir nicht gefallen, dann sage ich das auch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 31, 2010 2:53 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Do Okt 28, 2010 7:24 pm
Beiträge: 6
@evian44:

Danke fuer die schnellen Antworten, freue mich schon sehr auf deine Erfahrungsberichte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 02, 2010 12:10 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Jul 17, 2007 5:53 pm
Beiträge: 28
Wohnort: Naehe Pfaffenhofen an der Ilm
Ich habe mir gestern mal die Zeit nehmen koennen (Feiertag...) und habe ein paar erste Vergleichsmessungen gemacht:

Punkt ca. 5m vor einem Einfamilienhaus. Freie Sicht nach Sueden, Osten und Westen. Der Norden ist vom Haus abdeckt.
(Mit dem Ashtech PM500 hatte ich 20 Sat in view - GPS+Glonass..., der MM6 hat immerhin noch 10 GPS + 1 EGNOS)

Festpunkt mit GaussKrueger Koordinaten:

RW: 4 466 786,93
HW: 5 372 704,07
Z: 512,59

zur besseren Lesbarkeit nur die letzten Stellen:

MM6 mit EGNOS:
RW: 787,15
HW: 704,55
Z: 512,4 (das ist eher Zufall....)

iphone 3G ohne TC (mit GPS Motion X ermittelt, Genauigkeitsanzeige 76m)
RW: 787,10
HW: 713,09
Z: 548


iphone 3G mit TC:(mit GPS Motion X ermittelt, Genauigkeitsanzeige 15m)
RW: 784,16
HW: 696,05
Z: 494

iphone 3GS mit TC: (mit GPS Motion X lite ermittelt, Genauigkeitsanzeige 10m)
RW: 787,30
HW: 706,23
Z: 0 (Einschraenkung der lite Version?- werde das nochmal ueberpruefen)


Die Verfuegbarkeit des GPS ist viel schneller und stabiler mit dem TC.
Die Anzeige der GPS Verfuegbarkeit in GPS Motion X springt sofort von einer grauen Anzeige nach Vollauschlag und gruener Farbe.
Ich habe leider noch keine Applikation im APP Store gefunden, bei der ich die Anzahl der SAT und den Pos-Status ( FIX, DGPS-Egnos) sehen konnte. Vielleicht habt ihr ja da schon was gefunden....

Ich werde demnaechst wieder den Punkt aufmessen und dann die Wiederholungsgenauigkeit betrachten. Aber mehr kann man von diesem GPS Modul nicht erwarten.

Desweiteren fiel mir auf, dass der Kopfhoererausgang zunaechst nicht funktionierte. Ich musste mein iphone 3G erst einmal ausschalten und wieder einschalten. Dann hat es einwandfrei funktioniert. Wahrscheinlich war die Schnittstelle von meinem Ladesystem im Auto noch blockiert.
Man lernt daraus, dass das iphone ab und zu auch einen Neustart benoetigt...

Magellan arbeitet an einem Fahrradhalter, aber es wird sicherlich noch bis zum Fruehjahr dauern. Ich werde mal rumschauen, ob da nicht eine andere Halterung passt.

So das wars erstmal wieder....
Viele Gruesse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 02, 2010 6:28 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mär 31, 2008 3:49 pm
Beiträge: 98
Ein ganz grosses "Danke Schoen" fuer deinen ausfuehrlichen Bericht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2010 5:36 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Do Okt 28, 2010 7:24 pm
Beiträge: 6
@evian:
Auch von mir ein grosses Danke schoen!!! Werde wohl noch auf die Fahrradhalterung warten, freue mich aber schon riesig auf das Ding =)!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 18, 2010 10:01 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Jul 17, 2007 5:53 pm
Beiträge: 28
Wohnort: Naehe Pfaffenhofen an der Ilm
Ich habe ein paar weitere Testmessungen ausgewertet und moechte auch gerne das Ergebnis praesentieren:

Ich habe bei einer Autofahrt das iphone 3G einmal mit dem toughcase (blaue Linie) und an einem weiteren Tag (ca. 1 Woche spaeter) ohne dem toughcase (rote Linie) aufgezeichnet.
Jedesmal war das Telefon auf dem Beifahrersitz stehend montiert.

Hier die Bilder dazu:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Man kann sehr gut erkennen, dass das iphone ohne Toughcase grosse Probleme bei Richtungsaenderungen und bei Multipath ( BMW Gebaeude und Olympiaturm) hat.

Luftbilder aus Google Earth.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de