Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mi Nov 21, 2018 7:26 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Explorist 400 Totalausfall
BeitragVerfasst: Fr Mai 08, 2009 8:56 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Fr Mai 08, 2009 7:53 pm
Beiträge: 4
Hallo Magellan-Gemeinde
Hab einen Exorzisten 400 am Start der jetzt ein gutes Jahr alt ist. Als deutsches Modell gekauft aber auf den SD Schacht steht Canada, na egal. Also neustes Update drueber gezogen und dann ging es los. Beim Cachen ging er einfach mal so aus des oefteren. Nach einer Weile peng Basemap verschwunden Toll. Ich hab versucht eine neue draufzubuegeln und dann ging gar nix mehr. Nach dem Einschalten nur noch einen schwarzen Bildschirm. Also Geraet eingeschickt. Nach 6 Wochen wieder bekommen mit der Aussage das da ein Bauteil gewechselt werden muesste, das teurer waere als der Explorist selbst. So nun meine Frage: Gibt es irgend eine Moeglichkeit meinen Exorzisten wieder zum leben und arbeiten zu bewegen.

Vielen Dank schon mal im Voraus fuer jede gute Idee


Zuletzt geändert von Black Hawk73 am So Mai 10, 2009 8:21 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mai 08, 2009 9:37 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Hast Du einen Akku im Geraet, oder den Batterieclip ??
Falls Du ein Geraet mit Akku hast, koennte man mal einen anderen Akku ausprobieren.

Gruss Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mai 08, 2009 9:46 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Fr Mai 08, 2009 7:53 pm
Beiträge: 4
Danke schon mal fuer die Antwort. Hab schon beides probiert. Ich hab das Geraet nur mit Akuu betrieben, dann mit Akku und Battericlip und auch nur mit Batterieclip. Alle drei Versuche mit dem selben niederschmetternden Ergebnis " ein schwarzer Bildschirm". Und der laesst sich nur Ruecksetzen durch Entfernen des Akkus oder abschrauben des Clips. Ich bin ratlos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 11, 2009 9:12 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Wenn kein Flackern des Bildschirms zu sehen ist, bekommt der eX keinen Strom.
Die 400er, die so guenstig bei eBay verhoekert wurden, waren nahezu ausnahmlos Reimporte aus Asien, denen kein Originalzubehoer (Netzteil, Akku) von Magellan mitgeliefert wurde. Warscheinlich hat auch Dein Netzgeraet einen separaten Adapter fuer den Eurostecker. Du gehoerst damit wahrscheinlich zu den Vielen, deren Netzteil mehr als die erforderlichen 5V abgibt. Durch die Ueberspannung hat sich dann wohl der Ladecontroller zerlegt. Eine Reparatur ist nicht mehr wirtschaftlich.

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 11, 2009 10:47 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Fr Mai 08, 2009 7:53 pm
Beiträge: 4
Oh je Oh je inkognito das hoert sich ja nicht so toll an. Wie gesagt beim Einschalten wird der Bildschirm sofort schwarz und laesst keine andere Aktion zu. Der Techniker in der Werkstatt sagte genau das was du sagst, das es unwirtschaftlich sei. Das kommt mir aber irgend wie bekannt vor. Ja jetzt macht das ganze Sinn. Verdammt so wirst du verar.....t. Sorry fuer denn Ausdruck aber ein wenig stinkig bin ich schon. Na ja schade, also doch als Ersatzteilspender verkaufen und leider Gottes die Marke wechseln oder gibts eine andere Alternative. Und vielen Dank inkognito fuer die Information. Das hat mir sehr weiter geholfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 12, 2009 8:16 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Vielleicht findest Du hier http://magellanboard.alpentourer-alpenp ... php?t=2868 einen Ersatz.

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 12, 2009 10:41 am 
Offline
Navigator

Registriert: Fr Mai 08, 2009 7:53 pm
Beiträge: 4
Das sieht gut aus inkognito. So ein 500er wuerde mir schon gefallen. Wenn ich mich zu einem hinreissen lasse, habe ich dann also dieses Asiatische Spannungsproblem nicht mehr? Muss ich mal einige Naechte ueberschlafen und mal drauf rum denken. Aber vielen Dank fuer die schnelle und kompetente Hilfe und Angebote.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 12, 2009 10:48 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
der 500er ist ein offizielles ganz normales EU Geraet mit dem entsprechenden Originalzubehoer.

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de