Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Sa Jun 23, 2018 12:48 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Jul 24, 2015 5:58 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo allesamt!

Wir sind oft in der Natur unterwegs, mit und ohne Kamera. Demnächst wollen wir auch unsere eigenen Geocaches positionieren.
Nun dachten wir, daß wir nach einen Garmin VistaHCX auch mal ein moderneres Gerät anschaffen können. Zwar sind wir mit dem VistaHCX höchst zufrieden, aber man soll ja auch in Alter "mit der Zeit" gehen. :oops:
Das VistaHCX hat bei gutem Empfang bis zu 2 Meter Genauigkeit.
Nun bekamen wir das Gerät zugeschickt, aber es ist zwar ein "Windows" Gerät, aber ohne GPS Funktion.
Verstehen wir da einfach das Prinzip nicht, oder woran liegt unser Problem? :?:
Wir würden es ja auch gerne zum testen an das Forumpersonal zum Erstellen eines Testberichtes für die Allgemeinheit geben, wenn man uns das Gerät "zum laufen" als GPS Gerät bringt und so zurück schickt. :thumbup
Nun hoffe ich nur, daß wir uns nicht als Technik-Dummies dargestellt haben und viel Geld aus dem Fenster geworfen haben.
Das 310 des Nachbarn funktioniert sofort nach dem Einschalten als GPS Gerät. Naja und unser Etrex genauso.
Nur die aktuellen Karten mußten darauf gespielt werden, bzw. auf der SD Karte eingelegt werden. 8)
Was im 310 Display stand waren auch 5 Meter Genauigkeit mit einem "Ausgezeichnet(W" . (Vielleicht fehlte ja was ...)
So nun hoffe ich darauf, daß mein Unverständnis kein lachen hervorruft. Und mein erster Beitrag nicht falsch eingestellt ist :shock:

Schöne Grüße und danke für Eure Antwort(en)

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Jul 25, 2015 12:22 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo und guten Morgen :D

Wir haben uns ein wenig mehr belesen und fest gestellt, daß das Gerät höchst selten beschrieben wird.
Es sieht ja genauso aus, wie ein Explorist 710. Nur leider scheint es nicht so zu funktionieren ... :(
Bei Magellan Deutschland erscheint es gar nicht :?
Die Software ist die Version 1.24
Aber auch da findet sich nichts im Internet.
Es scheint so, als wäre es eine teure Fehlinvestition.Wir werden auch bei Magellan einmal nachfragen und hoffen darauf, daß wir hier auch fachkundige Nutzer der Magellan Exploristen haben.
Ein angenehmes Wochenende aus dem Norden der GPS Lande :thumbup

Uschebti

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Jul 26, 2015 8:34 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Hallo Uschebti,

Magellan bzw. der Mutterkonzern dieser Marke, also Mitac, hat den Explorist Pro 10 in Europa nicht beworben und er erscheint auch nicht auf den normalen Webseiten, da es sich um ein Modell handelt, das sich aus deren Sicht nicht an Privatnutzer richtet, sondern an so genannte "professionelle Endnutzer".
Vorwiegend Landvermesser, Forstbetriebe oder ähnliche Tätigkeiten unter freiem Himmel.

Die Geräte für den Privatnutzer sind von denen für gewerbliche Nutzer gar nicht so verschieden. Die Hardware ist weitgehend identisch, bei der Software jedoch gibt es deutlich sichtbare Unterschiede.

Der eXplorist 710 hat ebenfalls ein Windows CE Betriebssystem installiert, zeigt dies dem Nutzer aber nicht, sondern lädt gleich nach dem Einschalten ein Anwendungsprogramm, das die Funktion als Navigationssystem bereit stellt. Hierrüber lassen sich auch die Kartendaten im speziellen Magellan-Format darstellen und nutzen.

Der eXplorist Pro 10 startet sein deutlich erweitertes Windows Betriebssystem und zeigt nach dem Einschalten wie bei einem normalen PC eine Desktop-Ansicht.
Obwohl meist deutlich teurer verkauft, ist weder eine Navigationssoftware noch Kartenmaterial im Lieferumfang und auch nicht auf dem Gerät installiert.
Statt dessen wird erwartet, das der Zwischenhändler solche Anwendungen installiert und dazu verkauft.

Solche "offenen" Navigationsgeräte sind bei geübten Anwendern recht beliebt, da sie sich im Gegensatz zu den Navigationsgeräten für Privatnutzer mit einer Vielzahl unterschiedlicher Navigationsprogramme genutzt werden können.
Leider ist allerdings das Softwareangebot für Windows CE Systeme nicht mehr sehr aktuell, da entsprechende Geräte nicht mehr weiter entwickelt werden.
Dennoch existiert immer noch ein kleines Angebot.

Magellan Deutschland wird zu diesen Gerät keine Auskunft geben können. Zumal man im letzten Jahr die Für die eXplorist-Reihe zuständige Abteilung geschlossen hat.
Magellan USA könnte jedoch Auskunft geben.
Allerdings scheint es laut deiner Beschreibung fehlerfrei zu funktionieren.
Die noch fehlende Software muss der Nutzer selbst installieren.

Benötigst Du dabei Hilfe, kannst Du dich auch direkt an mich per Forennachricht wenden.

Es scheint mir aber, das Du gar nicht genau gewusst hast, welche Art Gerät Du da gekauft hast.
Wäre es daher vielleicht auch eine Option, den Kauf rückgängig zu machen und es zurück zum Verkäufer zu schicken?

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Jul 26, 2015 10:31 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo Alois!

Viele, vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Diesen Hintergrund kannte ich ja nun überhaupt nicht!
Für alle Mitleser schreibe ich mal den "öffentlichen" Teil meiner Antwort hier in`s Forum :o)
Das Gerät funktioniert ohne Probleme.
Wir suchen eigentlich immer nach der optimalen Lösung und "Profigerät" sowie die guten Empfangseigenschaften des Gerätes gaben den Ausschlag für den Kauf.
Wir wollen das Gerät eigentlich behalten. Aber da wir den Umfang sicher nicht nutzen können, würden wir es auch gegen ein 710 Gerät eintauschen.
Vielleicht gibt es ja aber auch eine Möglichkeit den Explorist Pro10 mit OSM Karten zu nutzen. Denn das OSM Angebot ist ja etwas größer, als das von Maps4me.

Wir wollen es eigentlich nur zur Standortbestimmung bei Fotowanderungen und (innitiiert durch einen Bekannten) ggf. zum installieren von wissenschaftlichen/regionalen Geocaches nutzen.
Aber eben sehr genau und daher suchten wir nach "dem Besten" unter den Geräten. Das Beste kostet zwar etwas mehr, aber wir kaufen ja (wie man am VistaHCX ersieht) nicht jedes Jahr ein neues Gerät :wink:

So nun werden wir uns mit einer PN an Dich wenden und die genaueren Fragen stellen.
Vielen Dank noch einmal.
:D

alois hat geschrieben:
Hallo Uschebti,
......
Allerdings scheint es laut deiner Beschreibung fehlerfrei zu funktionieren.
Die noch fehlende Software muss der Nutzer selbst installieren.
Benötigst Du dabei Hilfe, kannst Du dich auch direkt an mich per Forennachricht wenden.
Es scheint mir aber, das Du gar nicht genau gewusst hast, welche Art Gerät Du da gekauft hast.
Wäre es daher vielleicht auch eine Option, den Kauf rückgängig zu machen und es zurück zum Verkäufer zu schicken?

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jul 29, 2015 10:32 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo allesamt!
Scheinbar wird hier auch von den Admins nicht sehr oft vorbei geschaut :roll:
Wir haben uns mittlerweile wieder etwas weiter belesen.
Das Gerät funktioniert mit PathAway (erkennt aber den GPS Chipsatz nicht und keine unserer Karten), OpemMobileMaps (dafür bekommen wir aber keine Karten), GPS-Mate (erkennt den Chipsatz und erkennt die Satelliten, aber keine unserer Karten) und GlopusMap (erkennt keine OSM Karten und findet keine Satelliten).
Der beste Satfix kam mit GPS-Mate.
HDOP: 0,8
VDOP: 1,3
PDOP: 1,6.
Aber leider wissen wir nicht wo man nutzbare Karten für die jeweiligen Programme her bekommt.
Kennt jemand die Programme und/oder hat mit ihnen eigene Erfahrungen?
Das Betriebssystem ist auf dem Gerät: WindowsMobile 6.5 Classic.
Prozessor ist ein ARM926 S3C2450
Speicher: 107,45 MB
Wie schon geschrieben, wollen wir damit wandern und mit dem Enkel etwas "Geocachen".

Vielen Dank für Eure Tipps und ein sonniges Wochenende.
:o)

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jul 30, 2015 8:21 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Do Feb 26, 2015 2:00 pm
Beiträge: 98
Wohnort: Ukraine
Hi. If you are searching for navigation software, try free russian soft "7ways". http://en.navikey.org/download.html
(WindowsCE (ARM)/ Windows Mobile version). It work with vector maps (with routing, POI and address search). There are also free map converter (from "polish" format to "7ways" format) and some already converted maps (from OSM data).
Here is a documentation http://en.navikey.org/docs.html
Raster maps are also supported (here is a converter with docs http://www.navikey.ru/files/7w/tech/Cre ... for_7W.zip


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Aug 03, 2015 10:37 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo Dimonster2!
Vielen Dank für Deine Tips.
Aber welche Karten (Genauigkeit, Ansicht) gibt es denn dazu?
Ich möchte keine Karten "umwandeln" müßen, da das bei meinen Kenntnissen sicher schief geht.
Vielen Dank für Deine Antwort.

Mittlerweile bin ich bereit bis 100 Euro extra aus zu geben, um unser Gerät nutzen zu können.
Danke auch an Andreas, auf dessen Hinweis ich nun aktiv geworden bin.
Viellicht kannst DU ja noch mal schreiben, Andreas.

Allesamt schöne Grüße und einen sonnigen Wochenanfang.
:o)

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Aug 03, 2015 12:13 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Do Feb 26, 2015 2:00 pm
Beiträge: 98
Wohnort: Ukraine
Navigation program Navikey "7 ways" uses it's proprietary map format ".7w" and there is a converter from "polish_text_format" to ".7w" format.
So, if you want to convert a piece of OpenStreetMap map data, you should:
1) download map data in .osm or .pbf format ( http://download.geofabrik.de/ or other )
2) cut a territory you need (use osmconvert program)
3) convert it to "polish_text_format" (".mp") using osm2mp.pl program ( http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=1162 )/ You must also install Perl language interpreter.
4) convert .mp to 7w using 7way map convertor

Of cource, this way is not for unexperienced PC users.

You can also download some free maps from http://www.megamaps.org
For example: Map of Germany http://www.megamaps.org/store/navikey/g ... ermany.zip


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Aug 06, 2015 1:43 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo Allesamt!

Da sich scheinbar keiner im Forum mit dem Gerät auskennt, übernehme ich mal kurioser Weise den Part des "Erklärers".
Das Gerät ist ja wie schon geschrieben, ein "offenes" Gerät, somit eigentlich ideal für alle Nutzer von GPS Software geeignet. Leider ist das Gerät scheinbar mit Treibern ausgestattet, die manche (fast alle bisher) freie, oder auch kommerzielle Software daran "hindert" mit dem internen SIRF3 Chipsatz zusammen zu arbeiten.
Wie und/oder warum das so ist, kann ich aus Mangel an Fachwissen nicht erklären. Aber vielleicht liege ich auch nur falsch mit meiner Annahme.
PathAway läßt zu mindestens auf dem "Satellitenmonitor" die Position und Genauigkeit erkennen.
Leider ist aber die "Folgesoftware" nicht als Testdownload erhaltbar. So daß wir für viel Geld wiederum den Testuser abgeben müßten ... :sauer
Wir testen zur Zeit auch noch "twonav" und "7ways".

Leider ist der Service bei TwoNav nicht in der Lage, uns eine Kompatibilität mit WindowsMobile zu bestätigen.
Der User ist wie so oft, der Tester. Und das wird einem in Antworten auch ganz direkt gesagt. >Versuchen Sie es, ob es funktioniert ... < :computer

Bei "7Ways" liegt die Sache etwas anders. Von vorne herein keine Garantie und die klare Erkenntnis, daß man es hier mit eine Art Freizeitprogrammierer zu tun hat. Das muß nichts Schlechtes bedeuten, aber man muß sich klar darüber sein, daß man (vor allem ohne Russisch Kenntnisse) "learning by doing" betreiben muß. Aber es läßt sich bis dato auch nicht dazu bewegen, mit dem internen Sirf3 Empfänger zu kommunizieren :?
Andere Software ist wie schon geschrieben, auf dem Gerät eher nicht zum funktionieren zu bewegen. Was aber auch an unseren mangelnden Kenntissen über die Technik liegen mag.

Auch haben wir (vielleicht aus Kenntnismangel) keine OSM Karten zu laufen gebracht :flennen
Open Street Map/Open Mobile Maps, OziExplorer, Glopus usw. weigern sich schlichtweg den internen Sirf3 Empfänger zu finden, oder gar zu nutzen und die Karten (die wir online finden) zu nutzen. Und wir können bei unserem durchaus begrenzten Kenntnisstand, auch nur diese nutzen.
Am liebsten wären uns Vektorkarten, da sie in den hohen Zoomstufen besser auflösen als Rasterkarten, die auch viel mehr Speicher benötigen.

Aber vielleicht nutzen diese Programme ja einige unter Euch und können mich berichtigen. ZB. die Magellan Nutzer ähnlicher Geräte.
OSM Tracker auf unserem Siemens PocketLoox 718 mit Windows Mobile2003, funktioniert wiederum :shock: :roll: aber wir müßten dann mit dem separaten Qstaz Empfänger (Bluetooth) herumlaufen. Und wenn der leer ist (trotz Solarzelle) .....
Naja, wir sind eben eher die Nutzer, als die Technikfreaks.

So nun geht es wieder an den Kaffeetisch :hallo
Vielen Dank für Eure Antworten und ein schönes, sonniges GPS Wochenende.
:thumbup

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Aug 06, 2015 5:46 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Do Feb 26, 2015 2:00 pm
Beiträge: 98
Wohnort: Ukraine
Oh, God!
Most of navigation software communicating with GPS chip through com-port. And you must know the number of com-port and speed of data transfer. And you must set up that port number and data transfer speed in "Settings" menu of each navigation program.
Note that only one program can communicate with com-port at same time.
Note that com-port can transfer data using NMEA text mode or Sirf Binary mode. Most of navigation software use NMEA mode.

By the way, there is a small program (called PortTool) that can test a navigator and give an information about the system.
https://cloud.mail.ru/public/6Jh3/ZyhJ7ew31
Download it and run it on your Explorist. There will be a small window with "Start" and "Exit" button. Click "Start". Wait some time. There will be pop-up window with OK button. Click OK. Click "Exit". This program will create a text file named "port_tool.log" located in a same folder on your GPS unit. Open it with text editor and copy all info to this topic.

Please, read pages 17-18 of user manual
http://www.magellangps.com/site/GIS/Use ... 18-001.pdf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Aug 06, 2015 8:52 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
vielleicht kann Man ja auch die Software vom 710 zum laufen bekommen. Aber es ist auch genau so möglich, dass Ihr Euch damit das Gerät zerschießt. Und in der Tat seit Ihr die ersten, von denen ich gelesen habe, die einen Pro10 haben.

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Aug 06, 2015 9:01 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo S1G!

Naja, dazu sind wir gekommen, wie die Jungfer zum Kinde :0007
Und nun muß sich ein Teilergrauter mit moderner Technik herum schlagen ... 8)
Wo könnte man denn diese Software bekommen? Und vor allem, wie installiert man sie?
Denn ein sog. "Softwareupdate" würde das System sicher über den Jordan schicken, meine mein Sohn.
Es müßte also in einer Cab oder WinMobile Exe vorhanden sein.
Eigentlich wird mir das Ganze langsam zu aufregend und ich passe das nächste Mal bestimmt besser auf, was ich da erwerbe.

Aber bis dahin wird der Frosch so lange geküsst, bis der Prinz zum Vorschein kommt. Ob er will oder nicht ... :44 :a055
Vielleicht kannst Du ja auch per PN antworten. Nur falls das Ganze nicht ganz "rauchfrei" ist :wink:

So nun muß ich aber auch der Stimme im "off" folgen ...
Vielen Dank und einen angenehmen Freitag aus dem Norden der GPS-Lande.
:thumbup

S1G hat geschrieben:
vielleicht kann Man ja auch die Software vom 710 zum laufen bekommen. Aber es ist auch genau so möglich, dass Ihr Euch damit das Gerät zerschießt. Und in der Tat seit Ihr die ersten, von denen ich gelesen habe, die einen Pro10 haben.

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Aug 06, 2015 11:25 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo zu früher Stunde!
Ich habe mich so geärgert über das was ich las, daß ich noch um diese unchristliche Uhrzeit das Ergebnis posten möchte.
Scheinbar sind wir da einem .... auf den Leim gegangen.
Der Empfang scheint so schlecht zu sein, daß es nicht einmal einen Satfix geben kann!
Hier drei Protokolle. Einmal mit NMEA, einmal mit SIRFBin und einma NMEA ohne Windows Verwaltung des GPS Ports.

Ich verstehe außer Errors und failed garnichts. Aber das scheint wohl das Wichtigste dabei zu sein :sauer :a050flagge :computer :confused4 :crying :daumenrunter :frown :tongue :o050

Da ist wohl nichts mehr mit Frosch küssen und so ... :v045
So, das mußte ich noch loswerden. Ach so, alle "ID" habe ich durch 5 mal X ersetzt.

Gute Nacht vom Frustschieber.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Systemeinstellung NMEA


===PortTool Log v. 1, 0, 0, 23 ===
PortTool execution path: \Storage Card\PortTool.exe
CPU: ARM rev.5
Path to navi: [ ]
USB: [Async/Flash card/CardReader]
UUID in About: [yes/no]
Internet: [yes/no]
RAM: total: 107 Mb, avail: 77 Mb
UUID: 16 byte: xxxxx
UUID check: 0
DeviceID: 16 byte: xxxxx
Screen: 240x400 16 bit
OS Version: 5
Battery status: High
Battery percent: 62
wininet.dll: yes
OEM info: 'Magellan eXplorist Pro 10' 52 byte: xxxxx
THUMB: yes
MemAccess: Mapping - 186 ms malloc() - 184 ms Factor: 1 (ok)
FlashCards
name: HDD
Disk size: 3643.41 Mb 3820388352 bytes
flashID: .
flashID (for registration):
Write/Read test: Ok
Mapping: AVR Write: 1481 KB/s
AVR Read: 104 KB/s
Mapping time: 73 sec, 100 %

name: Storage Card
Disk size: 29964.34 Mb 1355120640 bytes
flashID: xxxxx
flashID (for registration): xxxxx
Write/Read test: Ok
Mapping: AVR Write: 1144 KB/s
AVR Read: 103 KB/s
Mapping time: 75 sec, 100 %

GPS:
$PSRFTXT,Version: GSW3.5.0_3.5.00.00-SDK-3EP2.01B *04
$PSRFTXT,Version: MTGO5R03 GSW3.5.0_3.0.00.00-SDK001P2.01A_ADS*34
$PSRFTXT,TOW: 419588*1C
$PSRFTXT,WK: 1856*6F
$PSRFTXT,POS: 3705508 6996D
34 5126802*14
$PSRFTXT,CLK: 96245*21
$PSRFTXT,CHNL: 12*73
$PSRFTXT,Baud rate: 57600*5D

$GPGGA,205500.964,,,,,0,00,,,M,0.0,M,,0000*5F
$GPGSA,A,1,,,,,,,,,,,,,,,*1E
$GPGSV,1,1,00*79
$GPRMC,205500.964,V,,,,,,,060815,,,N*4E

Port: COM3:
Rate: 57600

ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
String test: Ok
System date/time: 23:00:30 06.08.15 (23:00:30, 06.08.15)
==================




Systemeinstellung NMEA ohne Windows Verwaltung GPS




===PortTool Log v. 1, 0, 0, 23 ===
PortTool execution path: \Storage Card\PortTool.exe
CPU: ARM rev.5
Path to navi: [ ]
USB: [Async/Flash card/CardReader]
UUID in About: [yes/no]
Internet: [yes/no]
RAM: total: 107 Mb, avail: 78 Mb
UUID: 16 byte: xxxxx
UUID check: 0
DeviceID: 16 byte: xxxxx
Screen: 240x400 16 bit
OS Version: 5
Battery status: High
Battery percent: 62
wininet.dll: yes
OEM info: 'Magellan eXplorist Pro 10' 52 byte: xxxxx
THUMB: yes
MemAccess: Mapping - 186 ms malloc() - 184 ms Factor: 1 (ok)
FlashCards
name: HDD
Disk size: 3643.41 Mb 3820388352 bytes
flashID: .
flashID (for registration):
Write/Read test: Ok
Mapping: AVR Write: 1486 KB/s
AVR Read: 104 KB/s
Mapping time: 73 sec, 100 %

name: Storage Card
Disk size: 29964.34 Mb 1355120640 bytes
flashID: xxxxx
flashID (for registration): xxxxx
Write/Read test: Ok
Mapping: AVR Write: 1149 KB/s
AVR Read: 101 KB/s
Mapping time: 76 sec, 100 %

GPS:
$PSRFTXT,Version: GSW3.5.0_3.5.00.00-SDK-3EP2.01B *04
$PSRFTXT,Version: MTGO5R03 GSW3.5.0_3.0.00.00-SDK001P2.01A_ADS*34
$PSRFTXT,TOW: 419588*1C
$PSRFTXT,WK: 1856*6F
$PSRFTXT,POS: 3705508 6996D
34 5126802*14
$PSRFTXT,CLK: 96245*21
$PSRFTXT,CHNL: 12*73
$PSRFTXT,Baud rate: 57600*5D

$GPGGA,210909.380,,,,,0,00,,,M,0.0,M,,0000*5E
$GPGSA,A,1,,,,,,,,,,,,,,,*1E
$GPGSV,1,1,00*79
$GPRMC,210909.380,V,,,,,,,060815,,,N*4F

Port: COM3:
Rate: 57600

ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
String test: Ok
System date/time: 23:14:39 06.08.15 (23:14:39, 06.08.15)
==================




Systemeinstellung Sirf....



===PortTool Log v. 1, 0, 0, 23 ===
PortTool execution path: \Storage Card\PortTool.exe
CPU: ARM rev.5
Path to navi: [ ]
USB: [Async/Flash card/CardReader]
UUID in About: [yes/no]
Internet: [yes/no]
RAM: total: 107 Mb, avail: 78 Mb
UUID: 16 byte: xxxxx
UUID check: 0
DeviceID: 16 byte: xxxxx
Screen: 240x400 16 bit
OS Version: 5
Battery status: High
Battery percent: 68
wininet.dll: yes
OEM info: 'Magellan eXplorist Pro 10'xxxxx
THUMB: yes
MemAccess: Mapping - 186 ms malloc() - 184 ms Factor: 1 (ok)
FlashCards
name: HDD
Disk size: 3643.41 Mb 3820388352 bytes
flashID: . xxxxx
flashID (for registration): xxxxx
Write/Read test: Ok
Mapping: AVR Write: 1283 KB/s
AVR Read: 104 KB/s
Mapping time: 74 sec, 100 %

name: Storage Card
Disk size: 29964.34 Mb 1355120640 bytes
flashID: xxxxx
flashID (for registration):xxxxx
Write/Read test: Ok
Mapping: AVR Write: 1116 KB/s
AVR Read: 102 KB/s
Mapping time: 76 sec, 100 %

GPS:
üïîzè?4ØJy~;74vvjçlv6wl6Øv?7%y.ÿ
ô•ç¶,Œ=”Á¶œ°<Ž玐Ž¬;ž–ˆn
°žš†mŸ»¥6²06°6Žÿ
°0°00>08!0 00000000000000:0°€°
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ReadFile(COM) failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
ClearCommError() failed
String test: Ok
System date/time: 22:48:39 06.08.15 (22:48:39, 06.08.15)
==================





dimonster2 hat geschrieben:
Oh, God!
Most of navigation software communicating with GPS chip through com-port. And you must know the number of com-port and speed of data transfer. And you must set up that port number and data transfer speed in "Settings" menu of each navigation program.
Note that only one program can communicate with com-port at same time.
Note that com-port can transfer data using NMEA text mode or Sirf Binary mode. Most of navigation software use NMEA mode.......

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Aug 07, 2015 2:29 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Jul 24, 2015 5:26 pm
Beiträge: 24
Hallo von den "Ersten" seiner Art (frei nach Kieling) :thumbup

Man sagt ja immer, man(n) soll eine Nacht darüber schlafen.
Und wie es der Teufel will, haben wir nach dem Einschalten der (zusamengeholten Geräte) gedacht, uns tritt ein Pferd! Alles wie am Abend zuvor, aber seht selbst ...
Alles in allen Programmen in bester Ordnung. Naja, nun müßen wir nur noch eine Glopus-Karte, eine OSM-Tracker Karte von Deutschland finden und alles ist gut.
Habt Ihr ggf. fertige Derutschlandkarten mit POIs, GC etc. für diese Programme?

Ich werde dann mal einen längeren Beitrag darüber schreiben, der ja vielleicht Eingang in die Forumsanalen finden könnte.
Was mit bei den beiden VistaHCX auffällt, ist daß beide unterschiedliche "Koordinaten" anbieten.
Vielleicht fällt Euch ja auch etwas auf.

Das Linke ist vom Nachbarn, das 2. von Links ist unseres, das 310 ist von einem Freund und das Pro10 ist ja unser Prachtstück :mrgreen:
So nun wird Kaffee getrunken.

Schöne Grüße und ein sonniges Wochenede :a040hae mit den GPS Geräten ....

S1G hat geschrieben:
.......Und in der Tat seit Ihr die ersten, von denen ich gelesen habe, die einen Pro10 haben.
[/quote]


Dateianhänge:
1.1-.jpg
1.1-.jpg [ 175.22 KiB | 7793-mal betrachtet ]
3-.jpg
3-.jpg [ 225.47 KiB | 7793-mal betrachtet ]

_________________
Etrex VistaHCX , Magellan Explorist Pro10
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Aug 08, 2015 8:23 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Do Feb 26, 2015 2:00 pm
Beiträge: 98
Wohnort: Ukraine
NOTE: The default light-green skin for "7 ways" is not so contrast. Try to use "Nitro" skin instead.

OK. Let's try to run the original magellan Explorist navi program.
Here is a ZIP-archive with some files from Magellan eXplorist 710 update package. I changed some config files.
https://cloud.mail.ru/public/EPHt/ZqsjrTLho
Unpack it into the root folder of Pro10 internal flash disk. Try to run \HDD\APP\AtlasWinCE.exe
May be it will work if you are lucky.
Note: there is no map in this package. Download some small Magellan (.imi or .rmp) maps and put it into \HDD\MAP folder.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de