Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Di Nov 13, 2018 11:51 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 4:31 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Jetzt isser also da, der kleine Endura-Verschnitt.
eXPlorist GC heisst er, der Name ist Programm, denn er ist voll auf Geocaching ausgelegt.

Kompass und Barometer?
Fehlanzeige.
Dafuer ist eine bessere Basiskarte und ein dem Lowrance Endura nicht unaehnliche Geocaching-Verwaltung enthalten.
Nachtraeglich kann man Karten nur in einen internen Speicher laden, denn Speicherkarten schluckt er keine.

Am besten laesst sich der Kleine mit dem Dakota 10 von Garmin vergleichen, nur ein Touchscreen hat er nicht.

Wie kommen die Daten rein oder raus?
Ueber das Standard-USB-Kabel und mit Vantage Point,
... oder ueber das GPX-Format und ohne Vantage Point.

Wie sieht das Ding aus?

Bild

Und die Geocache-Verwaltung?

Bild

_________________
Viele Gruesse
Alois


Zuletzt geändert von alois am Do Mär 18, 2010 11:34 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 7:04 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Fr Nov 14, 2008 5:00 pm
Beiträge: 75
Und ist das System auch offen wie beim Endura??

Wobei ohne Touchscreen wird das wohl wenig bringen. Fuer mich (ausser Preis ist unter 100

_________________
http://openmtbmap.org -- (.img) Karten fuer Mountainbiker, Fahrradfahrer und Wanderer basierend auf OSM fuer Europa.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 7:18 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Natuerlich Wasserfest,
Autorouting kann er nicht und er hat eine eingebaute Vektorkarte mit dem Navteq-Strassennetz. Etwa mit dem Lowrance Endura Sierra vergleichbar.

Die Laufzeit mit einem Satz Batterien ist auch im hohen zweistelligen Stundenbereich. So um die 16 Stunden haelt er durch.

Im Prinzip kann er auch Rasterkarten, aber wohlgemerkt hat er keine Moeglichkeit um eine Speicherkarte nachzuruesten.

Ja, das ist Windows CE und ja, die Anzeige misst 240x320 Pixel bei ungefaehr 2,2 Zoll Diagonale. Also etwa so wie der Triton 400.
Mit dem laesst sich der eXplorist GC auch sonst gut vergleichen, denn Kompass und Barometer hat er nicht, Hoehe und Richtung bestimmt alleine GPS.

Immerhin laesst er sich direkt als Massenspeicher am PC anschliessen.
Fuer einfache Zwecke muss es also kein Windows-PC sein.
Zum Modden eignet sich das Geraet aber eher weniger.

Waere schoen, wenn es auch eine "Pro-Version" mit 3D-Kompass gaebe.
Preislich wird in den USA etwa 200 US-Dollar angepeilt. Damit liegt man auf dem Niveau des Garmin Dakota 10 und des Lowrance Endura Out&Back und auch die Faehigkeiten sind aehnlich.

Der Kleinste der Enduras zeigt eben weniger Kartendetails aber kann diese auf MicroSD Speicherkarte nachruesten.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 7:35 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2703
Wohnort: Land Brandenburg
Die Frage ist ja eigentlich: Ist das die "Verkaufsversion 1.0" der Software oder noch eine Vorversion. Gibt es nur die beiden gezeigten Bildschirme oder noch mehr?
Was kann er bis jetzt?
Was ist noch geplant?

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 7:44 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Fr Nov 14, 2008 5:00 pm
Beiträge: 75
Naja, Wasserfest ist nicht Wasserfest wie man am Aventura sieht...
Ich wasche meine GPS nach dem Biken, unterm Wasserhahn ab, und wenn ein GPS das nicht mitmacht, dann hat es fuer mich Outdoor nichts verloren. (hab mal ein etrex samt Bike in einem Fluss versenkt als ich zu optimistisch dachte eine "Bach" ueberqueren zu koennen obwohl es die Bruecke ein paar Stunden vorher weggerissen hatte, das Bike hatte nachher schon einiges an Neuteilen benoetigt. Etrex war weitherhin Tiptop).

Navteq Europakarte???

Wieviel interner Speicher ist denn vorhanden/frei?

Naja, da die Triton 2000 in den USA auch nicht mehr als 200$ kosten, kann man nur hoffen, dass sich in EU ein Preis unter 200

_________________
http://openmtbmap.org -- (.img) Karten fuer Mountainbiker, Fahrradfahrer und Wanderer basierend auf OSM fuer Europa.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 7:52 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Von Jochen Malmsheimer gibt es einen schoenen Text in dem es um Kochsendungen im Fernsehen geht.
Er treibt es darin auf die Spitze und beschreibt eine Kochsendung im Radio, die er treffend "Kochen mit Jochen" tauft.
Sein erster Gastkoch ist ein gewisser "Jean-Pascale" genannt "Schraube".

Schraube kann nur Kartoffeln, weshalb er dann auch in dieser Geschichte als "Spezialist" betitelt wird.

Hier mal als Buehnenauftritt - sehenswert

Und um auf den eXplorist GC zu kommen, der kann nur Geocaching.
Jedenfalls ist viel mehr als das, einen Wegpunkt ansteuern, einer Route folgen oder Tracks aufzeichnen, nicht drin.
Also keine Eierlegende Wollmilchsau. :?

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 7:54 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
Wenn das Ding speziell fuer Geocaching ausgelegt ist, gibt es dann auch eine brauchbare Paperless-Multicache-Loesung?
Ich wuerde gerne die einzelnen Wegpunkte eines Cache sehen incl. der dazugehoerigen Frage. Ausserdem sollte es noch eine Moeglichkeit geben Koordinaten in der Form 48GradAB.CDE' einzutragen. Irgendwo im Cache sollte man dann hinterlegen koennen, was ABCDE eigentlich bedeutet. Also letztendlich eine Art Solver, ganz grob so wie in CacheWolf.

Andreas

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 8:02 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2703
Wohnort: Land Brandenburg
Es ist wohl schwierig, jemanden fuer was neues zu begeistern, wenn es weniger kann, als das alte. Auch wenn das neue in ein paar Dingen vielleicht besser ist.
Und wer isst schon gerne nur Kartoffeln. ein wenig Gemuese und Fleich ist auch nicht verkehrt. Wenns geht, dann auch mit einem Klecks Sosse...
Vom Dessert schreibe ich erst gar nichts...

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 17, 2010 8:30 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Die Idee dahinter ist ja nicht schlecht.
Ein hoher Anteil der Kaufinteressenten fuer ein neues GPS interessiert sich vor allem fuer Geocachen.
Fuers Auto taugt so ein Handgeraet eher schlecht und nur zum Fahrradfahren haette ich persoenlich auch kein GPS am Lenker.

Erst einmal sieht man dem eXplorist GC ja deutlich an, woher die Inspirationen stammen.
Die Bedieneinheit mit Joystick und Tasten hat man schon oefter gesehen, nicht nur beim Ur-eXplorist sondern auch in neuerer Zeit.

Nimmt man nur mal die obere Haelfte des Geraetes, sieht sie dem Garmin Dakota zum Verwechseln aehnlich, auch die Groesse passt.
Die grosse Oese an der Unterseite kommt auch vom Dakota und ist ob der Formgebung trotzdem ein Wiedererkennungsmerkmal fuer ein Geraet von Magellan.

Witzig ist auch die Einreihung in die Familie der schon fuer Tot erklaerten eXplorist-Serie. Dadurch faellt der "Triton" als Ahne gleich wieder unter den Tisch und sollte die ganze Geschichte in die Hose gehen, wird man noch Jahre spaeter ueberwiegend Positives ueber den "eXplorist von Magellan" lesen. Das Stigmata des Triton wird nicht weiter vererbt.

An der Software wird noch gefeilt.
Es ist wohl sicher Jedem klar, was das im Augenblick bedeutet.
Vor der Veroeffentlichung hat bisher noch jeder Hersteller geglaubt, das man das "so wie es jetzt ist" verkaufen kann.
Auf alle Faelle plumpst das Teil in den naechsten Wochen in die Laeden.

Es kann Beschreibungen mit Bildern und HTML anzeigen.
Natuerlich ist das alles auf den kleinen Bildschirm beschraenkt, aber vorerst auch schon wieder huebscher als etwa beim Lowrance Endura.

Was zukuenftige Erweiterungen betreffen, wird sicher Matz dazu etwas erzaehlen wollen.
Aber das es sich hierbei um einen Vertreter der "Einstiegsklasse" handelt, kann man doch schon ganz gut ablesen.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 18, 2010 12:25 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Aug 16, 2008 11:14 pm
Beiträge: 404
Gibt es auch einen "Found" Button? :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 18, 2010 1:32 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Nicht als Taste wie man sieht.
Verwechsle das Geraet aber nicht mit dem "Geomate Jr.", so wenig kann es dann sicher doch nicht.
Aber mit all den gespeicherten Erklaerungstexten direkt von Groundspeak koennte man schon auf den Gedanken verfallen.

Ich glaube aber auch, das wir zumindest diesen Sproessling der Magellaner weitgehend ignorieren koennen.
Bei Empfehlungen fuer ein moeglichst einfach gehaltenes Geraet, zum Beispiel auch fuer Senioren oder Kinder laesst sich der eXplorist GC dann hervor kramen.

Wenn sich das Ding dann im Hinterzimmer mit dem Triton paart und der Nachwuchs die herausragenden Eigenschaften beider Baureihen erbt, sieht die Sache wieder ganz anders aus.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 18, 2010 2:43 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Caotix hat geschrieben:
Gibt es auch einen "Found" Button? :roll:


ja.

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 18, 2010 3:18 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Die Anspielung mag sich auf auf dieses Einsteigergeraet beziehen:
Bild

Der Geomate Jr. hat nur zwei Tasten - "Naechster Cache" und "Gefunden". :wink:

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 18, 2010 8:37 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
[quote="extremecarver"]Fuer mich (ausser Preis ist unter 100

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 18, 2010 8:40 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
War nicht noetig, das lag auf meinem eigenen Speicher.
So kann ich naemlich schoen sehen, wer drauf verlinkt. :D

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de