Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mo Okt 22, 2018 7:29 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Falk Luc
BeitragVerfasst: Mo Feb 20, 2012 9:43 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
Hallo,

In der aktuellen Radwelt gibt es eine Mini Vorstellung des Falk Lux. Das Ding soll vor allem für Radfahrer geeignet sein, da es Routing auf dem ADFC Tourennetz beherrscht. Paperless Caching soll ebenfalls möglich sein. Hat irgendjemand das Ding schon mal in den Händen gehabt und weiß mehr darüber?

Andreas

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falk Luc
BeitragVerfasst: Mo Feb 20, 2012 11:15 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Das Routing klappt ganz gut und ist auch schon im seit einem Jahr verkauften Falk Ibex zu begutachten.
Die Geocaching-Erweiterungen sind dann zusammen mit dem zusätzlichen KFZ-Routing (inkl. TMC-Berücksichtigung) in den Falk Ibex Cross hinzugefügt worden.

Der Falk Lux ist ein Mischwesen aus Beidem, denn er verzichtet auf die KFZ-Nutzung, kann aber besser Geocaching als der Ibex (ohne Cross).

Die Geräte sind brandneu und werden gerade mit Macht in die Öffentlichkeit gedrückt (Presse, Gewinnspiele, Blogger). Eine ehrliche Bewertung kann man wohl erst nach ein paar Monaten vornehmen.
Das Routing des Ibex gefällt nicht Jedem, aber es gibt doch viele Radler die damit auskommen.
Er verkauft sich recht gut.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falk Lux
BeitragVerfasst: Fr Mär 23, 2012 10:30 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Zwei Anmerkungen noch:
Zwischenzeitlich hatte ich einen Falk Lux ausprobiert.
Es ist recht einfach zu bedienen, lässt aber auch ein paar sonst selbstverständliche Informationen vermissen. So fehlt zum Beispiel eine Satellitenübersicht.
Mein Testgerät hatte noch keinen Bildbetrachter, es soll wohl aber einer nachgereicht werden bzw. mittlerweile vorhanden sein.
Gut finde ich den Verkaufspreis für ein Gerät mit Autorouting-Deutschlandkarte. Für 380 Euro bekommt man einen guten Gegenwert.

Wie von mir schon geschrieben, kann man sich aber ruhig Zeit mit dem Kauf lassen.
Das eine oder andere Update sollte man dem Gerät sicher noch gönnen, auch soll eine Unterstützung für freie Karten ermöglicht werden. Zumindest hält sich das Gerücht hartnäckig.

Sicher interessant für die Magellan-Fans dürfte es sein, das der Falk Lux 30 mit dem Magellan eXplorist 610 nicht nur die technischen Daten gemeinsam hat.
Es steckt die selbe Hardware im Falk-Gehäuse wie auch im Magellan-Knubbel. Nur das Kamera-Modul lässt Falk weg.

Das lässt auch Rückschlüsse auf die mögliche Batterielaufzeit zu, denn die Zeiten die der Lux bislang erreicht, liegen auf dem selben recht niedrigen Niveau wie bei den grossen Magellan-Modellen.
Trotzdem ist es schön zu sehen, das wenigstens die Hardware gut gereift ist.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de