Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mo Jun 25, 2018 6:49 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Feb 05, 2008 2:41 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Nachdem man seinen Triton aus der Knisterfolie befreit hat und hemmungslos loslegen moechte, kommen hier noch ein paar Hinweise zum Setup und der Handhabung:

1) PC Treiber / Software
Hinweis: Falls der Treiber nicht zu finden sein sollte, gibt es ihn hier als Download: http://www.codepointer.de/downloads/MagellanDrivers.zip
Auf der CD befindet sich nur der PC-Treiber, das Handbuch und eine Demoversion Topo!. Es befindet sich keine VantagePoint Version auf der CD. VantagePoint muss man sich von der Magellan Website herunterladen. Der Treiber (Verzeichnis: PC-Driver) wird entweder installiert, bevor man den Triton das erste mal mit dem PC verbindet, indem man mit der rechten Maustaste auf die *.inf Datei klickt und "Installieren" waehlt, oder automatisch mit dem ersten Verbinden des Triton.
Hinweis: Den Triton erst nach seiner Ersteinrichtung mit dem PC verbinden !!!

2) Triton Setup
Als erstes legt man 2 AA Batterien in das Geraet. Das Einschalten geschieht mit dem POWER Knopf an der rechten Seite (ca. 2 Sek.). Das Booten des Geraetes geht sehr schnell und man landet in der Kartenansicht. Ebenso automatisch erscheint nach dem Booten das GO/Create/View-Menue. Jetzt geht man auf "Ansicht" und dann auf Profile / Wandern. Als erstes werden Zeitformat, Zeitzone und Sprache eingestellt ! Dann kann man das Menue einfach mit ESC beenden.
Jetzt sollte man den Triton einen Satellitenempfang goennen. Wenn eine Position ermittelt wurde, versetzt man den Triton in den Bereitschaftsmodus. Der POWER Knopf wird 2 sek. gedrueckt und dann im Herunterfahr-Screen einmal auf "SELECT" gedrueckt. (Siehe auch Hinweistext). Nur wenn der Bereitschaftsmodus gewaehlt wurde, wird die aktuelle Position persistent gespeichert und bleibt nun auch bei einem Reset erhalten.
Jetzt wird im Menue "Ansicht" / "Einstellungen" / "Konnektivitaet" die Verbindungsart "VantagePoint" ausgewaehlt.

3) Verbindung mit dem PC
Nach der Einrichtung kann man den Triton an den PC anschliessen. Der Triton bootet dabei neu. Sollte man einen aktiven Track im Speicher haben, der noch nicht als Trail gespeichert wurde, geht dieser durch den Bootvorgang verloren. Also: Vorher immer als Trail erstellen und unterwegs niemals einfach komplett ausschalten, sondern den Bereitschaftsmodus waehlen.
Der Triton wird von VantagePoint automatisch erkannt, auch im laufenden Betrieb von VP.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Zuletzt geändert von inkognito am So Apr 06, 2008 4:13 pm, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 19, 2008 2:14 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Feb 18, 2008 10:25 pm
Beiträge: 18
Wohnort: Magdeburg
Hallo Matz,

bin stolzer Besitzer eines Triton 400 den ich in den Staaten gekauft habe. Habe deinen Beitrag ueber die Erstinbetriebnahme gelesen und bin danach vorgegangen. Trotz aller Einstellungen, wie vorgegeben, bekomme ich keine Verbindung zwischen PC und Triton. Erster Versuch mit TOPO zweiter Versuch mit Vantagepoint. Mit dem letztern Programm kann ich auch die mitgelieferten Maps Nordamerika nicht laden. Wuerde mich freuen, wenn Du mir helfen koenntes

MfG Ulr39


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 19, 2008 2:31 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Hi Url,

willkommen an Board :-)
Du hast warscheinlich noch die Firmware 1.07 auf dem 400er. Diese Version hat den bloeden Fehler, dass sich der Connectionmode automatisch auf "Power Only" stellt. Du musst in die Einstellungen gehen (Werkzeugsymbol) und unter "Connectivity" die Option "VantagePoint" einstellen.
(Ich setze mal vorraus, dass der Treiber fuer den Triton installiert ist)
Dann schraubst Du das Kabel an den Triton und erst dann steckst Du das USB Kabel in den PC. Jetzt will der Triton neu starten. Druecke keine Taste und lass das Geraet einfach machen. Nach dem Neustart sollte irgendwann im Display "waiting for connect" stehen. Starte nun VantagePoint. Der Triton meldet dann, dass er mit VantagePoint verbunden ist. Im Idealfall meldet VP nun, dass ein Update fuer den T400 verfuegbar ist. Das musst Du nun unbedingt installieren (geht alles automatisch). Danach solltest Du die FW Version 1.10 auf dem Geraet haben :-)

Die aktuelle TOPO! Version erkennt den Triton nicht wirklich. Sie erstellt lediglich fuer den Triton kompatible Maps, die man anschliessend auf die SD Karte kopieren muss. Angeblich soll das zwar auch direkt funktionieren, aber mir ist das bislang auch nicht gelungen.

Gruss, Matz

P.S.: Nach dem Update auf 1.10 kannst Du unter Profiles die deutsche Sprache auswaehlen :mrgreen:

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Triton 400 Inbetriebnahme
BeitragVerfasst: Do Feb 21, 2008 10:21 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Feb 18, 2008 10:25 pm
Beiträge: 18
Wohnort: Magdeburg
Hi Matz,

Vielen Dank fuer die schnelle Antwort. Bin nach Deinen Hinweisen verfahren und habe wieder keine Verbindung Triton 400 mit VantagePoint erhalten. Habe dann ein Update fuer Windows xp ( home) durchgefuehrt danach das gleiche Spiel, wieder keinen Erfolg. Dann habe ich einen weiteren Versuch mit dem Laptop meines Sohnes durch gefuehrt, Betriebssystem Windows xp (Pr.) und siehe da, VP erkannte sofort den Triton 400. Die Version bei mir ist 1.7, die ich dann ueber ein Update auf 1.10 veraendert habe. Das Ganze ging schnell und einfach und der Erfolg war in kurzer Zeit da. Nun muss ich nur noch meinen eigenen PC davon ueberzeugen. Hinweise dazu nehme ich gern entgegen.

Gruss Ulr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 21, 2008 11:02 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Schoen, dass ich ein Teilerfolg eingestellt hat :-)
VantagePoint/Triton braucht ein Windows XP mit ServicePack 2.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Triton 400 Inbetriebnahme
BeitragVerfasst: Do Feb 21, 2008 5:53 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Feb 18, 2008 10:25 pm
Beiträge: 18
Wohnort: Magdeburg
Hallo Matz,

der Erfolg ist nun auch auf meinem PC da. Der von Dir genannte Treiber war nicht ordungsgemaess installiert. Jetzt laeuft alles ausgezeichnet. Die Vorgehensweise kann nur jedem Anfaenger empfohlen werden. Nun traue ich mich kaum noch neue Frage an Dich zu richten, aber es muss sein. Ich bitte um Nachsicht. Wie bekomme ich nun die Topo 4 Karte Nordamerika auf den VantagePoint? Ich habe auch da viel versucht, aber ohne sichtbaren Erfolg. Leider ist mir die Einstellung in Deutsch unter 1.10 auch nicht moeglich.

Gruss Ulr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 21, 2008 8:36 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Die NG TOPO! Datei (*.rmp) musst Du von der Festplatte auf die SD Karte des Triton kopieren. Dann verbindest Du den Triton mit VantagePoint und waehlst "Mein GPS" und klickst auf das Icon "Karten uebertragen". Nun waehlst Du die Topo Map aus und kopierst diese in VP. Das ist die angewandte Form des Kopierschutzes. So wird sichergestellt, dass Du nur original fuer Dein Geraet erzeugte Karten verwendest.

Die Sprache wird in den Profilen eingestellt. Druecke im Kartenbildschirm "MENU", waehle dann "VIEW", dann "Profiles", dann z.Bsp "Hiking". Druecke dann 1x auf die Taste "PAGE". Blaettere nun mit der Wippe-Nach-Unten bis zum letzen Eintrag "Language". Druecke "SELECT" (der Knopf in der Mitte der Wippe) und waehle den 3. Eintrag "Deutsch". Druecke wieder SELECT. Druecke solange PAGE, bis Du wieder auf der 1. Seite des Profils bist. und waehle "Profil aktivieren"

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2008 5:32 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Feb 18, 2008 10:25 pm
Beiträge: 18
Wohnort: Magdeburg
Hallo Matz,

die Umstellung des Triton 400 auf die Deutsch hat prima geklappt. Das war es dann auch schon. In Topo 4 habe ich dann Detailkarten erstellt. Ging alles Prima ( 1:24.000 ). Nun wollte ich die Dateien in den Triton exportieren jedoch ohne Erfolg. Das Programm fordert von mir ein update der Version 4.4.2 von Topo. Das habe ich jetzt gemacht und die exe 4.4.2 gestartet. Antwort: ist keine win 32 Anwendung. Habe das mehrfach versucht alles gleich Null. In VantagePoint habe ich auch versucht die TOPO Karten zu importieren auch das ging nicht. Woran kann das nur liegen? Ich glaube einem Anfaenger fehlt da doch etwas. Ich wuerde mich freuen wenn ich eine Antwort bekommen wuerde. So langsam macht das keinen Spass mehr. Ich gebe es aber trotzdem nicht auf. :(

Gruss Ulr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2008 10:45 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
ich habe leider mit dem NG Topo keine tiefgreifenden Erfahrungen. Wenn Du eine MapSend Topo 3D SD Karten hast, dann wird der Triton einfach mit CP verbunden und unter "Mein GPS" ueber das "Kartensymbol" der Transfer angestossen. Bei der Topo 3D auf CD musst Du nur die Kartenregionen fuer die Seriennummer des Triton erzeugen und anschliessend auf eine SD Karte kopieren. Der Weg in VP laeuft dann wieder nach dem schon beschrieben Schema.
Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mär 18, 2008 7:37 am 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 03, 2008 7:50 pm
Beiträge: 286
Wohnort: Bochum
Wenn ich das hier alles so lese..... zumindest klingt es komplizierter als die meisten Billy The Gate(s)-Instalationen. :roll:

@Matze
Bei Deinen Erlaeuterungen solltest Du noch ein paar "Bedienfotos" einstreuen und Dir das alles als "verstaendliche Beschreibung" von Magellan honorieren lassen!! :D :D

Aehhh... haettest Du nicht mal Lust im Ruhrpott (ggf. in Verbindung mit der Deutschen Initiative Mountain Bike und/oder einem der renomierteren MTB-Laeden) einen Workshop GPS fuer MountainBiker zu machen???
Es koennte "rein zufaellig" sein, dass ich da auftauchen wuerde... :roll: :D

Gruss
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Triton
BeitragVerfasst: Di Mär 25, 2008 2:47 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Feb 18, 2008 10:25 pm
Beiträge: 18
Wohnort: Magdeburg
Habe versucht nach dem Beitrag von Matz Detailkarten von TOPO 4 auf den Triton 400 zu bekommen. Kartenausschnitt gespeichert und auf Festplatte kopiert. Von der Festplatte *rmp Datei auf die SD kopiert und in Vantagepoint geladen. Kartenausschnitt war sichtbar und konnte bearbeitet werden. Danach wieder zurueck zum Triton. Habe versucht die Karten dann im Triton sichtbar zu machen, leider ist mir das nicht gelungen. Die Karte wird nicht angezeigt. Auf der SD unter Topo_dat ist die Detailkarte vorhanden. Wuerde mich freuen wenn ich Hilfe bekommen wuerde.

Gruss Ulr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 01, 2008 11:53 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Feb 18, 2008 10:25 pm
Beiträge: 18
Wohnort: Magdeburg
Hallo Matz,

ich wuerde mich freuen, wenn ich von Dir auf folgendes Thema Antwort bekommen wuerde: habe eine MapSend Topo 3 D Germany mir zugelegt.
CD installiert und gestartet, Region erzeugt und ausgeschnitten. Danach meine Seriennummer des Triton 400 eingegeben und ueber die drei vorhandenen Moeglichkeiten ( Festlplatte, SD-Card und GPS) versucht, die Region in Vantagepoint zu bekommen. Leider hat das nicht funktioniert. Auf der SD und auch auf dem PC waren Dateinen mit *.img abgelegt. Alle Bemuehungen haben keinen Erfolg gezeigt. Wollte in einigen Tagen das Navi im Urlaub testen. Leider...........

Vielleicht hast Du doch noch einen Tipp!

Gruss Ulr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 01, 2008 12:10 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Ja. Den Tip habe ich. Wenn eine Datei mit der Endung IMG herausgekommen ist, hast Du eine falsche Serienummer eingegeben. Wenn Du die Nummer vom Aufkleber des Karton oder im Batteriefach abschreibst, musst die die fuehrende Null und die letzte Ziffer weglassen. Es sollte dann eine Datei mit der Endung IMI erzeugt werden. Diese Datei kopierst Du dann auf Deine SD Karte. Verbindest Du dann den Triton mit VP, kannst Du ueber "mein GPS" die Karte in VP uebertragen.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Sprache nach FW update aendern
BeitragVerfasst: Sa Apr 12, 2008 10:32 am 
Offline
Navigator

Registriert: Mi Apr 09, 2008 4:10 pm
Beiträge: 8
ich poste mal hier, weil ich denke, es passt:

habe einen Ami und auf FW Version 1.31 upgedated. Wenn ich wie oben beschrieben in die Profiles gehe, steht da Hiking, Marine und Geocaching. Einmaliges druecken der Taste Page/Go To veranlasst das nette Geraet zu keinerlei Reaktion. :twisted:
Hat da jemand eine Idee?

Gruss
famosi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 12, 2008 12:52 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
ja. Du musst eines der Profile auswaehlen und ENTER druecken. Jetzt kommt der eigentliche Bildschirm in dem man sich mit PAGE weiterbewegen kann.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de