Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Sa Mai 30, 2020 1:03 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Apr 28, 2010 5:57 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Es gibt eine Moeglichkeit, dem Triton die Firmware neu einzuimpfen.

Dazu musst Du das Geraet mit der Tastenkombination "Licht + Steuertaste Oben" einschalten und diese beiden Tasten gedrueckt halten, bis eine Art Service-Menue erscheint.
Dieses ist zwar ohne Nutzen, da es ohne Wartungsprogramm auf einem angeschlossenen PC nicht funktioniert, aber so lange der Triton in diesem Menue verharrt, laesst er sich am PC als USB-Speicher erkennen.
Also USB-Kabel dran und am PC anschliessen.

Nur wenn man dieses Menue nicht erreicht, weil der Triton etwa einen schwerwiegenderen Defekt hat, bleibt nur noch die Reparatur.

Andernfalls laedt man das zum Geraet passende Update runter, welches als Zip-Archiv zu bekommen ist.
Darin befindet sich ein weiteres, diesmal ausfuehrbares Zip-Archiv. Diese Exe-Datei startet man aber nicht,
sondern benennt sie einfach in eine Zip-Datei um und entpackt auch diese.
Nun findet man die einzelnen Bestandteile des Updates und auch ein Verzeichnis namens "HDD", das den gesamten Programminhalt des Triton enthaelt.

Auf dem Triton findet man ebenfalls drei Verzeichnisse. APP, MAP_DATA und USER.
Den Ordner MAP_DATA laesst man so wie er ist, darin ist die Basiskarte.
Im Update das man entpackt hat, ist nur die USA-Karte enthalten, die wir ja nicht wollen.

Aus dem HDD-Verzeichnis auf dem Computer kopiere nun die Unterverzeichnisse APP und USER vollstaendig auf den Triton, wobei die vorhandenen Daten ueberschrieben werden sollen.
Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, kann man das Geraet mit der Tastenkombination "Esc + Enter + Power" wieder abschalten.
Wenn der Triton nun normal startet, fuehre am PC ein normales Update durch um dieses sozusagen noch mal auf dem normalen Weg einzurichten. Dabei wird auch der Speicher des Geraetes durchgeprueft. Es ist der bessere Weg.

Sollte auch das manuelle Kopieren der Software des Triton keine Aenderung bewirkt haben, bleibt ebenfalls nur die Reparatur.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Jan 20, 2011 1:42 am 
Offline
Navigator

Registriert: So Mär 29, 2009 2:54 pm
Beiträge: 6
Hallo Alois,

ich kämpfe gerade mit dem gleichen Problem.... und hänge an folgender Stelle:

"Darin befindet sich ein weiteres, diesmal ausfuehrbares Zip-Archiv. Diese Exe-Datei startet man aber nicht,
sondern benennt sie einfach in eine Zip-Datei um und entpackt auch diese. "

Da ich VISTA verwende kann ich die Datei nicht einfach umbenennen, sondern das Update wird trotzdem gestartet und nicht die Datei entpackt.
Dann fragt er natürlich nach dem Triton und der hängt ja und wird nicht als Triton erkannt.

Vielen Dank!
Caro


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Jan 23, 2011 6:53 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Hallo Caro,

starte einfach Dein Zip-Programm (WinZip, 7zip oder was Du auch immer verwendest) von Hand und öffne die EXE-Datei aus dem Programm heraus, anstatt die EXE-Datei mit dem Explorer zu öffnen.

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Feb 05, 2011 10:16 pm 
Offline
Navigator

Registriert: So Mär 29, 2009 2:54 pm
Beiträge: 6
ganz herzlichen dank! Ich bin leider zur Zeit super erkältet und habe nicht die Gehirnkapazitäten frei, um irgendetwas gebacken zu bekommen. Sollte ich es hinbekommen schreibe ich dann eine ausführliche Anweisung für Technophobe und Mädchen :wink:

Caro


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2011 2:11 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Sa Feb 13, 2010 10:18 pm
Beiträge: 17
Nach einem Update (-versuch) startet mein Triton 200 nicht mehr richtig. Das, was nach dem Start erscheint, dürfte wohl das Wartungsmenü sein (alles weiß, oben eine Menüleiste mit File, Run, HDD, Update, Help, X). Dummerweise reagiert der Triton von gar nicht, egal, was ich dort auswähle. Nicht mal File -> Exit funktioniert. Er hängt dann komplett und lässt sich nur noch über Esc+Enter+Power ausschalten.
Im Windows-Explorer wird der Triton aber nicht angezeigt. Im Gerätemanager wird er jedoch sehr wohl als einwandfrei installiert geführt.

Gibt es jetzt noch eine Möglichkeit, außer dem Einschicken zur Reparatur? :0007


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2011 2:52 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Versuch ein Update per SD-Karte
viewtopic.php?f=35&t=4087

...
Ach halt, mein Fehler. Ich hab beim Lesen eine Null zuviel gesehen und dachte gerade es handele sich um einen Triton 2000. Beim Triton 200 bzw. 300 (selbes Modell wie 200 nur mit USB-Kabel ausgeliefert) lässt sich ohne PC-Zugriff nichts mehr retten.

Eigentlich sollte der Triton im Wartungsmodus automatisch vom PC als Laufwerk erkannt werden.
Ist das nicht der Fall, hilft nur noch Einschicken und sehr Wahrscheinlich wird der Service ein Austauschgerät zurück schicken.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2011 4:55 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2704
Wohnort: Land Brandenburg
Wenn er nicht mehr erkannt wird, dann versuche mal die Kontakte am Triton zu reinigen. Da hatte ich auch schon mal ein Problem mit.

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2011 9:36 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Sa Feb 13, 2010 10:18 pm
Beiträge: 17
alois hat geschrieben:
Versuch ein Update per SD-Karte
Eigentlich sollte der Triton im Wartungsmodus automatisch vom PC als Laufwerk erkannt werden.
Ist das nicht der Fall, hilft nur noch Einschicken und sehr Wahrscheinlich wird der Service ein Austauschgerät zurück schicken.


*seufz. Und wo kann man das einschicken? Irgendwo im Forum hatte ich da mal eine Adresse gesehen, dort aber nichts über Magellan Tritons gefunden.

S1G hat geschrieben:
Wenn er nicht mehr erkannt wird, dann versuche mal die Kontakte am Triton zu reinigen. Da hatte ich auch schon mal ein Problem mit.

Wäre eine Möglichkeit. Allerdings gings ja ne halbe Stunde davor noch, als ich das Update aufspielen wollte. Da wurde er im Vantage Point erkannt und das Update wurde ja auch raufgeladen und laut Fenster erfolgreich beendet. Nur danach lief er halt nicht mehr richtig hoch :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2011 11:02 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Du kannst noch versuchen ihn beabsichtigt in dieses Servicemenü zu bekommen.
Das geht über eine Tastenkombination (habe ich aber gerade nicht griffbereit).
Dann den Speicher formatieren, das Update per Hand aufkopieren.
Könnte funktionieren.

Gruß Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2011 11:13 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Sa Feb 13, 2010 10:18 pm
Beiträge: 17
Die Baumanns hat geschrieben:
Du kannst noch versuchen ihn beabsichtigt in dieses Servicemenü zu bekommen.
Das geht über eine Tastenkombination (habe ich aber gerade nicht griffbereit).
Dann den Speicher formatieren, das Update per Hand aufkopieren.
Könnte funktionieren.

Gruß Guido


Das habe ich auch schon versucht. Leider passiert auch hier bei keiner der Eingaben etwas. Ich kann wie erwähnt die einzelnen Menüpunkte aufrufen, doch sobald ich einen davon auswählen, springt es wieder auf den Ausgangsschirm (Weiß, oben die Menüleiste) zurück und nichts weiter passiert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 8:44 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Wenn Du nach der direkten Anleitung des ersten Postings vorgehst,
landet er in der gleichen Anzeige,
da ändert sich nichts, Der Triton müsste aber nun am PC als Massenspeichergerät auftauchen.
Wenn er das tut ist noch was zu retten.

Gruß Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 9:17 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Sa Feb 13, 2010 10:18 pm
Beiträge: 17
Also Kontakte reinigen hat wie fast zu erwarten leider nicht gebracht. Und auch heute lässt sich nur wieder das Servicemenü erreichen, ohne dass der PC den Triton erkennt. Also hatte er nicht nur einfach einen schlechten Tag :-(.

Bleibt also wohl nur das Einschicken und hier nochmal die Frage, ob jemand weiß, wohin man sich da wenden muss.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Nov 20, 2011 9:22 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2090
Wohnort: Karlsruhe
Ruf mal hier an:

Magellan +49 8971 043 607

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Dez 21, 2011 4:41 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Sa Feb 13, 2010 10:18 pm
Beiträge: 17
So, kurzer Bericht:

- weitere Tests blieben ebenfalls erfolglos

- auch unter XP wird der Triton nicht erkannt

- unter der angegebenen Telefonnummer bekam ich leider lediglich die Auskunft, dass sie mir nur weiterhelfen können, wenn das Gerät nicht älter als zwei Jahre alt ist und ich noch den Kaufbeleg habe. Beides ist nicht zutreffend :(

Tja, damit ist das gute Stück dann wohl ein Fall für die Tonne :(

Abschiednehmende Grüße
Cae


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Dez 21, 2011 4:49 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2090
Wohnort: Karlsruhe
Hast du das SD Karten Update nicht hinbekommen?

VG
Sockeye

_________________
Freie Karten für Crossover, Triton & eXplorist
http://Maps4me.net -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de