Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mo Jun 25, 2018 6:47 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 13, 2009 7:31 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Apr 24, 2008 9:25 am
Beiträge: 23
...und ich noch mal.

Wie waere es mit einer
114: Tastensperre
wie bei einem Mobiltelefon?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 14, 2009 2:17 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Die Touchscreen-Tritons haben eine Tastensperre.
Allerdings ist die Umsetzung nicht ganz astrein geloest.

Ein mechanischer Schiebeschalter unter einer Gummiabdeckung blockiert Tasten und Touchscreen. Leider funktioniert die Ein-/Aus-Taste weiterhin und erlaubt es den Triton 1500/2000 auszuschalten.
Schaltet man ihn dann wieder ein, funktioniert das Touchscreen normal, sowie alle Tasten bis auf das Steuerkreuz auch. Nur Letzteres will nicht nach links ausloesen.
Dieser Schalter unter der Abdeckung ist also nur teilweise brauchbar und wird leicht vergessen.

Eine Kombination aus Taste und Touchscreen-Aktion wie beim Garmin Oregon oder eine Tastenkombination wie beim Handy ueblich waere einfacher.
Der Schiebeschalter wird einfach zu leicht vergessen, da auch keine Mitteilung zu der Tastensperre erfolgt.

Also entweder die Tastensperre anders loesen oder der Hold-Schalter sollte auch die Power-Taste sperren.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 14, 2009 4:03 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Apr 24, 2008 9:25 am
Beiträge: 23
Dass die Grossen eine Tastensperre besitzen, wusste ich nicht. Dann mache ich mal eine Praezisierung
Zu 114: Verbesserung der Tastensperre bei den Grossen und Implementieren einer Tastensperre bei den Kleinen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 14, 2009 5:12 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 26, 2009 9:30 pm
Beiträge: 194
Wohnort: am Mää
gandalfnn hat geschrieben:

ich faende uebrigens, die
[b]77 Tastendrucklaenge zum Einschalten des Tritons sollte halbiert werden.

Gegen unbeabsichtigtes Einschalten soll die laenge ja scheinbar nicht schuetzen, sonst waere der Abschalt-Tastendruck ja nicht so kurz.


Ergaenzung zu 77 Tastendrucklaenge fuer T1500/2000:
Einschalt-Tastendrucklaenge halbieren und Ausschalttastendruck deutlich -so wie beim 500er - verlaengern. Habe meinen seit gestern schon zweimal versehentlich ausgeschaltet.

_________________
Gruss Stefan
--------------------------------
T500, seit 2009 die perfekte Erweiterung für mein MTB ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 15, 2009 8:18 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 06, 2008 7:23 pm
Beiträge: 101
Wohnort: Radolfzell am Bodensee
[/b] 115 Schnelleres hochfahren beim anschalten[b] Gut - zugegeben - es gibt den Standbymodus. Der ist ja nicht schlecht. Nervig find

_________________
The way is the way...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 15, 2009 8:28 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
McFly hat geschrieben:
117 Nachtmodus wenigsten kann man den Triton gut als Taschenlampe misbrauchen :D


-Wenns an der Displayansteuerung liegt, dass die bei zu dunkel flackert, dann doch bitte in der neuen FW den minimalsten Beleuchtungswert von Werk aus eintragen, damit man nicht immer Mod en muss

McFly hat geschrieben:
Noch was aus der Hardwareecke - wohl wissend, dass die jetzige Tritongeneration nicht mehr in den Genuss kommen wird und deshalb ohne Wertung:

Resettaste - damit einem das Batterie-raus-rein-gehabe erspart bleibt.

Esc-Select-Power

McFly hat geschrieben:
Batterieentnahmefach mit irgendeiner noch zu erfindenden Hilfsvorrichtung zum leichteren raus nehmen der Akkus oder habt ihr euch noch nie darueber geaergert, dass die Batterien mal wieder so schlecht zum packen sind?


Akkus sind als Paerchen mittels Dymo-Baendern markiert. Die Enden kleben nicht auf dem Akku, sondern kleben zusammen und stehen etwa 1 cm ab.

McFly hat geschrieben:
Pipser, der den Namen auch verdient.


Ich frage mich, ob ich hier nicht anstelle des Piepsers einen Vibra-Motor von einem alten Handy anbauen sollte :lol:

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 15, 2009 8:38 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 06, 2008 7:23 pm
Beiträge: 101
Wohnort: Radolfzell am Bodensee
Hallo Sig!

Mit Resettaste meinte ich eine richtige Hardwaretaste denkbar als kleine Oeffnung auf der Rueckseite des Geraetes, welche nur durch einen spitzen Gegenstand erreicht werden kann).

Das mit den Dymo-Baender ist keine schlechte Idee. Ich hatte mal eine aehnliche, mit farbigem Isolierband, hab

_________________
The way is the way...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 15, 2009 8:56 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Dachte ich mir, dass Du mit meinen Antworten nicht gluecklich bist... War aber ein Versuch.
Isolierband wuerd ich nicht nehmen, das ist etwas dick und dehnt sich. Eher das farblose Klebeband. Oder halt das Dymo-Band. das sieht dann z.B. so aus:
Bild

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 16, 2009 6:25 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
Wenn wir hier schon "Wuensch Dir was" spielen, dann habe ich auch noch einen unrealistischen Wunsch.

118. Eine offene Schnittstelle fuer eine Art Scriptlet, mit der man eigene Screens erstellen kann.
Die "Community" koennte sich dann sinnvolle und voellig abgedrehte Wuensche selbst erfuellen.
So koennte man den Triton zu einem GPS machen, dessen Funktionsumfang staendig waechst, ohne dass Magellan dafuer einen Finger krumm machen muss.

Selbst einige der Wuensche in diesem Thread koennte Magellan dann von der Community loesen lassen.

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 16, 2009 8:10 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Do Jun 05, 2008 10:14 pm
Beiträge: 201
Wohnort: EA
:D :shock: :D Das ist ja mal eine abgefahrene Idee :D :shock: :D

Unbedingt haben will...kann mir aber nicht vorstellen dass Maggi so etwas fuer uns basteln wird :( :(

_________________
*********************************
Ex500 (SN118...es laeuft und laeuft und...)
Ex400 (leider defekt, st. Reboot)
T1500 (fast perfektes Geraet ;-))
T400 (Spielzeug meiner Frau)
Yakumo AlphaGPS (Beeline GPS)
HTC Touch 2 (GC-Live, PPCGCTools, GCZII)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 16, 2009 10:35 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
pico2220 hat geschrieben:
Wenn wir hier schon "Wuensch Dir was" spielen, dann habe ich auch noch einen unrealistischen Wunsch.

118. Eine offene Schnittstelle fuer eine Art Scriptlet, mit der man eigene Screens erstellen kann.
Die "Community" koennte sich dann sinnvolle und voellig abgedrehte Wuensche selbst erfuellen.
So koennte man den Triton zu einem GPS machen, dessen Funktionsumfang staendig waechst, ohne dass Magellan dafuer einen Finger krumm machen muss.

Selbst einige der Wuensche in diesem Thread koennte Magellan dann von der Community loesen lassen.

Andreas


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Die Idee findet nicht nur Ihr gut ...

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 20, 2009 1:26 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Do Aug 14, 2008 11:17 am
Beiträge: 48
McFly hat geschrieben:
[

Batterieentnahmefach mit irgendeiner noch zu erfindenden Hilfsvorrichtung zum leichteren raus nehmen der Akkus oder habt ihr euch noch nie darueber geaergert, dass die Batterien mal wieder so schlecht zum packen sind?

[/b]


Das laesst sich einfach verwirklichen:

Nichtklebendes Gewebeband (o. ae) unter die Batterien legen-eine seite befestigen- (damit sie nicht verloren geht), die andere ein wenig rausschauen lassen.
fertig.
Gruss
gandalf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 21, 2009 7:31 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Fr Okt 24, 2008 11:58 am
Beiträge: 61
Das Problem der schwer zu entfernenden Batterien ist mit Sicherheit (sehr) leicht selbst zu loesen.
Trotzdem faende ich diese kleine Ergaenzung als Serienausstattung angebracht.
Wenn ein solch kleines Stueck Band es schafft, dass ein Kunde sich nicht ueber sein Geraet aergern muss, dann rein damit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 24, 2009 8:51 am 
Offline
Experte ***
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 28, 2008 5:39 pm
Beiträge: 63
119: Warum nur um 180 Grad drehbar? Auch 90Grad sollten drinsein

120: einen Kreis in die Karte / ein Rechteck in die Karte einzeichnen und schraffieren koennen (vielleicht via Koordinaten und Radiusbetrag)

121: Triton-Tasche mit Sichtfenster, welches auf Touchscreen reagiert, entwickeln (da koennen auch keine Bugs auftreten!)

122: Meter und Fuss gleichzeitig darstellen (z.B. 100 m / 330 ft)

123: Bessere Uebersetzung von Auswahlfeldern (XTF oder so aehnlich findet man in keinem Duden)

_________________
T2000
Fliegergruss
Piloti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2009 10:07 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Nochmal ein Bug, den ich in Erinnerung rufen moechte:

Beim ausschalten des Lichtes bleibt das von Zeit zu Zeit in einer ganz geringen Helligkeit (vlt. 10 %) an.

UND MANCHMAL AUCH WENN AUSGESCHALTET IST!!!

Und ich wollte schon meine Eneloops in die Tonne hauen: vor 4 Tagen ins GPS neu reingelegt, heute alle! Dazwischen nicht benoetigt.

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de