Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 4:48 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 07, 2009 8:45 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Hm, noe, geht nicht. weder screenshot, noch trackcopy. Es commt auch keine Abfrage, ob ich irgend was druecken soll. (Jedenfalls auf sdhc-Karte) Ich teste gleich nochmal auf SD-Karte...

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 07, 2009 8:48 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Gleiches Ergebnis mit einer SD-1 GB SanDisk. :cry:

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 07, 2009 8:51 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Okt 31, 2008 5:01 pm
Beiträge: 372
Wohnort: Bottrop
Hmmm... dann scheinen sich die kleinen Tritons wohl doch nicht um eine autorunce.exe zu scheren. :(
Zumindest die Message haette ja kommen muessen. :cry:

Auf dem T2000 laeuft es einwandfrei... sorry, aber Versuch war es wert.
Vielleicht faellt Matz dazu noch etwas ein.

Gruss, Titus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 07, 2009 8:55 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Hm, schade. Was fuer ein Glueck, dass ich das TFAT Verzeichnis vorher gesichert habe, da kann ich jetzt wieder den Ursprungshack raufKopieren...

Kann mir jetzt noch jemand sagen, warum ich mir gerade selber mit dem Buerostuhl ueber den grossen Zeh gefahren bin? Das TUT WEH!!! :flennen

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 07, 2009 9:02 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Okt 31, 2008 5:01 pm
Beiträge: 372
Wohnort: Bottrop
Bei der ersten Version hat es lange gedauert beim Starten, hattest du geschrieben. Mir fiel grade auf, dass die autorunce.mscr noch eine .autorunce.mscr parallel liegen hatte bei den letzten beiden Versionen. Das sind Apple Dateien mit Informationen zu den Dateirechten. Bei Kartendaten machen diese unter Unix 'versteckten' Dateien Aerger, weil sie unter Win nicht versteckt sind, der Triton haengt dann in der Eieruhr beim Einlesen der Kartendaten.

Vielleicht beeinflusst sie ja auch die autorunce.

Wenn du noch Lust hast, kannst du die 'bereinigte' T400.rar nochmal versuchen.

Die Messagebox muesste mindestens kommen, sonst klappt es auf den kleinen nicht so wie gedacht.

Gruss, Titus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 07, 2009 9:03 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Die hatte ich schon "vorsorglich" nicht auf die SD gepackt. Daran kann es jedenfalls nicht liegen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 07, 2009 9:07 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Okt 31, 2008 5:01 pm
Beiträge: 372
Wohnort: Bottrop
Ok, dann faellt mir auch erstmal nichts mehr ein. Ist schon komisch, dass die grossen Tritons auf die autorunce.exe reagieren, die kleinen aber nicht. Aber ToCopy.exe geht ja auch nicht bei den kleinen.

Vielleicht faellt Matz nochwas ein.

Gruss, Titus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 07, 2009 11:16 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Sa Dez 13, 2008 5:55 pm
Beiträge: 97
inkognito hat geschrieben:
dafuer bekomme ich auch sicherlich wieder eine Ruege von BigBrother. ...
Wie waer es denn mit einem Zweitaccount fuer dieses Board, wo du voellig unerkannt Deine Weisheiten zum besten gibst? :?: :!:

_________________
Triton 1500 - Oregon 300 - diverse PDA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 08, 2009 8:40 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
eigentlich sollen alle Tritons auf die autorunce reagieren. Ich schaue mir das heute abend nochmal an. Ich hab's bisher auch nur mit dem 2000er probiert.

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 08, 2009 10:32 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Okt 31, 2008 5:01 pm
Beiträge: 372
Wohnort: Bottrop
Die autorunce.exe verhaelt sich auch anders als die tocopy.exe.

Waehrend die tocopy.exe den Systemstart unterbricht und so zum Beispiel Auswahldialoge ermoeglicht wird die autorunce.exe als eigener Thread waehrend des Systemstarts ausgefuehrt. Ein Auswahldialog wird dabei durch die mgnshell in den Hintergrund verfrachtet und die Magellan Anwendung ist im Vordergrund.
Schade, denn ich finde einen Dialog nett, um auch bei den 'Kleinen' schnell ohne Desktop oft benutzte Anwendungen oder den USB Modus zu schalten:

Bild

Nach Auswahl des Massenspeichermodus 'USB-Disk' wird der Triton ohne Rueckfrage softresettet und es erscheint folgender Auswahldialog, da Anwendungen in diesem Modus keinen Sinn machen:

Bild

Cancel resettet unter Beibehaltung des Massenspeichermodus, bei OK wird der Triton mit dem normalen Auswahldialog gestartet.

Die Auswahl Desktop startet die Oberflaeche des MODs.
Finde ich praktisch. TwoNav ist mehr eine Spielerei, aber IGo8 ist halt das Autonavi, das brauch ich ab und an mal. Und USB sowieso :wink:

Weiterhin zippe ich die Screenshots beim Umkopieren, damit alle Screenshots aus einer Session in einem Archiv liegen. Ist uebersichtlicher, wenn man laengere Zeit sammelt.
Dafuer muss zusaetzlich die mortzip.dll aus der MortScript Distri in das Hauptverzeichnis der Karte abgelegt werden.

Die aus der Mode gekommenen aber bei mir immer noch beliebten PVT-Logs zippe ich auch, da sie sonst arg gross sind.

Mein Script sieht nun so aus:

[code]
# make screenshot: left - right
# to load ActiveTrk.trk into internal memory use *Restore ActiveTrk* in tools menu

ErrorLevel ("warn")
SetVolume( 255 )

#RegWriteDWord("HKCU", "ControlPanel\Backlight\", "BATLevel", 115 )

#Speicherplatzwarnung
If (FreeDiskSpace("\SDMMC") < 10000000)
FD= FreeDiskSpace("\SDMMC") & " Byte left !"
Message(FD,"LOW Storage on SD")
EndIf


#PVT Log zippen und umkopieren
If (FileExists("\SDMMC\LDPOutput_RC-SD.bin") = TRUE)
Ganz = FormatTime("d-m-Y_H-i-s" ,FileModifyTime("\SDMMC\LDPOutput_RC-SD.bin") - 28800)
Rename("\SDMMC\LDPOutput_RC-SD.bin", "\SDMMC\PVTlogs\" & Ganz & ".bin")
ZipFile("\SDMMC\PVTlogs\" & Ganz & ".bin", "\SDMMC\PVTlogs\" & Ganz & ".zip")
Delete("\SDMMC\PVTlogs\" & Ganz & ".bin")
EndIf


#ActiveTrk umkopieren
If (FileExists("\HDD\APP\OutdoorNav\ActivTrk.trk") = TRUE && FileSize("\HDD\APP\OutdoorNav\ActivTrk.trk") > 16)
Ganz = FormatTime("Y-m-d_H-i-s" ,FileModifyTime("\HDD\APP\OutdoorNav\ActivTrk.trk") - 28800)
Rename("\HDD\APP\OutdoorNav\ActivTrk.trk", "\SDMMC\My Tracks\" & Ganz & ".trk")
EndIf


#Screenshots zippen und umkopieren
If (FileExists("\SDMMC\Screenshot\0.bmp") = TRUE)
For y = 0 to 10000
If NOT (FileExists("\SDMMC\Screenshot\Save\" & y & ".zip"))
ZipFiles("\SDMMC\Screenshot\*.bmp", "\SDMMC\Screenshot\Save\" & y & ".zip")
y = 10001
EndIf
Next
Delete("\SDMMC\Screenshot\*.bmp")
EndIf


#Screenshot Daemon starten
Run("\SDMMC\ScreenMain.exe")


#USB Status auslesen
USBstatus = RegRead( "HKLM", "Drivers\USB\FunctionDrivers", "DefaultClientDriver" )
Sleep(100)


#Hoehe und Schriftgroesse f


Zuletzt geändert von tituz am Mi Apr 08, 2009 10:43 am, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 08, 2009 10:33 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Okt 31, 2008 5:01 pm
Beiträge: 372
Wohnort: Bottrop
Nanu, was habe ich denn an den Bildern verkehrt gemacht, sie werden nicht angezeigt??? :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 08, 2009 10:36 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Speiche rmal die bilder jpg, dann sollte es funktionieren.

Gruss Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 08, 2009 10:38 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Okt 31, 2008 5:01 pm
Beiträge: 372
Wohnort: Bottrop
Das MortScript Kommando 'PowerOff' schaltet den Triton leider in den Standby, statt ganz zu beenden.

Weiss zufaellig jemand, wie ich den Triton softwaremaessig ganz abgeschaltet bekomme zwecks Akkuschonung?

Danke und Gruss, Titus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 08, 2009 10:41 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Okt 31, 2008 5:01 pm
Beiträge: 372
Wohnort: Bottrop
Die Baumanns hat geschrieben:
Speiche rmal die bilder jpg, dann sollte es funktionieren.

Gruss Guido


Japp, das war der Fehler, danke Guido!

Gruss, Titus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 08, 2009 10:56 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Sa Dez 13, 2008 5:55 pm
Beiträge: 97
tituz hat geschrieben:
Das MortScript Kommando 'PowerOff' schaltet den Triton leider in den Standby, statt ganz zu beenden.
Weiss zufaellig jemand, wie ich den Triton softwaremaessig ganz abgeschaltet bekomme zwecks Akkuschonung?
Afaik kann Mortscript die Tritons nicht wirklich ausschalten.
Bei meinen Experimenten ging das nur mit der Magellanshell und dem Knopf an der Geraeteseite. Dann kommt der bekannte 5-Sekunden-Countdown-Dialog.

_________________
Triton 1500 - Oregon 300 - diverse PDA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de