Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Do Feb 22, 2018 6:00 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Mär 03, 2010 9:00 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mai 26, 2008 2:43 am
Beiträge: 53
Meine Interpretation einer ordentlichen MTB-Halterung fuer mein Triton.
Grund fuer meinen Umbau der Originalhalterung ist die bescheidene Klemmung und die Beschraenkung auf einen Durchmesser.
Was ich aber schon immer haben wollte ist eine Moeglichkeit das Triton sicher am Vorbau zu montieren, ich nutze im Urlaub oft Leihraeder und konnte das GPS gerade bei Rennraedern nicht befestigen. Ich habe die Schale dann meist mit Kabelbindern am Vorbau befestigt, das musste sich aendern.
Bild
Weitere Bilder unter:
http://fotos.mtb-news.de/sets/view/27298

Die Klemmung ist von Hope und kostet rund 10€.


Zuletzt geändert von Marko S am So Mai 22, 2011 2:44 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 04, 2010 9:28 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Echt super geloest !!! Das werde ich definitiv nachbauen :daumenhoch

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 04, 2010 8:04 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mai 26, 2008 2:43 am
Beiträge: 53
Na ja ob meine Halterung fuer alle Vorbauten geht kann ich natuerlich nicht sagen, aber bei Ritchey und Syntace ist das kein Problem. Laut Messschieber sollte alles bis 33mm Durchmesser mit der Hope-Klemme machbar sein. Wer jetzt noch ne Fraese hat kann sich natuerlich auch eine schoene Grundplatte machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mär 05, 2010 8:33 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Fr Okt 24, 2008 11:58 am
Beiträge: 61
sieht echt lecker aus! Kompliment!!! :super


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mär 05, 2010 12:11 pm 
Offline
Routenplaner *
Benutzeravatar

Registriert: Fr Okt 16, 2009 6:35 am
Beiträge: 35
Hallo,

Das sieht super aus! Wie heissen denn die Klemmen bei Hope? Ich konnte die nicht finden.

Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mär 05, 2010 12:50 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mai 26, 2008 2:43 am
Beiträge: 53
Hope Lenkerhalterung Vision 4 LED

z.B. bei:
http://www.bike-components.de/products/info/p19914_Lenkerhalterung-Vision-4-LED.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mär 06, 2010 5:57 pm 
Offline
Routenplaner *
Benutzeravatar

Registriert: Fr Okt 16, 2009 6:35 am
Beiträge: 35
Danke. Da haette ich nicht gesucht

Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mär 06, 2010 7:59 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mai 26, 2008 2:43 am
Beiträge: 53
JohannesB hat geschrieben:
Danke. Da haette ich nicht gesucht

Johannes


Bitte

Ich habe auch ewig nach einer vernuenftigen Klemme gesucht, bis ich auf die von Hope gestossen bin. Ich benutze die schon laenger fuer meine Beleuchtung, da sind meist auch bescheidene Klemmen oder Gummiringe verbaut und die Teile von Cateye hatten mir nie so richtig gefallen.
Ich hoffe die Klemmen von Hope sind noch lange erhaeltlich, die brauch ich bestimmt noch oefter zum basteln.

Viel Spass beim basteln und immer her mit euren Ideen/Bildern ich will Input.

Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mär 07, 2010 5:16 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mai 26, 2008 2:43 am
Beiträge: 53
Da mein Grundplatte noch nicht Perfekt ist musste ich mir weiter Gedanken zum Thema machen und hier ist das Ergebnis als Zeichnung.

Bild

So ist die Halterung noch flexibeler und wuerde auch an einen kurzen Vorbau passen, des weiteren koennten verschieden Schalen ob jetzt Magellan oder Garmin montiert werden.
Es muessten halt die entsprechenden Loecher fuer die Schale gebohrt werden.
Die Nut waere fuer ein passendes Stahlrechteck mit Gewinde (eine Mutter waere zu hoch) und die Grundplatte soll ja nicht unnoetig dick werden.

So jetzt fehlt nur noch der Hersteller :confused

Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mär 07, 2010 8:17 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Jan 05, 2008 8:55 pm
Beiträge: 142
Wohnort: NRW BGL
Muessen es unbedingt zwei Klemmen sein?
Die Dinger sehen doch sehr robust aus.
Wuerde da nicht auch eine ausreichen?

Olaf

_________________
Crossover, Triton 400


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mär 07, 2010 11:39 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mai 26, 2008 2:43 am
Beiträge: 53
luskan61 hat geschrieben:
Muessen es unbedingt zwei Klemmen sein?
Die Dinger sehen doch sehr robust aus.
Wuerde da nicht auch eine ausreichen?

Olaf


Fuer einen Tourenfahrer wuerde das vermutlich ausreichen, aber wer mit dem MTB im Gelaende unterwegs ist sollte auf zwei Klemmen setzen.
Ich glaube nicht das eine Klemme auf Dauer im Gelaende haelt, ganz zu schweigen vom vibrieren der Halterung mit dem eingerasteten Triton.
Mit zwei Klemmen vibriert da ueberhaupt nichts.
Wer mit dem Rad auf dem Radweg ne gemuetliche Tour macht kann sich sicher eine Klemme sparen, wird aber mit Vibrationen beim fahren leben muessen.
Einfach ausprobieren und Erfahrungen mitteilen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 11:12 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Mo Apr 26, 2010 10:57 pm
Beiträge: 6
Wohnort: Duesseldorf & Bosnien
Super Foto, werde es auch nachbauen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 27, 2010 5:04 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mai 26, 2008 2:43 am
Beiträge: 53
Marko S hat geschrieben:
Na ja ob meine Halterung fuer alle Vorbauten geht kann ich natuerlich nicht sagen, aber bei Ritchey und Syntace ist das kein Problem. Laut Messschieber sollte alles bis 33mm Durchmesser mit der Hope-Klemme machbar sein.


Auf den Punkt moechte ich noch mal hinweisen, wie sich gezeigt hat sind doch einige Vorbauten vom Durchmesser zu gross, also erst messen und dann bauen!
Wer die Halterung am Lenker befestigen will hat natuerlich keine Probleme, da ist alles moeglich.
Ja und meine endgueltige Grundplatte ist auch bald fertig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 01, 2010 6:31 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Mai 26, 2008 2:43 am
Beiträge: 53
Hier die letzte Ausbaustufe meiner Halterung:
1. Neue in der Laenge variable Grundplatte.

Bild

2. Erweiterung des Klemmbereiches fuer die Hope-Klemme, jetzt ist die Klemmung bis 36 mm moeglich.
Auf dem Bild ist ein Rohr mit 35 mm abgebildet.

Bild

Bild

Wer die Hope-Klemme erweitern moechte einfach 4 mm Messingstab im Baumart kaufen und Gewinde drauf. Beim loesen des alten Gewindes an der Hope-Klemme ist
aber Vorsicht geboten, es ist eingeklebt und muss erst vor dem abschrauben erhitzt werden bis die Klebeverbindung zerstoert ist.

Viel Spass beim nachbauen
Marko


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Jul 02, 2011 5:52 pm 
Offline
Routenplaner *
Benutzeravatar

Registriert: Fr Okt 16, 2009 6:35 am
Beiträge: 35
Ich bin jetzt auch dazu gekommen meine RAM Mount Halterung auf den Vorbau anzupassen. Der Durchmesser des Vorbaus war mit 35mm viel zu groß für die "normalen" Lenkerhalterungen. Ich habe mir deshalb aus Kunststoff einen Adapter gebaut. Das Matrial habe bei Ebay schon in der richtigen Dicke gefunden. Ich mußte es nur noch zusägen/bohren. Die Gewinde für die Schrauben habe ich direkt in den Kunststoff gebohrt. Bisher hält das problemlos. Sollten die Gewinde irgendwann ausreißen kann ich immer noch Muttern einsetzen. Die weiße Fläche die man in der RAM Schale sieht ist ein Stückchen PLastik, das mit Heißkleber befestigt ist. Dort kann man ein Kabel einsetzen (z.b. fürs Auto). Ich wollte aber keinen Dreck auf dem Kontakten vom Triton haben.

Bild

Bild

Bild

Johannes


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de