Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Fr Jun 22, 2018 2:10 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Sep 21, 2009 11:08 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Fuer alle, denen Kunststoff zu schnell altert und/oder die auf martialische Optik stehen:
Bild

:shock:

Gefunden bei DANTOTEC

Gruss
Dirk

P.S.: Nein! Ich habe mit dem Shop nichts zu tun. :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: geniale Halterung
BeitragVerfasst: Mo Sep 21, 2009 9:55 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Apr 24, 2009 9:02 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Mainz
Ist eine geniale Halterung! Zwar nicht ganz billig und wirkt am Lenker sehr monstroes, ist aber super gemacht.

Der Triton wird durch einen Klemmmechanismus fixiert und 1a gehalten, da wuerde sich bei einem richtigen Sturz wahrscheinlich ehr die Halterung verbiegen oder abbrechen, als dass sich der Triton aus der Halterung loest. Erschuetterungen/Vibrationen werden gedaempft. Die Halterung ist abschliessbar und -mit dem passenden Adapter- auch am Vorbau montierbar.

Am Trekkingrad ist die Halterung bei mir seit ueber 2000 km im Einsatz (an Lenkstange montiert). An meinem Rennrad ist sie mittels Adapter am Vorbau befestigt.

Ich kann diese Halterung nur waermstens empfehlen.

P.S. Auch ich habe mit dem o. g. Shop nichts zu tun (hab meine bei einem anderen Versender gekauft, Kosten je halterung ca. 74

_________________
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 22, 2009 12:49 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 28, 2007 4:50 pm
Beiträge: 1001
Wohnort: Bern
Da ich nicht immer mit dem GPS fahre, wuerde ich interessieren, wie Aufwaendig die Montage/Demontage des Halter ist.
Evtl. Schnellverschluss fuer den verfuegbar ?
Umbau mit Cateye-Halter ?

_________________
cu
Marcus

Maestro 4040 v1.23 -- Roadmate 2500T-NA v2.36 -- Garmin Dakota 20 v5.20


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 23, 2009 7:55 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Apr 24, 2009 9:02 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Mainz
Hallo ziploader,

die Montage der Halterung am Lenker ist nicht aufwaendig, es ist lediglich eine Sechskantmutter zu montieren. Die Halterung ist allerdings nicht zur Demontage gedacht, sondern bleibt am Lenker. Es wird nur der Triton eingelegt und die Halterung verriegelt bzw. nach der Tour der Triton wieder entnommen.

Wenn Du die Halterung oefter montieren/demontieren willst, musst Du halt jedesmal die Sechskantmutter auf-/zuschrauben. Ich denke jedoch nicht, dass das auf Dauer gut fuer die Halterung sein wird. Ich habe daher fuer's Trekkingrad und fuer's Rennrad je eine Halterung, die fest montiert bleiben.

"Unauffaellig" das Rad irgendwo in der Stadt oder vor ner Gaststaette etc. abstellen/anschliessen kannst Du mit dieser Halterung am Lenker allerdings vergessen! Von der auffaellig grossen und markanten Halterung neugierig angezogen werden alle halbwegs "Fahrradinteressierten" Dein Rad naeher betrachten. Das kann schon ein bisschen nervig sein. Werde mir daher demnaechst 'ne Huelle besorgen/basteln, die ich ueber die Halterung drueberziehe, wenn ich das Rad abstelle (insbesondere auch zum Schutz der Halterung vor Vogelscheisse, denn mein Rad steht regelmaessig unter Baeumen).

Trotz des sehr hohen Preises der Halterung und der Groesse ueberwiegen meines Erachtens dennoch die Vorteile. Wuerde das Geld jederzeit wieder investieren.

Falls Deinerseits Interesse besteht, kann ich mal Aufnahmen vom Lenker mit montierter Halterung machen und hier einstellen -sofern ich das mit dem Hochladen der Fotos hinbekomme, das hab ich bisher noch nicht versucht.

Allerdings muesstest Du Dich in diesem Falle noch ein paar Tage gedulden, derzeit sind meine Raeder beide in Inspektion - Ist schon sehr praktisch, wenn der beste Kumpel Zweiradmechanikermeister mit eigener Fahrradwerkstatt ist... ;-)

Gruss Mario

_________________
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 26, 2009 10:24 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Apr 24, 2009 9:02 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Mainz
Leider kann ich keine Fotos der am Lenker montierten Halterung einstellen. Wenn jemand Fotos sehen moechte und weiss, wie ich die ins Forum bekomme, bitte melden.

Gruss Mario

_________________
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 27, 2009 8:05 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Jan 05, 2008 8:55 pm
Beiträge: 142
Wohnort: NRW BGL
Ich mache das meistens ueber "picr.de".
Die Bilder dort einfach hochladen. Die danach angezeigten Links kopieren
und hier in deinen Text einfuegen.
Ist eigentlich selberklaerend.

Gruss
Olaf

_________________
Crossover, Triton 400


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 28, 2009 8:03 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Apr 24, 2009 9:02 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Mainz
Anbei die Fotos der am Lenker montierten Halterung

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruss Mario

PS @ luskan61: Danke fuer den Tip mit Picr!

_________________
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 28, 2009 8:46 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: So Jul 27, 2008 11:10 am
Beiträge: 31
Wohnort: Augsburg
Ein monstroeses Teil - als Fahrradhalterung voellig over-engineered: damit kann man sein Fahrrad ja an der Decke parken.

Ich benutze den originalen Magellan-Halter fuer den T400. Aufgrund der schlechten Lesbarkeit nehme ich den Triton waehrend der Fahrt auch oft aus der Halterung heraus und benutze ihn dann in der Hand.
Allerdings bin auch der Meinung, dass der originale Halter fuer den T1500/2000 etwas smart ausfaellt und man eine Alternative braucht.

Gruss. Andre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 29, 2009 6:40 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 782
Wohnort: Castrop-Rauxel
Als Motorradhalterung okay, aber auf dem Radl ?!
Da halte ich die Halterung von RAM fuer deutlich besser und die ist auch ziemlich stabil.

Gruss Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 29, 2009 7:51 am 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 28, 2007 4:50 pm
Beiträge: 1001
Wohnort: Bern
Monster ..... :shock: :shock:

_________________
cu
Marcus

Maestro 4040 v1.23 -- Roadmate 2500T-NA v2.36 -- Garmin Dakota 20 v5.20


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 29, 2009 11:17 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
... aber Bombensicher! :-)
Haelt den T nicht nur fest, sondern dient auch als Rammbock fuer die MTB-contra-Fussgaenger-Attacke! :twisted:

Bin beeindruckt!
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 29, 2009 6:06 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 26, 2009 9:30 pm
Beiträge: 194
Wohnort: am Mää
bestimmt bombensicher :shock:

Der Triton sieht darin aus, als ob er von den Borg assimiliert wurde :mrgreen:

_________________
Gruss Stefan
--------------------------------
T500, seit 2009 die perfekte Erweiterung für mein MTB ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 29, 2009 8:08 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Ich finde das Ding auch grenzwertig.
Zum einen sieht das nicht wie ein Halter fuer das GPS aus sondern eher wie eine Vorrichtung zum Diebstahlschutz desselben.
Der Triton wird darin ja nicht wirklich fixiert sondern einfach eingesperrt.
Und dann ist die Konstruktion auch merkwuerdig voluminoes.
Zumindest ragt es am Rad weit nach Oben.
Am Motorradlenker mag das sinnvoller sein.
Aber selbst da wuerde man wohl den Tacho nicht mehr sehen koennen.

Eine Art Schraubzwinge die den Triton 1500/2000 an den beiden seitlichen Halterungen greift und einklemmt, haette es doch auch getan?
Rundherum Metall ist fuer ein stoss- und wetterfestes Geraet doch unsinnig.

Das Ding sieht aus, als waere es mit einem fischertechnik

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 30, 2009 3:31 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Ich hoffe Mario nimmt uns die ganze Kritik nicht uebel!

Der Halter erfuellt in jedem Fall seinen Zweck: Der Triton bleibt am Rad und zwar unter allen Umstaenden!

Was ich mich aber noch frage ist: Hat das Metallgehaeuse einen negativen Einfluss auf den GPS-Empfang?
Immerhin ist die Antenne durch eine durchgehende Metallplatte (vom "Magellan-Loch" einmal abgesehen) abgedeckt (wobei ich die elektromagnetischen Eigenschaften von Aluminium nicht kenne).

Gruss
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 30, 2009 9:21 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Fr Apr 24, 2009 9:02 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Mainz
Ich nehme die Kritik an der Halterung natuerlich niemandem uebel, ich hab diese Halterung ja weder erfunden, noch verkaufe ich sie etc. Daher ist es mir auch herzlich egal, wer diesen Halter gut oder schlecht findet und wer der Meinung ist, sich ueber die Halterung lustig machen zu muessen... Was mich allerdings tatsaechlich aergert, sind unqualifizierte Kommentare.

Ich habe lediglich dazu beitragen wollen, den an diesem Halter evtl. Interressierten eine Hilfestellung hinsichtlich Ihrer Entscheidung, ob der Halter fuer ihre Zwecke geeignet ist oder nicht, zu geben.

Sowohl Vor- als auch die Nachteile der Halterung habe ich -aus eigener Erfahrung nach mehreren Tausend (!) Kilometern Einsatz der Halterung sowohl am Rennrad als auch am Trekkingrad- beschrieben und meine rein persoenliche Meinung/Bewertung gegeben. Nicht mehr und nicht weniger. Falls das in diesem Forum nicht gewuenscht sein sollte... Soll doch jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Ich werde dann in Zukunft ueber die meinigen schweigen.

Das diese Halterung aeusserst gross ausfaellt, konnte bereits dem zweiten Satz meines erstem Postings zu diesem Thema entnommen werden. Ob dies durch diverse Kommentare von Magellanboard-Mitgliedern (die die Halterung offensichtlich nur von den Fotos kennen) mehrfach wiederholt werden muss ("monstroeses Teil", "damit kann man sein Fahrrad ja an der Decke parken", "Monster", "Rammbock", "Der Triton sieht darin aus, als ob er von den Borg assimiliert wurde", "merkwuerdig voluminoes") wage ich doch sehr zu bezweifeln. Der Informationsgeahlt dieser Kommentare geht meiner Meinung nach Richtung Null.


Zwei Antworten haette ich aber dennoch zum Abschluss fuer diejenigen zu geben, die sich dafuer wirklich interessieren:

1) zu "Zum einen sieht das nicht wie ein Halter fuer das GPS aus sondern eher wie eine Vorrichtung zum Diebstahlschutz desselben." ja: Die Halterung soll auch als Diebstahlschutz dienen, denn sie ist abschliessbar.

2) Negative Auswirkungen auf den GPS-Empfang konnte ich nicht feststellen.

Fuer mich ist das Ende dieses Themas erreicht, ich halt mich nun raus. Sollte dennoch jemand Fragen an mich zu dieser Halterung haben: PN oder email

Mario

_________________
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de