Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 12:47 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 30, 2009 10:38 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 14, 2009 1:22 pm
Beiträge: 1035
Wohnort: Bremen
Ich will nicht die Entscheidung kritisieren, die dazu gefuehrt hat sich diesen Halter anzuschaffen.
Aber, und da beziehe ich mich tatsaechlich nur auf die Bilder, sind einige Ueberlegungen meinerseits dazu erwaehnenswert.

1. Abschliessbar
Das es eine Variante mit Verriegelung gibt, ist mir bekannt, ich habe diese hier aber anhand der Bilder nicht sofort erkannt. Habe auch nicht mit den Fotos des Herstellers verglichen.
Erst einmal unabhaengig davon, das diese Variante noch groesser und schwerer ist, halte ich es an einem Fahrrad fuer deplatziert.
Ich muss mich selbst als Einwohner einer groesseren Stadt mit der Vermeidung von Diebstaehlen auseinander setzen und es gibt einfach kein Schloss das ein Fahrrad wirksam und dauerhaft absichert. Auch sind Anbauteile oft begehrter als das komplette Rad.
Wenn jetzt auch noch ein auffaelliges Navigationssystem fuer 500 Euro auf dem Rad thront, sollte man es als Besitzer besser nicht unbeaufsichtigt abstellen und in letzter Konsequenz wuerde ich das GPS einfach abnehmen und in die Tasche stecken als am Rad befestigt zu lassen.
Bei einem Motorrad mag das anders sein, aber auch da ist man schnell mal mit einem Inbus- oder Schraubenschluessel dran und hat ein Anbauteil entfernt.
Und zur Sicherung meines Rades habe ich auch nicht das sicherste Schloss, sondern schlicht das Dickste gekauft, damit ein Bolzenschneider (bei Lidl gab es vor ein paar Monaten welche fuer 8 Euro) es nicht greifen kann.
Ich mache mir auch die Muehe und entferne Markennamen an allen Teilen damit es unauffaellig wirkt.
Trotzdem hat mir erst letzte Woche jemand Lenkerhoernchen, Bremsen und meinen Staender abgeschraubt - Nachts. Wenigstens die Lenkerhaltung fuer meine Taschenlampe fand ich im Blumenbeet wieder und war froh das der teure Sattel noch dran war, denn der Dieb war ja mit Werkzeug vor Ort.
Diebstahlschutz am Rad sieht fuer mich also so aus, das ich das ganze Ding nicht unbeaufsichtigt oder nicht im Freien stehen lasse.
Ist auch billiger.

2. Groesse und Gewicht
Leider schreibt der Hersteller nichts zum Gewicht, aber unter 200g wird der Halter sicher nicht wiegen, eher darueber. Zusammen mit dem Triton ist das dann mehr als ein Pfund Gewicht zusaetzlich und noch dazu am Lenker.
Ich gebe viel Geld aus damit das Rad weitgehend leicht ist, auch weil ich das Ding schon recht haeufig ueber Treppen trage.
Ausserdem nehme ich waehrend der Fahrt haeufig die Haende vom Lenker. Das zusaetzliche, nicht zentral angebrachte Gewicht am Lenker wuerde mich zumindest dabei behindern. Mit meinem Satmap am Lenker wackelt es auch schon ein wenig und der wiegt nur 300g komplett (auch schon stattlich viel).

3. Preis, Material und Verarbeitung
74 Euro ist schon mal ein ziemlicher Batzen Geld fuer eine Befestigung.
Vermutlich ist die Wahl auf Metall beim Hersteller dadurch gefallen, das es in eigener Werkstatt mit einfachen Mitteln selbst produziert werden kann.
Bleche kann man mit einer Form leicht selbst biegen und der Zuschnitt per Laser oder Fraese erfordert auch nur eine einzige Maschine die fuer einen mittleren vierstelligen Betrag angeschafft werden kann und problemlos in den Keller oder eine Garage passt. Wenn eine solche Anlage nicht im Haus vorhanden ist, findet sie sich aber in vielen Metallverarbeitenden Betrieben die man ueberall finden kann. Dann gibt man die Teile eben dort in Auftrag.
Das Ganze wird in Kleinserie produziert, was dann auch den Preis erklaert.
Die Spritzgussanlage um vergleichbare Einzelteile mit Kunststoff zu produzieren ist da schon um Einiges teurer und groesser. Man muss auch deutlich laenger suchen, um einen Betrieb zu finden der Teile nach Wunsch fertigt. Und dann ist jede Form erst einmal recht aufwaendig und erst die Masse macht es preiswerter.
Auch ist mehr Erfahrung beim Design erforderlich als beim Zusammenschrauben von dicken Blechen aus Aluminium und Stahl.
Das Metallkonstrukt duerfte einem Vielfachen der Kraefte stand halten, als es Jemals ausgesetzt wird. Bei einer Leichtbau-Konstruktion muss man hingegen die Schwachstellen verstaerken und trotzdem ein Maximum an Stabilitaet gewinnen koennen.

Deswegen ist hinter einem $20 RAM-Halter mehr Erfahrung verborgen als zum Bau eines solchen Metallrahmens noetig war.
Daher kann ich dafuer nicht das gleiche Mass Respekt aufbringen.

_________________
Viele Gruesse
Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 01, 2009 11:41 am 
Offline
Moderator

Registriert: Fr Mai 18, 2007 12:58 pm
Beiträge: 900
Wohnort: Koeln
Lt. des Hersteller wiegt die Halterung 347 Gramm. Ohne Lenkerklemmung!

Um das Gewicht woanders einzusparen muessten mehrere hundert Euro zusaetzlich ausgegeben werden.

Mein Selbstbau aus RamMount und Cateye wiegt beim eXploristen gerade mal 73 Gramm.

_________________
Gruss
Tux

http://www.My-NavBoard.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 01, 2009 4:01 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 29, 2007 11:01 pm
Beiträge: 541
Wohnort: Berlin
Tux hat geschrieben:

Um das Gewicht woanders einzusparen muessten mehrere hundert Euro zusaetzlich ausgegeben werden.



Einfach weniger essen, ist praktisch umsonst.

Harald

_________________
eXploristGC nun nicht mehr zu verkaufen

Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 01, 2009 4:27 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
:a055


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 01, 2009 7:56 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
speedskater hat geschrieben:
Einfach weniger essen, ist praktisch umsonst.

Harald


... das duerfte bei Tux kaum noch moeglich sein.

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de