Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Di Jun 19, 2018 10:35 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Langstreckenrouting...
BeitragVerfasst: Mi Jun 23, 2010 4:37 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Ich bin gerade aus Alaska zurueck und habe bein Hin- und Rueckflug (FFM - ANC) eine interessante Feststellung gemacht...

Mein Triton wollte von Frankfurt nach Anchorage immer dem Laengengrad entlang.

Der Flieger jedoch, nahm die (kuerzere) Route ueber den Nordpol.

Ist das eine Triton-Eigenschaft oder wissen andere GPS Geraete auch nicht, dass die Erde rund ist?

VG
Sockeye


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 12, 2010 7:56 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Ueber den Pol wird per Luftlinie nicht geroutet, weil die Strecke fuer die Algoritmen des Triton nicht berechenbar ist (= +-90Grad) - Trifft aber fuer viele GPSr zu ;-)

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jul 13, 2010 8:28 pm 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Ich habe von der Situation ein paar Screens gemacht:

Hier, ca 1Stunde nach dem Start habe ich Goto Frankfurt Flughafen eingegeben:

Bild

Dann 3 Stunden Spaeter, kurz vor dem Nordpol ein weiterer...

Bild

Interessant sind nicht nur die Richtungsvorstellungen, sondern auch aktuelle Zeit, Entfernung zum Ende, und ETA

:D

Ach, ja. Die Sugnapfhalterung eignet sich hervorragend zur Befestigung an der Flugzeugscheibe.... (obwohl ein oder zwei Saftschubsen schon doof geguckt gaben... :mrgreen: )

VG
Sockeye


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jul 14, 2010 1:18 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Aug 16, 2008 11:14 pm
Beiträge: 404
Hoffentlich haben bei Dir die Lachse gebissen. 8) Irgendwann muss ich auch mal hin. :shock:

Ueber die verzogene Kartendarstellung bei Fluegen habe ich mich auch schon gewundert und auch das der Richtungspfeil anscheinend nicht genau wusste wohin er zeigen sollte. Das der Flug ueber den Pol gegangen sein soll ist aber ungewoehnlich, normalerweise geht es bis max 87GradN. Besonders auch da die kuerzeste Strecke zwischen Anchorage und Frankfurt parallel dem 160 und 20 Laengengrad geht, naja so ziemlich :wink:
Das mit der Saugnapfhalterung kann ich bestaetigen, funktioniert prima. Obwohl ich die externe Antenne vorziehe. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jul 14, 2010 10:25 am 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 03, 2007 9:05 pm
Beiträge: 2089
Wohnort: Karlsruhe
Hi,

ich bin die Strecke schon 12x geflogen und sie verlaeuft nie genau gleich. Ich gehe davon aus, dass hier die Richtung und Lage der Jetstreams in die Route einfliessen. Manchmal kommt sie nicht noerdlicher als 80Grad und manchmal kommt die Durchsage.."auf der rechten Seite passieren wir gerade den Nordpol"

Vg
Sockeye


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de