Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Di Okt 16, 2018 4:12 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magellan Comunicator Erweiterung
BeitragVerfasst: Di Apr 13, 2010 7:14 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
Nachdem der Magellan Communicator nicht ganz so funktioniert, wie ich es mir vorstelle, habe ich mir mal ueberlegt, was man da machen koennte. Das Ergebnis war diese Erweiterung:
http://www.picosaan.de/app/TritonCommExtension.zip

Sie enthaelt:
- Wegpunkte erhalten das Symbol "Crossed Square" (wegen Triton-Absturz)
- Umlaute werden Triton-konform umgesetzt
- HTML wird aus der Beschreibung entfernt
- Die Container Groesse wird der Kurzbeschreibung zugefuegt.

Das ganze ist so gut wie nicht getestet. Es waere nett, wenn sich jemand bereit erklaeren wuerde, hier ein bisschen zu testen.
Mein eigener Test fand bisher nur unter Windows XP statt. Es koennte sein, dass die Installation und Vista/7 nicht so ohne weiteres moeglich ist. Bitte mal ausprobieren.

Vor der Installation unbedingt die beigefuegte Anleitung lesen

Bereits im Voraus moechte ich mich bei ein paar Leuten entschuldigen:
An die Perfektionisten / Meckerer:
Das ganze ist ein "Quick Hack" und nicht mehr. Es ist weit weg von einer Software in kommerzieller Qualitaet.
An die Besserwisser:
Leider ist das Programm in C geschrieben. Ihr koennt es also nicht so ohne weiteres Decompilieren und mir PNs schicken, was ich alles haette anders machen koennen. (Gemeint sind hier nur diejenigen, die selbst ueberhaupt keinen Code beitragen)

Andreas

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 13, 2010 8:37 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Do Jun 05, 2008 10:14 pm
Beiträge: 201
Wohnort: EA
Hi Pico2220,

:anbeten :a040hae :a040hae

auf die Idee dass diese Moeglichkeit besteht muss man erstmal kommen!
Hut ab!

Leider kann ich kein positives Feedback zur Konstellation

VISTA HP und FF3.6 geben :(

Firefox verabschiedet sich kpl. mit einer Fehlermeldung wenn die Uebertragung gestartet wird.
Die Erkennung des T funktioniert noch, aber sobald man auf "Download" klickt stuerzt FF ab.

VISTA HP und IE 8
macht zwar "Irgendwas" (DingDong und kurzes Flackern auf dem Display) aber es wird nichts auf den T uebertragen.
IE stuerzt nicht ab.

Kann es sein dass die DLL erst registriert werden muss?

Ich werde spaeter noch auf meiner XP Kiste testen...

Vorab schon mal ein FETTES DANKE fuer die Arbeit!

Gruss
LFRB

PS.: Die Verbesserungsvorschlaege kommen spaeter :wink:

_________________
*********************************
Ex500 (SN118...es laeuft und laeuft und...)
Ex400 (leider defekt, st. Reboot)
T1500 (fast perfektes Geraet ;-))
T400 (Spielzeug meiner Frau)
Yakumo AlphaGPS (Beeline GPS)
HTC Touch 2 (GC-Live, PPCGCTools, GCZII)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 13, 2010 8:46 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Di Mär 25, 2008 1:56 pm
Beiträge: 59
Wohnort: Hildesheim/Braunschweig
Erstmal grosses Lob! :danke

Leider muss ich Aehnliches berichten. Die erste Uebertragung unter Win7 und FF 3.6.3 mit einem Multi hat funktioniert. Waypoints waren mit richtigem Symbol dabei. HTML war fast durchgaengig entfernt :)

Jetzt schmiert FF an beschriebener Stelle auch bei mir komplett ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 13, 2010 8:48 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
Also der Hack war wohl zu Quick.

Momentan gehen nur Caches, die auch zusaetzliche Waypoints enthalten, wie z.B. GC19GRY

Geocaches ohne zusaetzlichen Waypoint fuehren noch zu einem Absturz. Der Fehler sollte sich aber finden lassen, allerdings nicht mehr heute. Das muss mindestens bis morgen Abend warten.

Andreas

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 13, 2010 8:50 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Di Mär 25, 2008 1:56 pm
Beiträge: 59
Wohnort: Hildesheim/Braunschweig
Stimmt, du hast recht. Der zweite Versuch war nur ein Tradi ohne zusaetzliche Waypoints. Lass dir ruhig Zeit. Dieser Schritt ist schonmal sehr geil :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 13, 2010 9:07 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Do Jun 05, 2008 10:14 pm
Beiträge: 201
Wohnort: EA
Jepp kann ich ebenfalls bestaetigen:
Caches ohne WP wollen nicht. Wobwi auch nicht alle Caches mit WP wollen...ich melde mich wenn ich eine Regel feststellen kann...

_________________
*********************************
Ex500 (SN118...es laeuft und laeuft und...)
Ex400 (leider defekt, st. Reboot)
T1500 (fast perfektes Geraet ;-))
T400 (Spielzeug meiner Frau)
Yakumo AlphaGPS (Beeline GPS)
HTC Touch 2 (GC-Live, PPCGCTools, GCZII)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 14, 2010 6:59 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
So, jetzt koennt ihr weiter testen. Auch wenn das Tool definitiv noch nicht fehlerfrei ist, so ist der groebste Schnitzer beseitigt.
Das Problem waren uebrigens nicht die Caches ohne zusaetzliche Waypoints, sondern die Caches ohne Kurzbeschreibung oder Hint.

Probleme gibt es zur Zeit noch bei der Umlaut Erkennung. Geocaching.com verwendet hier mehrere Varianten, die noch nicht alle abgedeckt sind. Aber man muss sich ja auch noch ein bisschen Arbeit fuers Wochenende aufheben.

Andreas

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 14, 2010 8:21 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Do Jun 05, 2008 10:14 pm
Beiträge: 201
Wohnort: EA
Hi Pico2220,

so Tests sind durch .P

Auf VISTA und XP mit FF 3.6 und IE ohne Absturz!
Na dass nenne ich mal eine absolut coole Sache 8) !!!

Folgende Punkte sind mir aufgefallen:
-einige Umlaute (hast du ja bereits angesprochen)
-&nbsp wird nicht entfernt
-bei Beschreibungen ohne short description fehlt die Cache Size.

Wunschkonzert :P

-Cache Size an den Anfang der short description setzen (falls moeglich)
-Beim WP-Name den Cachename hinter den WP-Name setzen (falls moeglich)

Danke fuer die Arbeit!
Gruss
LFRB

_________________
*********************************
Ex500 (SN118...es laeuft und laeuft und...)
Ex400 (leider defekt, st. Reboot)
T1500 (fast perfektes Geraet ;-))
T400 (Spielzeug meiner Frau)
Yakumo AlphaGPS (Beeline GPS)
HTC Touch 2 (GC-Live, PPCGCTools, GCZII)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 2:02 am 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 11, 2008 8:08 pm
Beiträge: 139
Wohnort: Fuldatal
:respekt
Klasse Erweiterung!

Mit Win7 (32bit) und t-online Browser habe ich mal zum Test, ohne Probleme einen Multi und einen Tradi uebertragen.
Lediglich die Behaeltergroesse fehlte, da die ausgewaehlten Caches keine Kurzbeschreibung hatten.

Gruss, Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 8:27 am 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Di Jan 20, 2009 2:47 pm
Beiträge: 148
Wohnort: Goettingen
Die Erweiterung funktioniert bei mir mit Vista und FF 3.6.3 prima. Wenn mit auch noch Spoilerbilder gleich mit uebertragen werden koennte, waere das natuerlich optimal.
Danke Pico2220

_________________
Gruss Klaus

Im Einsatz:
Explorist 610
Triton 500 / 2000
Samsung Galaxy Tab

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 6:14 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
LFRB hat geschrieben:
- einige Umlaute (hast du ja bereits angesprochen)
- &nbsp wird nicht entfernt
- bei Beschreibungen ohne short description fehlt die Cache Size.
- Cache Size an den Anfang der short description setzen (falls moeglich)

Erledigt!

Zitat:
- Beim WP-Name den Cachename hinter den WP-Name setzen (falls moeglich)
- Wenn auch noch Spoilerbilder gleich mit uebertragen werden koennte, waere das natuerlich optimal.

Das Verbuche ich mal in der Kategorie "Wuensche". Ebenso fehlt noch eine Funktion "Logs uebernehmen".
Das wird alles realisiert, wenn die aktuelle Version als "fehlerfrei" angesehen werden kann und wenn das Wetter zu schlecht zum Fahrradfahren ist.

Andreas

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 7:16 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Do Jun 05, 2008 10:14 pm
Beiträge: 201
Wohnort: EA
Hi Pico2220,

Super!

Leider weiss ich nicht welche Moeglichkeiten bestehen bzw. was die original DLL "kann"-->Kann man damit alle Datenbankfelder beliebig beschreiben?
Falls ja:
Ist es moeglich die Waypoints mit beliebigen Symbolen zu versehen?
Falls ja dann wuerde ich es gut finden wenn man den Punkten unterschiedliche Symbole zuordnet (Parkplatz, Trailhead, Stage...)
Auf dem T gibt es zwar keine absolut passenden Symbole aber ich denke man kann sich da schon einig werden.
In der DB ist ja unter Type eigentlich schon eine Unterscheidung vorhanden.

Dann noch eine andere Frage...laeuft der Export aufs Geraet aus VP nicht auch ueber eine DLL?...Koennte man da nicht auch ansetzen um die Uebertragung zu optimieren?
Die PQ-Funktion in VP gefaellt mir eigentlich ganz gut, aber die Daten sind eben nicht so perfekt aufbereitet wie ueber S2GPX oder CW...
Bilder sind damit nicht moeglich das ist klar...aber ohne Bilder waere es schon cool...PQ direkt in VP "laden" und ab aufs Geraet...entsprechend optimiert.

Natuerlich sind dies alles Wuensche und ich wuensche Dir tolles Wetter am WE! 8) Schon die jetzige Anpassung ist absolut klasse!
Gruss
LFRB

_________________
*********************************
Ex500 (SN118...es laeuft und laeuft und...)
Ex400 (leider defekt, st. Reboot)
T1500 (fast perfektes Geraet ;-))
T400 (Spielzeug meiner Frau)
Yakumo AlphaGPS (Beeline GPS)
HTC Touch 2 (GC-Live, PPCGCTools, GCZII)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 7:39 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
Hallo LFRB (fuer was auch immer diese Abkuerzung steht),

Die TritonComm DLL macht eigentlich nichts weiter, als eine GPX Datei zu senden. Damit kann alles auf den Triton uebertragen werden, was in eine GPX Datei gepackt werden kann.

Unterschiedliche Symbole waren fuer "Trailhead" usw. bereits verwendet worden, was dann auch zu dem Absturz des Triton gefuehrt hat, da GC Symbole verwendet, die der Triton nicht kennt. Man muesste also die Symbole austauschen. Du kannst ja mal eine Liste erstellen: Welches Symbol aus gc.com (siehe GPX Datei z.B. aus Pocket Query) soll in welches Magellan-Symbol getauscht werden (Hier eine GPX Datei von VP erstellen lassen und den Namen dazu herauslesen)

Ein "modifizieren" der VP Uebertragung waere auf diesem Wege uebrigens ungleich schwerer, da die TritonComm.dll mit nur zwei Funktionen sehr primitiv ist. Die von VP genutzten DLLs haben ungleich mehr und kompliziertere Funktion (z.B. Direkter Zugriff auf das UDS). Sicher koennte man hier trotzdem was machen, allerdings stehen Aufwand und nutzen hier in keinem Verhaeltnis, da es mit SpoilerToGPX bereits eine funktionierende Funktion mit minimal hoeherem Aufwand gibt.

Die Analyse der VP-DLLs wuerde erst dann wirklich Sinn machen, wenn sich jemand entscheidet VP komplett durch eine Eigenproduktion abzuloesen.

Andreas

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 1:04 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Do Jun 05, 2008 10:14 pm
Beiträge: 201
Wohnort: EA
Hi Andreas,

na das hoert sich doch mal gut an :D

Waere es nicht einfacher fuer Dich und flexibler fuer die User wenn man eine Art Mapping Datei anlegen koennte in der dann festgelegt werden kann was aus der GPX wohin und mit welchem Symbol geschrieben wird?

So nach dem Motto:

[Waypoints]
WPName=WPName & CacheName (quasi die Bezeichnung selbst bauen)
WPInfo=GCCode & Info

Trailhead=CrossedSquare
ParkingArea=das Abschlpepp-Icon (Name hab ich grad nicht zur Hand)
QTA=das Info-Icon
Stage=...

usw.

Damit koennte sich jeder ein Profil anlegen.

Ich kann mir gut vorstellen dass ansonsten wieder jeder ne andere Meinung zu den Punkten hat.

Gruss
Rouven (LFRB=die Anfangsbuchstaben unserer Namen)

_________________
*********************************
Ex500 (SN118...es laeuft und laeuft und...)
Ex400 (leider defekt, st. Reboot)
T1500 (fast perfektes Geraet ;-))
T400 (Spielzeug meiner Frau)
Yakumo AlphaGPS (Beeline GPS)
HTC Touch 2 (GC-Live, PPCGCTools, GCZII)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 1:15 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
LFRB hat geschrieben:
Waere es nicht einfacher fuer Dich und flexibler fuer die User wenn man eine Art Mapping Datei anlegen koennte in der dann festgelegt werden kann was aus der GPX wohin und mit welchem Symbol geschrieben wird?


Flexibler auf jeden Fall aber definitiv nicht einfacher. Ich lass mir das trotzdem mal durch den Kopf gehen, vielleicht faellt mir ja was einfaches dabei ein.

Andreas

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de