Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mo Nov 19, 2018 1:13 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 30, 2009 6:05 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Jun 15, 2009 4:31 pm
Beiträge: 41
hi rautaxe,

die letzt version ist echt gut!
ich haette da aber noch ein paar wuensche fuer die naechste cachewolf version:
- der hint koennte wieder an seinen angestammten platz wandern (bug wurde ja behoben)
- die cachegroesse fehlte bei meinem letzten update
- ab und zu werden keine spoilerbilder uebertragen (fehler nur bei mir?!)

ich danke dir fuer deine muehen!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 31, 2009 8:57 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
derveterinaer hat geschrieben:
- der hint koennte wieder an seinen angestammten platz wandern (bug wurde ja behoben)


Das kannst Du in der
pref.xml ausschalten:
<tritonGPX>

einfach auf false setzten.

Gruesse
Axel

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Cachegroesse
BeitragVerfasst: Do Sep 03, 2009 1:07 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Di Nov 06, 2007 1:42 pm
Beiträge: 63
Ich habe mir nur die kompletten Caches eines Trackes auf mein T400 geladen. Sieht super aus. Klasse Arbeit !

Hab aber noch mal eine Frage zur Cachegroesse.

Ist es richtig, dass Micros mit der "2" angegeben werden ? - Falls ja, warum nicht die "1" (nur zum Verstaendnis) ... :) ?

Gruss,

aeckmaec


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 03, 2009 2:52 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Sa Dez 13, 2008 5:55 pm
Beiträge: 97
1= Cachegroesse "other"? (Nano, Magnetfolie etc.)
Schau mal nach.

_________________
Triton 1500 - Oregon 300 - diverse PDA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 18, 2009 5:19 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Jun 15, 2009 4:31 pm
Beiträge: 41
ich habe da mal eine frage (obwohl ich nicht genau weiss, ob die u.U. sogar schonmal beantwortet wurde):
warum wird denn den Machern vom cachewolf nicht vorgeschlagen, dass sie den Triton-GPX-Export auch einbauen? Dann haette doch rautaxe weniger Arbeit und das Update kaeme jedesmal sofort mit... !?
Oder wurde das schonmal gefragt und die haben abgelehnt :?:

Gruesse!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 18, 2009 8:41 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
derveterinaer hat geschrieben:
ich habe da mal eine frage (obwohl ich nicht genau weiss, ob die u.U. sogar schonmal beantwortet wurde):
warum wird denn den Machern vom cachewolf nicht vorgeschlagen, dass sie den Triton-GPX-Export auch einbauen? Dann haette doch rautaxe weniger Arbeit und das Update kaeme jedesmal sofort mit... !?
Oder wurde das schonmal gefragt und die haben abgelehnt :?:

Gruesse!


Ganz Einfach, ich verwende ein Java Funktion die vom
Originalcode nicht unterstuetzt wird (wg.Ewe)

Diese muesste ich anpassen und dann koennte ich den Code
in das Projekt einpflegen.
Da ich aber auf das Triton Update gehofft hatte, wollte
ich dises erst abwarten.
Ausserdem hab ich im Moment noch andere Projekte
am laufen (ein aktuelles heisst: Erkaeltung :( )
(und nein es ist keine Ringelschwanzgrippe)

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 19, 2009 9:40 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
Caotix hat geschrieben:
jaya hat geschrieben:
Hallo zusammen,

erstmal danke fuer die schnelle Cachewolf Anpassung @rautaxe.
Allerdings kommt es bei mir nachdem ich die PocketQ. ins Tritonformat gewandelt haben zu schriftfehlern? Also ein "Ue" wird zu "124!5"(nur ein Beispiel). Nichts schlimmes, wollte es nur anmerken.
Vielleicht hat ja jemand das gleich Problem.

Gruss Juergen


Habe ich auch, abgesehen davon das die V22 staendige abstuerze beim uebertragen von VP zum Triton verursacht. ist der Eintrag in der pref.xml zum export zum triton richtig?

Gruss
Josef


Das mit den Abstuerzen hatte ich schon mal,
das Problem war, dass die Langbeschreibung zu lang war.

Das Fehlerhandling beim VP ist einfach zum K***.

Zu den PQ:
Kann ich nicht testen, da ich kein PM bin.

Einfach mal die Anzahl der Logs reduzieren.

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 19, 2009 9:48 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Jan 21, 2009 3:26 am
Beiträge: 34
Wohnort: schnaittach
@rautaxe,

also an den Logs liegts wohl nicht, habs mit PQ und mit Cachewolf eigenen probiert, kommt beiden ein Zahlenraetsel raus.
Egal, Lade mit der neuen und wandel mit der Vorgaengerversion.
Habtsache man kann wieder spidern! ;-)

Mal schauen obs noch ein GC Update gibt! Wenn nicht bin ich gespannt wie es weiter geht?

Danke dir Rautaxe fuer deine Muehe, ohne dich haette ich meine beiden 500er schon in den Muell geworfen.

Gruss aus dem Frankenland
Juergen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 23, 2009 10:22 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Di Sep 16, 2008 8:53 pm
Beiträge: 81
Hallo

Benutze von CW die Nightly Build Version.
Damit ich beim spidern nur Tradis spidern kann und nicht noch ?
Etc. die mir auf dem Triton unterwegs nicht viel nutzen.

Die angepasste CW Version mit der .jar Datei funktioniert so leider nicht mehr. Habe leider keine export to Triton Funktion mehr drauf.

Hat da jemand schon eine Loesung?

Danke fuer Infos
ron


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 23, 2009 7:54 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
Mal schauen, ich villeicht schaff ich die Tage noch
eine Version mit dem nesesten Stand zu erzeugen.

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Di Jun 28, 2011 9:38 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Jun 15, 2009 4:31 pm
Beiträge: 41
rautaxe hat geschrieben:
derveterinaer hat geschrieben:
ich habe da mal eine frage (obwohl ich nicht genau weiss, ob die u.U. sogar schonmal beantwortet wurde):
warum wird denn den Machern vom cachewolf nicht vorgeschlagen, dass sie den Triton-GPX-Export auch einbauen? Dann haette doch rautaxe weniger Arbeit und das Update kaeme jedesmal sofort mit... !?
Oder wurde das schonmal gefragt und die haben abgelehnt :?:

Gruesse!


Ganz Einfach, ich verwende ein Java Funktion die vom
Originalcode nicht unterstuetzt wird (wg.Ewe)

Diese muesste ich anpassen und dann koennte ich den Code
in das Projekt einpflegen.
Da ich aber auf das Triton Update gehofft hatte, wollte
ich dises erst abwarten.


*grab* *buddel* *grab*

Gefunden!
Ich wollte hier nochmal nachhaken. Hatte die Idee mal in der grünen Hölle anzufragen, ob die Entwickler sich die Zeit nehmen wollen die (sehr brauchbare) Vorarbeit zu nutzen und den Triton-Export in die reguläre Cachewolf-Version zu implementieren - auch wenn der Triton nicht mehr das Vorzeigemodell von Magellan ist...

Grüße!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Aug 12, 2011 10:29 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Okt 22, 2008 9:51 pm
Beiträge: 47
Wohnort: Hamburg
Gibt es eigentlich eine Tritonversion?
Ich habe noch die alte Version "cachewolfV1_1_2091".
Hatte sonst gespidert und dann in die Tritonversion
geladen und dann nach Triton exportiert.
Leider geht es jetzt nicht mehr, da die Beschreibung
dann nicht mehr vorhanden ist.

Hat da eventuell jemand eine Lösung!!!

_________________
Viele Gruesse
Waechter.Hamburg
------------------------------------------
Triton 200 und seit 14.09.2011 einen T1500
Windows 7 64bit HP
Hobby: VESPA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Aug 14, 2011 1:43 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 11, 2008 8:08 pm
Beiträge: 139
Wohnort: Fuldatal
Ich benutze im Moment die CW_0_24. Das erstellte GPX importiere ich dann in VP und schiebe es dann auf den Triton. Funktioniert bis jetzt wunderbar und auch die Beschreibungen sind mit dabei.

@Waechter.Hamburg - Du hast eine PN

_________________
Carpe Noctem


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Aug 14, 2011 10:22 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Okt 22, 2008 9:51 pm
Beiträge: 47
Wohnort: Hamburg
Danke für die PN, aber bevor ich sie lesen konnte, hattest Du sie wieder gelöscht.

Habe den Fehler aber entdeckt. Hatte die Java-Version zum spidern genutzt
und die Daten konnte die Triton-Version natürlich nicht verarbeiten.
Habe jetzt die neueste PC-Version zum spidern und eine ganz alte Version,
die mit Triton GPX Export, zum wandeln.
Klappt super.

Danke dennoch

_________________
Viele Gruesse
Waechter.Hamburg
------------------------------------------
Triton 200 und seit 14.09.2011 einen T1500
Windows 7 64bit HP
Hobby: VESPA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Aug 14, 2011 10:43 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 11, 2008 8:08 pm
Beiträge: 139
Wohnort: Fuldatal
Ups - da habe ich mal wieder zu früh für Ordnung gesorgt :oops:
Aber wenn es jetzt wieder läuft ist ja alles OK.

Gruß, Markus

_________________
Carpe Noctem


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de