Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: So Dez 16, 2018 11:39 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Apr 24, 2009 8:48 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
Hi Leute,
bitte Anregungen,
Aenderungswuensche,
Fehler
usw.
Bitte in diesem Thread eintragen,
damit der Original Thread nur fuer die Versionen und
Ihre Aenderungen bleibt.
Sonst wird das schnell wieder unuebersichtlich.

Euer Axel

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 29, 2009 2:52 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Sa Dez 13, 2008 5:55 pm
Beiträge: 97
@rautaxe
Schau mal bitte hier:
http://magellanboard.alpentourer-alpenpaesse.de/viewtopic.php?t=2839

_________________
Triton 1500 - Oregon 300 - diverse PDA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 27, 2009 2:14 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
trit-1 hat geschrieben:
Wer kann mir helfen. Ich habe mit der neuen Version von Cachewolf.jar (V 0.14) ueber den Menuepunkt Anwendungen - Export-to GPX(triton) eine gpx Datei erstellt. Beim Oeffnen der Datei mit VP erhalte ich die Fehlermeldung: "Unbekanntes Dateiformat F:/.../.../../.../zuHause.gpx. Versuchen Sie Datei mit dem Importassistenten zu oeffnen. Beim Importieren ueber den Importassisten kommt die Fehlermeldung: Falsches Dateiformat. Beim oeffnen der Datei mit dem Programm EasyGpx erhalte ich folgende Fehlermeldung: The Open command could not be completet. The file zuHause.gpx could not be opened. This XML file contains one or more errors. Error 0x00CE50D on line 1069 position 68 Reason: Ein Semikolon wurde erwartet. Wer kann mir Tips geben, wo bei mir der Fehler liegt?? Exportiere ich die Datei durch Ausfuehren von Cachewolf.exe - Export -nach gpx liest EasyGPX die Datei fehlerfrei ein. Die Daten habe ich von opencaching.de importiert. In der Hoffnung auf schnelle Hilfe viele Gruesse Jochen


Schick mal die OC Nummer, dann kann ich es mir mal anschauen.

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 27, 2009 2:35 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Apr 08, 2008 10:45 am
Beiträge: 40
Wohnort: Siegen
Hallo rautaxe,

danke fuer die schnelle Antwort.

Welche OC Nummer soll ich Dir schicken?
In CacheWolf sind 103 Caches gelistet mit natuerlich unterschiedlichen OC Nummern.
Verstehe ich villeicht etwas nicht?? (Anfaenger)

Gross
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 27, 2009 7:10 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
Die Meldung :
"Error 0x00CE50D on line 1069 "

Ist der Schluessel.

Schau Dir mal das GPX-File mit einem Texteditor
an und gehe zu Zeile 1069.

Da muesstes Du dann erkennen um welchen Cache es sich handelt.

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 27, 2009 7:29 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Apr 08, 2008 10:45 am
Beiträge: 40
Wohnort: Siegen
Hallo rautaxe,

wenn ich das richtig sehe, muss es sich um den Cache OC2CF8 handeln.

Jochen


Edit: Nach nochmaliger Pruefung ist es wohl der Cache OC2C93


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 06, 2009 7:25 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Apr 08, 2008 10:45 am
Beiträge: 40
Wohnort: Siegen
@rautaxe,

ich komme erst heute nochmals auf das Thema zurueck, weil mein Rechner zwischenzeitlich nicht mehr wollte.

Ich habe von opencaching.de fuer den Umkreis von 10km von meinem Wohnort cache imprtiert.
Es sind etwa 104 Cache importiert worden. Mit Hilfe von EasyGPS und einem Editor habe ich festgestelt, dass beim Export to GPX(triton) nicht sauber?? oder falsch??? oder wegen falschem Impor???, 14 Cache in der gpx - Datei fehlerhaft sind.

Wenn ich diese aus der Liste in Cachewolf entferne und eine neue gpx Datei generiere, erhalte ich eine saubere Datei, die sowohl vonEasyGps als auch von VP problem los gelesen werden.

Bei den fehlerhaften cache handelt es sich z.B. um die Nr.:
OC2C93
OC2DF1
OC3AA7
etc.

Auch wenn ich eien solchen Cache einzeln importiere tritt der gleiche Fehler auf.

Ich wuerde mich freuen wenn Du dir diesen Fehler mal anschauen wuerdest.

VG
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 03, 2009 10:03 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
So,
ich hab mal die neuste Version gezogen
und den Export eingebaut.
Leider sind da noch ein paar Fehler,
die ich hoffentlich am Wochenende noch
beheben kann.

Wobei ist im Moment egal, da GC.com mal
wieder nicht erreichbar ist :(

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 23, 2009 9:10 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Jul 16, 2008 7:35 am
Beiträge: 25
Problem bei mir mit der Java-Version: Kann nur Englisch und kann beim ersten Start keine directory erstellen. Dann bricht das Programm ab.
Die aeltere Version laeuft, weiss nur noch nicht, wie ich die gpx auf den Triton bekomme...

_________________
Unterwegs mit Crossi und dem Triton 500 zu Fuss, per Rad, zu Pferd und mit dem Auto

Und aus den Anfaengen gibt es noch einen ganz alten Magellan, den Blazer 12.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 23, 2009 6:54 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Aug 16, 2008 11:14 pm
Beiträge: 404
Qthyrie,
Ich verwende die aktuelle Version (CacheWolf_N.jar) zum importieren der PQ und/oder spoilern von GC. Dann schliese ich diese und starte, im selben Verzeichnis, die 014 von rautaxe (CacheWolf_T.jar) mit der exportiere ich die Caches. Die Datei lade ich dann in VP. Laeuft prima :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 24, 2009 6:09 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Jul 16, 2008 7:35 am
Beiträge: 25
Danke, die Java-Version laeuft zwar nach wie vor nicht, aber mit dem Hinweis auf VP hats nun geklappt :D

Gar nicht so einfach, das ganze :wink:

_________________
Unterwegs mit Crossi und dem Triton 500 zu Fuss, per Rad, zu Pferd und mit dem Auto

Und aus den Anfaengen gibt es noch einen ganz alten Magellan, den Blazer 12.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 24, 2009 1:55 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Apr 15, 2008 3:29 pm
Beiträge: 30
Hallo rautaxe,

ich arbeite gerade mit 'nem Freund daran einen Fork des Cachewolfs zu machen, der nur noch fuer den Desktop gedacht ist. Wenn ich deinen Code richtig in Erinnerung habe, war der auch nur auf einem Desktop Java und nicht mit reinem Ewe lauffaehig (also auf mobilen Geraeten).

Daher die Frage, ob du deinen Code mit in diesen Fork einpflegen moechtest. Ich weiss leider nicht, ob wir es schaffen alle Verbesserungen am Cachewolf-Code nachzupflegen. Das wird die Zeit zeigen.

Bisher haben wir nur einen Initialen Checkin, der auf auf UTF8 umgestellt ist. Aber ein bzw. zwei Sachen sind in Vorbereitung.

http://code.google.com/p/cachehound/

Gruesse TweetyHH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 03, 2009 7:43 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Wenn Du noch mal eine Version weiterentwickelst, koennten die Originalkoordinaten aus dem hint verschwinden, da der Bug ja bei den Tritons beseitigt wurde.

Gruss Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 03, 2009 9:15 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Sep 13, 2008 9:03 am
Beiträge: 105
@TweetyHH:
Das wuerde die Sache vereinfachen,
da ich fuer String.replace(String,String)
die 1.5 JRE benoetige.

Ich wollte als naechstes Direkt die DB
von Ventagepoint befuellen.
Dafuer benoetige ich aber spezielle
Librarys fuer SQLite, die nicht auf
PPCs laufen.

Aber, das dauert noch, da ich mich erst einarbeiten muss,
mit dem Zugriff auf SQLite unter Java.

Gruesse Axel

_________________
Triton 500 + Cachewolf V1.1.2091 modified for Triton
V0.23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 03, 2009 9:58 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Di Apr 15, 2008 3:29 pm
Beiträge: 30
Hi rautaxe, da waere ich dir super dankbar ... das waere genau das, was mir als Linux nutzer naemlich fehlt (muss immer Windows booten => ist bloed, dauert und solange kann ich nicht Planen bzw. dann updated man doch seltener).

Ich denke SQLite von Java aus ansprechen sollte nicht so das Problem sein. Das bekommt man schon gebastelt. Interessant waere tatsaechlich das exakte Format. Falls du Lust hast koennen wir uns da auch gemeinsam dran machen, momentan sind UncleOwen und ich ziemlich am Refactoren des alten CacheWolf-Codes um ihn auf richtiges Java umzustellen und ggf. auch sinnvolle Libraries einzubinden.

Ich hab gerade das hier entdeckt, http://www.zentus.com/sqlitejdbc/. Die koennten wir ja aufnehmen. Sieht doch auf den ersten Blick recht kompatibel zu verschiedenen OS aus (passt die Version des DB Files?).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de