Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Fr Nov 16, 2018 11:53 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Mai 19, 2007 8:36 am 
Offline
Senior Admin

Registriert: Do Mai 17, 2007 7:59 am
Beiträge: 969
Auf vielfachen Wunsch vieler Neueinsteiger in die Navigation werden wir hier eine "Wie geht's" Serie auflegen. Diese erlaeutert Schritt fuer Schritt wie Navigation und die dazu gehoerige Software funktioneren.

Das erste Thema behandelt die Erstellung einer Tour mit dem Motorrad Tourenplaner 2007/2008 und die Schritt fuer Schritt Verarbeitung bis zur fahrbaren Tour auf dem Magellan. Hier speziell fuer den Crossover.

Die Dokumente sind im pdf Format erstellt und koennen mit dem Acrobat Reader gelesen und gedruckt werden. Den Acrobat Reader kannst du hier herunter laden
Bild Adobe Acrobat Download

Die Dokumente sind bewusst klein gehalten und die vielen Grafiken im Dokument wurden im png Format erstellt. Dies ermoeglicht eine gute Darstellung auf dem Bildschirm und laesst einen hoch aufloesenden Farbdruck zu.

Die Serie wird fortgesetzt:

1. Tourplanung mit dem Motorrad Tourenplaner - Teil 1 - Eingabe von Zielen (veroeffentlicht 194kb)
2. Umwandlung mit dem Motorrad Tourenplaner in eine GPS Tour - Teil 2 als ersten Schritt die Tour auf das Magellan Navigationssystem zu laden. (veroeffentlicht 254kb) updated Version 24. Mai mit Matz's Inputs
3. Bearbeitung mit dem Waypointer - Teil 3 - Umwandlung der Datei .tef --> .rte (veroeffentlicht 157kb)
4. Transfermoeglichkeiten auf den Crossover - Teil 4. in Arbeit
5. Navigation mit der geplanten Tour mit Tipps und Tricks - Teil 5. in Arbeit


Zuletzt geändert von Alpentourer am Do Mai 24, 2007 1:35 pm, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mai 19, 2007 9:37 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
@didi,

als ich mal sagte , ich wuerde mit der Doku hinterherhinken, meinte ich nicht das Du das uebernehmen solltest ;-)

Super ! Danke Dir !

Gruss, Matz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mai 19, 2007 3:21 pm 
Offline
Senior Admin

Registriert: Do Mai 17, 2007 7:59 am
Beiträge: 969
@Matz
Keine Sorge. Wir nehmen dich da auch mit in die Pflicht. Ich denke zum Beispiel an ein....
Wie geht's.....Eine Wegepunkteroute erstellen mit Google Earth?? :lol: :lol:
oder
Wie geht's.....Tracks einfach auswerten. :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 22, 2007 8:37 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Mai 21, 2007 7:47 am
Beiträge: 18
Wohnort: Bischberg / Bamberg
Alpentourer hat geschrieben:
4. Transfermoeglichkeiten auf den Crossover - Teil 4. in Arbeit
5. Navigation mit der geplanten Tour mit Tipps und Tricks - Teil 5. in Arbeit

Ohne jetzt und hier draengeln zu wollen: diese beiden Punkte wuerden mich brennend interessieren...gibts da schon ein "Doku-Rohgeruest", das man inoffiziell erhalten koennte?

Die beiden bereits verfuegbaren Dokus sind jedenfalls top! Saubere Arbeit!

Gruesse
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 22, 2007 8:58 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Moin.

Wir arbeiten schon fieberhaft an der Doku :-)

Ich mache hier mal eine Schnellanleitung:

Variante 1: Die gefuehrte Tour
Ziel: Wir wollen eine Tour exakt so fahren, wie wir sie mit dem MTP (Motorrad Tourenplaner) erstellt haben.
Die Tour wird also im MTP geplant und berechnet. Nach der Berechnung wechselt der MTP automatisch in die Ansicht "Wegbeschreibung". Als Detailstufe waehlen wir "wichtige Wegepunkte" aus (sofern das nicht schon eingestellt ist). Nun waehlen wir aus dem Export Menue den Punkt "TEF (XML)" und speichern die Wegbeschreibung in eine TEF Datei.
Im naechsten Schritt oeffnen wir die Datei im waypointer. Hier koennen wir jetzt nach Bedarf Zwischenziele ohne Fahranweisung loeschen (gruenes X).
Nun einfach auf das gelbe Dreieck klicken und "Route(n) mit autom. Wegepunktnamen erzeugen" auswaehlen. Jetzt auf das Diskettensymbol klicken und die Route abspeichern.
Die *.RTE Datei muss jetzt einfach nur noch auf die SD Karte des Crossover kopiert werden.
Im Outdoormodus laedt man nun im Menue Datenimport den Trip von der SD Karte. Danach aktiviert man im Menue Trips die Navigation. Schon gehts los ;-)

Variante 2: Uebernahme in den Fahrzeugnavigationsmodus.
Nachdem im MTP die Route berechnet wurde und die Wegepunktliste angezeigt wird, waehlen wir die Detailstufe: "Stationen" und exportieren diese in ein TEF Datei. Diese Datei oeffnen wir im waypointer und exportieren sie gleich wieder als GPX. Die GPX Datei oeffnen wir dann im Magellan Sonderzieleditor und speichern diese als MGLN datei ab und uebertragen diese auf das Crossover GPS. Die Zwischenziele des MTP koennen wir nun als erweiterte Sonderziele laden und im Tripplaner einfuegen.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 23, 2007 8:09 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Mai 21, 2007 7:47 am
Beiträge: 18
Wohnort: Bischberg / Bamberg
Hallo Matz,

welche der beiden Varianten betrachtest du als die praktikabelste auf Tour, soll heissen, mit welcher der beiden Varianten arbeitest du persoenlich?

Ich werde im Juli im Grenzgebiet Tschechien / Polen unterwegs sein, dafuer gibt es ja keine Strassenfeindaten von Magellan. Mit der Variante 2 sollte aber dennoch eine Navigation moeglich sein, oder?

Gruesse
Thomas


Zuletzt geändert von TMA am Mi Mai 23, 2007 1:32 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 23, 2007 9:23 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Mit der Variante 1, die ich zu 80% verwende, kannst Du ueberall fahren - auch ohne Kartenmaterial. Du musst halt nur Deine Strecken vorher geplant haben. Ich nehme dann immer ein groesseres Sammelsurium von Touren auf der SD Karte mit ;-)

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 23, 2007 1:31 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Mai 21, 2007 7:47 am
Beiträge: 18
Wohnort: Bischberg / Bamberg
inkognito hat geschrieben:
Variante 2: Uebernahme in den Fahrzeugnavigationsmodus.
Nachdem im MTP die Route berechnet wurde und die Wegepunktliste angezeigt wird, waehlen wir die Detailstufe: "Stationen" und exportieren diese in ein TEF Datei. Diese Datei oeffnen wir im waypointer und exportieren sie gleich wieder als GPX. Die GPX Datei oeffnen wir dann im Magellan Sonderzieleditor und speichern diese als MGLN datei ab und uebertragen diese auf das Crossover GPS. Die Zwischenziele des MTP koennen wir nun als erweiterte Sonderziele laden und im Tripplaner einfuegen.


Hallo Matz,

wenn man das nun so macht, dann hat man, wenn man mehrere Routen (MGLN-Dateien) aufspielt, ein wildes Durcheinander von Zwischenzielen, das man nur per Try-and-Error-Verfahren durchforsten kann. Es ist also reiner Zufall, wenn man das richtige Zwischenziel auf Anhieb findet und in den Tripplaner einfuegt. Ich konnte bisher keine Moeglichkeit sehen, die Zwischenziele pro Route in einen Ordner zu bringen, den man dann nur aufruft und als Navigation aktiviert.
Finde ich das nur nicht?

Gruesse
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Des isch komplex
BeitragVerfasst: Mi Mai 23, 2007 2:03 pm 
Offline
Senior Admin

Registriert: Do Mai 17, 2007 7:59 am
Beiträge: 969
8)
@Thomas,
kommt immer darauf an was DU moechtest und fuer was das Geraet ausgelegt ist. (dummer logischer Satz eines Schwaben)
Es macht sicherlich Sinn eine Wegepunkteliste im MTP zu erstellen und ueber .tef in den Outdoormodus zu schieben und abzufahren.
Dann hat das MTP geroutet
Keinen Sinn (meine Meinung) macht es diese Liste, selbst als Abstrakt in den Fahrzeugmodus zu schieben. Hier erstellt das Navi die Route.

Ich stand vor derselben Frage bei meinen Touren und erachte das als logisch. Nutze ich den Fahrzeugmodus, dann habe ich pro Tagestour ggfs. 5 Ziele, die gebe ich zu Fuss ein. Unterwegs einen Laptop habe ich zwar dabei, aber geht haendisch schneller.


Daher ist die von Matz aufgezeigte Methode zwar durchfuehrbar, aber zeigt die Thematik der Sortierbarkeit.

Softwarewunsch fuer die naechste Ref.
- Man kann Ordner erstellen und die direkt in einen Trip schieben
- Das Geraet schaltet automatisch weiter ohne dass man den erreichten Wegepunkt quittieren muss. Das waere dann genial.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 24, 2007 7:39 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Moin zusammen.

Bei Variante 2 soll man ja auch nicht die komplette Route als MGLN abspeichern. Das macht wirklich keinen Sinn. Bei Variante 2 sollte man NUR die Zwischenziele exportieren.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 18, 2007 9:47 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Jun 08, 2007 9:32 pm
Beiträge: 215
Wohnort: Wuppertal
Welche Version des MTP nutzt ihr? Ich habe hier den 07/08, verfuege aber beim Export nicht ueber den von euch genutzten Punkt "als GPS-Tour uebernehmen" (wie auch andere fehlen).

Oder ist dieses ein (kostenpflichtiges) Add-oOn?

Tschau, Stefan.
:(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 18, 2007 9:13 pm 
Offline
Senior Admin

Registriert: Do Mai 17, 2007 7:59 am
Beiträge: 969
Original oder Raubkopie? :lol: (gag)
Waehrend der Installation fragt das Programm ob du die GPS Geraeteoption mit installieren moechtest, wenn ich das noch recht in Erinnerung habe.
Ich habe das bejaht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 18, 2007 9:51 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
das GPS Addon braucht Ihr nicht. Einfach nach dem Berechnen einer Route in die Ansicht "Wegbeschreibung" gehen und die Liste mit den "wichtigen Wegepunkten" als TEF Datei exportieren.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 19, 2007 9:29 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Fr Jun 08, 2007 9:32 pm
Beiträge: 215
Wohnort: Wuppertal
Nur zur Info: Das AddOn ist auch nur eine 30 Tage Demo mit Option einer Lizenzierung, weswegen ich es wohl nicht genutzt habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 29, 2007 1:39 pm 
Offline
Routenplaner *
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 12, 2007 3:55 pm
Beiträge: 27
Wohnort: Karlstadt, Ufr
Probleme mit Variante 2,

habe mich heute mal mit der Variante 2 wie von Matz beschrieben beschaeftigt, nachdem ich am Sonntag eine 300km-tour als track nachgefahren bin, und dabei im dicht besiedelten Gebiet immer wieder mal das Problem hatte meine track-Linie zu verlieren, wenn man nicht
staendig auf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de