Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mi Okt 17, 2018 1:43 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 02, 2011 9:17 am 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 09, 2008 10:26 am
Beiträge: 117
Wohnort: Freising
Hallo,

den MobileMapper 6 gibt's offiziell nicht mehr.
Der legitime Nachfolger steht bereit: Der MobileMapper 10 hat alles, was der 6er hatte, mit einigen Verbesserungen, vor allem beim Display (größer + heller).
Mehr Informationen hier: MobileMapper 10

_________________
Gruss,
Wolfgang

GPS und GIS vom Profi:
Bild
http://www.ili-gis.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 02, 2011 9:31 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Was wird denn für ein Preis für das Gerät aufgerufen ??

Gruß Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 02, 2011 10:05 am 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 09, 2008 10:26 am
Beiträge: 117
Wohnort: Freising
Hallo,

das steht noch nicht ganz fest, er soll aber unter 1.000,- € bleiben.

_________________
Gruss,
Wolfgang

GPS und GIS vom Profi:
Bild
http://www.ili-gis.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Do Mai 05, 2011 10:23 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Feb 16, 2009 3:12 pm
Beiträge: 65
Derzeit wird das Gerät für 1.195 € (ohne Zusatzsoftware), umgerechnet also für ca. 860 € angeboten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Do Mai 05, 2011 1:59 pm 
Offline
Experte ***
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 07, 2011 10:35 am
Beiträge: 95
Wole hat geschrieben:
Derzeit wird das Gerät für 1.195 € (ohne Zusatzsoftware), umgerechnet also für ca. 860 € angeboten.


Griechische € in deutsche € umgerechnet? ;)

_________________
.uǝɥɔɐɯ nz ɹǝssǝq ɥɔou ʇɟunʞnz uı ǝıs uuɐp 'ʇuɹǝ1 sɐʍʇǝ uɹǝ1ɥǝɟ uǝuıǝs snɐ ɹǝ uuǝʍ pun .ʇsǝɟ uɹǝ1ɥǝɟ uǝuıǝs uɐ ǝuɹǝb ʇ1äɥ ɹǝ .ɹǝıʇsʇıǝɥuɥoʍǝb uıǝ ʇsı ɥɔsuǝɯ ɹǝp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Sa Mai 07, 2011 11:31 am 
Offline
Navigator

Registriert: Di Aug 03, 2010 1:15 am
Beiträge: 6
Wohnort: Vienna and Ho Chi Minh City
Hallo allerseits,

das sind ja - denke mal - gute Neuigkeiten. Ich habe mein GPS Projekt für ein professionelleres System auf die lange Bank schieben müssen, und habe somit auch noch keine Entscheidung ob ein MM6 oder andere Plattform.

Da es jetzt aber einen MM10 gibt, werd ich den mal genauestens begutachten. ABER: Die wichtigste Frage für mich: Ist die Genauigkeit genausogut wie beim MM6? (Die Genauigkeit ist für mich erste Priorität).

lg,
Paul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 09, 2011 7:50 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Mo Feb 16, 2009 3:12 pm
Beiträge: 65
AlterSwede hat geschrieben:
Griechische € in deutsche € umgerechnet? ;)

Das war ein Test, ob der Beitrag auch aufmerksam gelesen wird :thumbup

Ich meine natürlich 1.195 $.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2011 4:10 pm 
Offline
Navigator
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 12, 2011 4:06 pm
Beiträge: 4
Hallo,

einen ersten Erfahrungsbericht vom MM10 gibt es unter
http://gisrx.com/news/3-three-mobilemap ... trail.aspx
(Vergleich von MM6, 10, 100)

Viele Grüße,
netbees

_________________
OSM-Kartograph mit
MobileMapper 10

http://www.openstreetmap.org/
8-) http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM_for_the_blind 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 16, 2011 12:09 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Di Aug 03, 2010 1:15 am
Beiträge: 6
Wohnort: Vienna and Ho Chi Minh City
Hi,

danke für den Link. Hab mir die Trackbilder mal angesehen und muss sagen, der MM10 haut mich nicht vom Hocker. Ich denke, da liefert der alte MM6 ja noch bessere Daten. Aber auch vom MM100 mit Glonass hätte ich mir mehr erwartet.

Bei der Durchsicht der technischen Daten ist mir das negativ aufgefallen:

Nur IP54 (Konkurrenzmodelle machen da IP65).
Warum nur 256 MB Nand Flash? Für eine Neuentwicklung doch sehr mager.
Unterstützt SD nur bis 8GB, jede andere Device unterstützt mehr.
Mit 380g doch merklich grösser und schwerer als Konkurrenzmodelle.
Proprietärer Akku. Wie einfach und schnell lässt sich der im Feld tauschen?

Auch bei Neuentwicklungen gehen die Entwickler oft am praktischen Nutzen vorbei. Bei jedem Gerät gibt es immer irgendeinen Punkt, der das ganze Gerät merklich abwertet.

Bezüglich SBAS (WAAS, etc.): Solange die Hersteller nicht angeben, welche MTs ausgewertet werden, ist irrelevant für die Genauigkeit. Leider werten Consumergeräte nicht alle MTs aus, somit ist dieser WAAS-Empfang für die Fische.

lg,
Paul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 16, 2011 3:16 pm 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 09, 2008 10:26 am
Beiträge: 117
Wohnort: Freising
Hallo,

diese Testergebnisse kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich bin gerade dabei, Vergleichsmessungen zu machen, mit einer standarisierten Methode und vergleichspunkten und Flächen, die mit einer Totalstation eingemessen wurden. Damit habe ich auch schon viele andere Profi-Geräte (Topcon, Leica, Ashtech,...) getestet. Der MobileMapper 10 hat mich bisher sehr überzeugt. Ich bin sicher, dass die Ergebnisse besser sind als beim MobileMapper 6. Meine Auswertungen sind noch nicht fertig, aber vom Gefühl her ist das Gerät nochmal ein Performance-Sprung.

Der Akku lässt sich leicht im Gelände tauschen. Angesichts einer Laufzeit von nahezu 20 Stunden (hab ich mal im Dauerbetrieb getestet) ist das aber wohl selten nötig.

Beim Flash-Speicher hast Du recht. Bei den SD-Karten habe ich die Erfahrung gemacht, dass meist größere gehen, als Ashtech angibt. Habe ich aber noch nicht getestet. Der neue Topcon-Empfänger kann übrigens nur 2 GB, kostet aber mehr als das fünffache.

Welche "Konkurrenzmodelle" meinst Du? Größer und schwerer ist immer relativ. Das kleine Display ist beim MobileMapper 6 immer bemängelt worden (auch von mir). Das neue Display ist super, dadurch ist das Gerät natürlich auch größer geworden. Man kann eben nicht alles haben.

_________________
Gruss,
Wolfgang

GPS und GIS vom Profi:
Bild
http://www.ili-gis.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 16, 2011 4:10 pm 
Offline
Navigator
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 12, 2011 4:06 pm
Beiträge: 4
Hallo,

beim Vergleichstest hat der MobileMapper 10 wirklich nicht berauschend abgeschnitten - sozusagen deutlich am schlechtesten.
Allerdings gibt es keinerlei Angaben zum Versuchsaufbau, d.h. wie die 3 Geräte am Rucksack angebracht waren.
Es ist nicht ersichtlich wieviel der Hemisphäre durch Rucksack, Kopf des Trägers und benachbarten Empfänger für den jeweiligen GPSR verdeckt waren.
Dadurch ist natürlich eine unterschiedliche Satellitenzahl / PDOP möglich.
Ich würde den Test nicht überbewerten - vielleicht folgt ja bald ein besser nachvollziehbarer Vergleichstest. :wink:

Viele Grüße,
-netbees-

_________________
OSM-Kartograph mit
MobileMapper 10

http://www.openstreetmap.org/
8-) http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM_for_the_blind 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2011 10:45 am 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 09, 2008 10:26 am
Beiträge: 117
Wohnort: Freising
Hallo,

mein erster Test ist online:
http://www.ili-gis.com/_dateien/downloads/Vergleichsmessungen2011.pdf

Ich weiß nicht, ob es ein Zufallsprodukt war, dafür hatte ich das Gerät zu kurz. Zudem war es ein Prototyp, kein Seriengerät, was man auch beim anderen Test berücksichtigen muss.

Zu bedenken ist vielleicht noch, dass wir ausschließlich auf die Bedürfnisse von GIS Datenerfassern hin testen, und die fahren nicht mit dem Rad durch den Wald, um Tracks aufzuzeichnen. Hier wird immer Stützpunkt-basiert aufgemessen mit dementsprechenden Mittelungswerten.

Wie auch immer, der MobileMapper 10 hat mich bisher überzeugt.
Weitere Berichte folgen, wenn wir Anfang Juni das erste Seriengerät bekommen.
Übrigens steht der Preis für D jetzt fest: 995,- € zzgl. MwSt. ohne Software.

_________________
Gruss,
Wolfgang

GPS und GIS vom Profi:
Bild
http://www.ili-gis.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2011 6:56 pm 
Offline
Navigator

Registriert: Di Aug 03, 2010 1:15 am
Beiträge: 6
Wohnort: Vienna and Ho Chi Minh City
Hi,

danke für den Testbericht. Der sieht ja echt gut aus (für meine Erwartungen).

Als Konkurrenzmodell in meinem vorigen Posting meinte ich den Getac PS535. Da ist für mich aber die Akkulösung ein ganz grosses no-go. Akku und einfache Tauschbarkeit ist für mich wichtig, da ich oft 3 - 4 Tage ohne Strom auskommen muss. Und natürlich Messgenauigkeit ist für mich auch sehr wichtig.

Ich suche für mich eine "multi-purpose" GPS Lösung. Einerseits eine professionellere Navigationlösung, mit der ich zu Fuss, Land und Wasser unterwegs bin, und andererseits einen GPS-Empfänger für Messungen im Gelände (Punkte und Linien, Flächen, Tracks) für meine Kartenentwicklung. Ich möchte halt nicht mit 3 Empfänger gleichzeitig rumziehen, sondern nur mit einem. Und da kommt mir der MM10 schon sehr nahe an das Gesuchte .....

lg, Paul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 23, 2011 8:23 am 
Offline
Ehrennavigator ****
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 09, 2008 10:26 am
Beiträge: 117
Wohnort: Freising
Hallo,

ich würde vorschlagen, Du schaust Dir das Gerät einfach mal an.
Wir machen das normalerweise über kurze Teststellungen, die bei einem Kauf angerechnet werden. Für Dich in Österreich ist die Firma AM Laser zuständig, die zufälligerweise bei Wien sitzt: http://am-laser.at

_________________
Gruss,
Wolfgang

GPS und GIS vom Profi:
Bild
http://www.ili-gis.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MobileMapper 10
BeitragVerfasst: Mo Mai 23, 2011 9:05 am 
Offline
Navigator

Registriert: Di Aug 03, 2010 1:15 am
Beiträge: 6
Wohnort: Vienna and Ho Chi Minh City
Danke Wolfgang für Deine Infos !

lg, Paul


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de