Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mi Apr 08, 2020 10:05 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VantagePoint & Geocaches
BeitragVerfasst: Di Feb 05, 2008 11:09 am 
Offline
Navigator

Registriert: Di Feb 05, 2008 7:50 am
Beiträge: 1
Hallo, ich bin hier im Forum ein absoluter Neuling und hoffe ich bin mit meiner Frage in der richtigen Kategorie.

Ich habe mir gestern (04.02.2008) die Magellan VantagePoint Software (Version 1.2.1) runter geladen. Mein erster Schritt sollte sein, eine geocaching.com *.loc Datei mit Geocachedaten in den Geocachebereich der VP-Bibliothek zu importieren.

Waehle ich dazu im Importassistent "Dateityp:Wegpunkte" und "Importformat: Geocaching-Loc-Dateien" landen die Daten in "Bibliothek-Wegpunkte" und nicht wie gewuenscht in "Bibliothek-Geocaches".

Gibt es die Funktion so direkt nicht? Oder finde ich die einfach nicht?

Viele Gruesse
Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 05, 2008 12:00 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5384
Wohnort: Verden (Aller)
Servus Thorsten,

willkommen an Board :-)

Man kann mit VP 1.21 wirklich einen LOC als Geocache importieren, sondern nur als Wegepunkt. Um Geochache zu importieren musst Du das GPX format verwenden.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Geocaching
BeitragVerfasst: Di Feb 05, 2008 1:21 pm 
Hi, Thorsten,
ich habe auch schon an den Caches rumgedockert und bin dann auf folgende Idee gekommen:

1. Als PM kannst Du die GPX-Dateien von GC runterladen, dann hast Du alle Daten.

2. Wenn Du die loc Dateien laedst, kannst Du sie - wie Matz geschildert - als normale Waypoints in VP oeffnen. Leider kann man die Waypoints nicht in die Cachebibliothek kopieren.

3. Wenn Du sie mit GPS-Babel in "gs" konvertierst, kannst Du sie mit VP als Cachedatei oeffnen, sie sind dann in der Cachesektion, allerdings alle mit dem blauen Unknown-Icon.

4. Diese Moeglichkeit habe ich fuer mich ausgeguckt:
Ich kopiere den Cache-Text in GC, fuege ihn in einen neuen Cache in VP ein - beliebiges Textfeld -, schneide die entsprechenden Daten aus und fuege sie in das richtige Datenfeld ein.
Beim Syncen wandern die Daten dann auf den Triton.

Da ich nur ca. 100 Geocaches laden moechte, ist es ein annehmbarer Aufwand.

Ich hoffe ja, dass Magellan VP noch ueberarbeitet und die loc-Dateien dann beruecksichtigt.

Es wird schon werden.

Gruss
Guenther


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Ppx-Files aus GC
BeitragVerfasst: So Feb 10, 2008 11:49 am 
Hi,
ich habe einige GPX-Files aus GC zum Testen:

Die Uebertragung in VP ist super, mit einem kleinen Mangel.

Im Feld Beschreibung wird bspw. folgender Text eingetragen:

[color=red]<p class="MsoNormal"><span style= "font-family: Verdana"><font size="2">Dieser Cache ist ein Teil meiner


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: VantagePoint und Gecaches
BeitragVerfasst: So Feb 10, 2008 5:24 pm 
Hi,

ich muss zurueckrudern; die Uebertragung des GPX-Files ist doch voll in Ordnung. Das, was ich als Arbeitsgrundlage zum Suchen des Caches ausgeguckt habe, ist nicht die Rubrik, wo die Daten des Caches von GC eingestellt werden.

Die "richtige" Cachanzeige ist in VantagePoint auf der rechten Seite, 3 Reiter mit den Ueberschriften Karte, Beschreibung und mehr.

Karte ist klar, da wird der jeweilige Cache auf der Topo etc. angezeigt.

Beschreibung: Da steht nun der Text in Reinform aus der Cachebeschreibung.

mehr: Darunter verbergen sich "Hinweis anzeigen", "Protokolle anzeigen" und "Geocache-Webseite" besuchen.

Dank der GPS-Files, die Detlef mir zur Verfuegung stellte, konnte ich VantagePoint ausfuehrlich testen.

In Bezug auf Geocaching ist VantagePoint einfach genial!

Leider habe ich keinen Triton, um jetzt die Uebertragung der Caches auf das Geraet zu testen, aber darueber wird in den naechsten Tagen sicherlich ein User berichten.

Die Funktion "Geocache-Webseite" besuchen ist sowas von Spitze, ich bin hellauf begeistet.

Irgendwelche Kleinigkeiten muessten noch recherchiert werden, das wird sich zu gegebenere Zeit erledigen.

Gruss
Guenther

Nachtrag: In der Topo wird beim Anzeigen mit dem Curser die Info-Tafel des Caches eingeblendet, der Cache-Name ist anklickbar, bei Verbindung mit dem I-Net wird die Cache-Webseite aufgerufen. Super.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 17, 2008 3:09 pm 
Hi, Matz,
ich sitze nach wie vor damit zu, dass in VP in der Cache-Beschreibung die HTML-Befehle als Text ausgegeben werden, z. B. beim Cache GCTHFF.

Da Du jetzt PM bist, koenntest Du den Cache bei Gelegenheit testen?

Ich habe die beiden Browser durchprobiert, ich habe VP nicht nur neu installiert, sondern auch mit dem IE wieder von Magellan geholt.

Von 125 installierten Caches zeigen 33 die HTML-Befehle in der Textausgabe, und es erfolgt in den Beschreibungen auch kein Zeilenumbruch.

Den Seitenquelltext der Cache-Webseite habe ich mir auch schon angesehen, aber ebensogut kann ich mir chinesische Schriftzeichen ansehen. :D

Die Spoilerbilder lassen sich mit dem IE besser runterladen; in VP werden die Bilder im Feld Mediadateien aber permanent angezeigt.

Gruss
Guenther


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 17, 2008 5:56 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5384
Wohnort: Verden (Aller)
Hi Guenther,

Du meinst "Baum im Wald M27" ? Der wird wie alle Cache ganz normal und korrekt formatiert angezeigt. Falls Du jedoch auf die Beschreibung im Cachedateileditor abzielst, die zeigt immer nur den unformatierten HTML Code an (es sein denn, es wurde keine HTML Tags beim Erfassen verwendet). Die formatierte Beschreibung findest Du ja in der Bibliothek im Tabreiter "Beschreibung".
Ich habe mir jetzt mal als frisch gebackener PM ein paar schoene Sammlungen mit PocketQueries erzeugt und konnte bei keinem Cache bisher irgendeine Unstimmigkeit in VantagePoint erkennen. Die Software gerade in Verbindung mit dem Triton scheint mir ziemlich cool zu sein :-)

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 17, 2008 6:36 pm 
Hi, Matz,

ich habe die Seite mal geknipst:

http://www.hostpix.de/file.php?dat=3tKBwzJC.bmp

Da kannst Du im Textfeld der Beschreibung den Anfang sehen, und es wird alles in einer Zeile ausgegeben.

Kannst Du Dir einen Reim darauf machen?

Gruss
Guenther


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 18, 2008 8:32 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5384
Wohnort: Verden (Aller)
... da muss ich passen. Bei mir wird in der Beschreibung eine Webseite angezeigt...

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 18, 2008 8:33 am 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 28, 2007 4:50 pm
Beiträge: 1001
Wohnort: Bern
Muss das Bild deswegen gleich 2,3 MB haben ?
ist doch nur ein Sceenshot.

100kB hatten auch gereicht. :roll: :idea:

_________________
cu
Marcus

Maestro 4040 v1.23 -- Roadmate 2500T-NA v2.36 -- Garmin Dakota 20 v5.20


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 18, 2008 11:34 am 
@ Marcus,
Du hast recht, aber wenn ich die Shots kleiner mache, werden sie immer pixelig und sind dann von mieser Qualitaet.

@ Matz,
ist Pocket Query etwas anderes als GPX-Files?

Gruss
Guenther


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 18, 2008 11:56 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5384
Wohnort: Verden (Aller)
ich habe beides ausprobiert: Manuell ein einzelnes GPX, oder als PocketQuery. Beides wird bei mir in VP fehlerfrei dargestellt. Ich habe auf einem PC mit XP/IE 6 und einmal mit Vista/IE 7 gestestet aber auf beiden hatte ich das gleiche richtige Resultat. Vielleicht hast Du irgendeine Sicherheitssoftware, die das eingebettete IExplorerfenster in VP blockiert ?

Gruss, Matz

P.S.: Die PM Geschichte hat sich irgendwie gelohnt. PocketQuery + VP + Maggi = oefter mal Cachen gehen. Bisher hatte es mich irgendwie abgenervt mit LOC und Zetteln herumzuhantieren. Das "Problem", dass noch keine Beschreibungen im Triton angezeigt werden, habe ich erfolgreich durch das Anhaengen von Screenshots der Beschreibung an den Cachepunkt geloest :mrgreen: Da kann einer sagen was er will: Paperless Caching geht !

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 18, 2008 1:52 pm 
Hi, Matz,
das ist aber nur "halbes" paperless Caching; ich haette gern ein Beschreibungsfeld, in dem ich kleine Notizen bzw. Additionen aufschreiben kann.

Bezueglich der Beschreibungen in VP ist es so, dass von meinen 125 Caches 92 so super in der Bibliothek dargestellt werden, dass mir die Freudentraenen in die Augen schiessen.

Es steht aber auch fest, dass in den 33 Cachebeschreibungen HTML-Befehle falsch eingegeben wurden.

Ein User meinte bei der einen fehlerhaften Beschreibung: Igitt, Word!

Ich habe auch den IE6 und den FF auf dem neuesten Stand.

Ich habe die 125 Testfiles ja von Detlef erhalten, koenntest Du mir aus meiner Umgebung (PLZ 25797) auch einige Testfiles mailen?

Gruss
Guenther

P.S. Laedst Du die Caches in VP ueber importieren?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 18, 2008 2:34 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5384
Wohnort: Verden (Aller)
... klar importiere ich die Cache ueber den Importbutton in der Bibliothek :-)

Gruss, Matz

P.S.: Ich merke schon, dass ich noch sehr sehr weit vom Proficacher entfernt bin. Ich habe zwar auch schon einen sehr "wilden" Multi gesucht (Spur der Steine), bei dem ich viel auf dem Papier malen musste, aber der Gedanke sowas in das GPS zu klimpern ist mir noch nicht gekommen...

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 18, 2008 3:34 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5384
Wohnort: Verden (Aller)
... ich habe Dir eine Mail mit 100 Cachen aus Deiner Region geschickt. Bei mir werden alle Cache vollkommen richtig angezeigt...

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de