Magellanboard.de
http://magellanboard.de/

Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40
http://magellanboard.de/viewtopic.php?f=2&t=6172
Seite 1 von 1

Autor:  piloti [ Mo Feb 08, 2016 9:39 am ]
Betreff des Beitrags:  Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Hallo,

Nach langer Zeit melde ich mich wieder mit einem großen Frusterlebnis:

VP 2.40 hat soeben über die Funktion SYNC Daten vom T2000 erhalten - wie so oft in der Vergangenheit. Nun finden sich aber nur noch diese Daten in VP, d.h. die anderen Daten sind plötzlich ALLE weg!

Kann man diesen Vorgang wieder rückgängig machen / korrigieren oder sind diese Alt-Daten für immer alle weg (WP, Tracks, Routen)

Danke vielmals.

Euer Piloti

Autor:  piloti [ Mo Feb 15, 2016 9:30 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Hallo,

es ist ja schön, dass bereits 38 Leute mein Problem angesehen haben, allerdings fehlt mir eine Info, ob die Daten für immer weg sind oder ob da noch was zu retten ist.

Speichert VP z.B. in eine Art Sicherungsdatei die Werte vor einer Aktualisierung ab oder werden die rigoros überschrieben?

Einen ähnlichen Fall gibt es vom 16.Sep.2013, der im Forum jedoch auch nicht beantwortet wurde.

Hoffe, dass sich jemand findet, mir da weiterzuhelfen.

Vielen Dank auf jeden Fall vorab.

Euer Piloti

Autor:  Ottonormalverbraucher [ Mo Feb 15, 2016 11:04 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Hatte diesen Fall noch nicht. Hattest du den deine Daten in VP vorher einmal (über den Speichern Button) gesichert? Wenn nicht werden sie wohl weg sein.

Autor:  piloti [ Di Feb 16, 2016 8:56 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Zuerst einmal "Danke", dass man eine Info von einem Profi bekommen hat. :thumbup

Wollte an dem Tag eine Datensicherung machen und habe daher noch die restlichen Tracks in VP einspielen wollen. Die letzte Sicherung liegt 6 Monate zurück.

Sollte niemand eine Idee haben, wie ich die verschwundenen Daten wiederbekomme, werde ich wohl jeden Monat eine Datensicherung machen.

Liegt das an der VP 2.40 - Version?


Freundliche Grüße

Piloti

Autor:  siebergd [ Mi Feb 17, 2016 8:33 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Hallo Piloti,

die 1.73 ist bei mir – nachwievor – die Version der Wahl!
Nach dieser wurden nur noch Änderungen für die neueren Modelle gemacht, die für unsere Tritons teilweise kontraproduktiv waren (s. hier oder hier).

Ansonsten glaube ich, Du wirst die Dateien nur noch mit einen "Windows Entlöschprogramm" wiederherstellen können. Erfolgsaussichten nach dem weiteren Gebrauch des Rechners, auch eher unwahrscheinlich. Da lohnt sich vermutlich der Aufwand nicht! Immerhin reden wir von Hobby und nicht Lebensunterhalt, oder?

Gruß
Dirk

Autor:  piloti [ Mi Feb 17, 2016 9:39 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Hallo Dirk,

danke Dir für die Info. :thumbup

In den letzten drei Monaten war ich halt Einiges unterwegs, z.B. in Churchill/Eisbären und Island und und und. Dafür hätte ich halt gerne die Tracks gehabt, die bereits im VP waren. Der T2000 hat da ja eine Begrenzung von 20 Tracks. Aber wie Du richtig sagtest: Hobby ist eben Hobby.

Was verstehst Du denn genau unter "Windows Entlöschprogramm"? Habe ich das richtig verstanden, dass ich die Alt-Daten nicht mehr reaktivieren kann. Zur Zeit benutze ich VP nicht mehr, um die Daten auf dem C-Laufwerk in dem Bereich nicht zu ändern.

Den Hinweis bzgl. der VP-Version nehme ich dankend auf. Kann ich die VP-Version 1.73 einfach runterladen (Sockeye-Liste "Alte VantagePoint Versionen") oder muss ich da die jetzige Version vom PC löschen, was ja nicht so einfach ist?


Vielen Dank für die Hilfe :!: :!: :!:


Grüße

Piloti.

Autor:  MIAU_90 [ Mi Feb 17, 2016 4:32 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Das Problem mit der Begrenzung von 20 Tracks lässt sich mit dem MOD ganz einfach umgehen.
Einfach unterwegs mit dem Totalcommander die gespeicheten Track in ein Verzeichniss deiner Wahl
auf der SD-Karte verschieben und schon ist wieder Platz für neue.
Später einfach die SD-Karte in dem PC und alle Track auf dem PC kopieren.

Hier ist der MOD : viewtopic.php?f=35&t=2742

Autor:  siebergd [ Mi Feb 17, 2016 9:44 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Hallo Piloti,

welche Programme Du nutzt, hat auf die physikalisch genutzten Festplattenbereiche kaum Einfluss. Auch wenn die Verzeichnisse von VP nicht beschrieben werden, heißt das nicht, dass die gelöschten Dateien nicht überschrieben werden. In einem NTFS-Verzeichnis steht nur eine Art Hinweis, an welcher Stelle der Festplatte sich die eigentliche Datei befindet. Was nicht bedeutet, das es "in der Nähe" des Verzeichnisses sein muss.

Zum Entlöschen gibt es beliebig viele Produkte, von denen ich keines empfehlen kann oder möchte, weil ich keines davon jemals benutzt habe. Tante Google liefert zu den Suchbegriffen "windows (free) undelete" jede Menge Auswahl.

Wenn Dir wirklich daran liegt, die Daten zu retten, solltest Du als erstes eine Komplettkopie der Festplatten-Partition erstellen. Dann kannst Du eine ganze Reihe von Tools ausprobieren, indem Du jeweils die Kopie kopierst und anschließend auf der Zweitkopie experimentierst. Wichtig ist, dass es eine 1:1-Kopie ist. Wenn Du etwas Linux-Know how hast, ist eine Live-Distribution und "dd" das Mittel der Wahl. Ein laufendes Windows-System kann sich nicht selbst kopieren. Das Du dafür zusätzlich ungenutzten Plattenplatz brauchst, ist klar.

Zum VP-Downgrade: in diesem Fall hat Deinstallieren gereicht.

Gruß
Dirk

Autor:  piloti [ Mi Feb 17, 2016 11:59 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Datenverlust nach SYNC von T2000 nach VP 2.40

Hallo Dirk,

vielen Dank für die Tips. Der morgige Tag scheint sich somit mit Windows zu beschäftigen........ :(


Grüße

Piloti

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/