Magellanboard.de
http://magellanboard.de/

Problembehebung VantagePoint
http://magellanboard.de/viewtopic.php?f=2&t=538
Seite 2 von 4

Autor:  ziploader [ Fr Jan 18, 2008 8:00 am ]
Betreff des Beitrags: 

Unter Vista muss VP (1.21) mit Adminrechten und mit Kompatibilitaetsmodus XP gestartet werden !
Ob der Kom-Mode notwendig ist, weiss ich jetzt nicht. Wills auch nicht abstellen, weil es momentan laeuft.

Bitte in die Tips aufnehmen.

Autor:  Tux [ Di Jan 29, 2008 4:56 pm ]
Betreff des Beitrags: 

ziploader hat geschrieben:
Auch die 1.21 zickt rum.
Weder auf XP noch auf Vista ist sie zum Laufen zu bekommen !!
:evil: :evil: :evil:


Bei mir auch auf dem Laptop (IBM T42). Nur wenn der User Adminrechte hat funktioniert es dann.

:idea:

Autor:  pico2220 [ Mi Mär 05, 2008 7:39 pm ]
Betreff des Beitrags: 

inkognito hat geschrieben:
Ist die Version 9c bereits vorhanden, installiert VP KEINE neuen Komponenten und genau darin liegt das Problem, da eine von VP ausgelieferte DLL einen bestimmten Registryeintrag erwartet, der nur mit der DirectX Installation angelegt wird.


Das bedeutet, wer einen PC hat, auf dem von Hause aus ein aktuelles Windows mit DirectX 9c drauf ist, hat keine Chance VantagePoint zu installieren?

Autor:  Corrente [ Do Mär 06, 2008 1:21 am ]
Betreff des Beitrags: 

Hi,
wenn auf dem PC ein hochwertiges PC-Spiel von einer DVD laeuft, ist i.d.R. schon DirectX installiert.

Ich musste nur MapSend unter dem Kompatibilitaetsmodus installieren, Lite und VP wurden ganz normal unter Vista installiert.

Ich habe Vista-Business mit den letzten Updates auf dem PC.

Gruss
Guenther

P.S. Allerdings kann ich nicht sagen, wo unter Vista die Directx-Treiber hergekommen sind, vom Update der Grafigkarte, von AOM oder aus Vista.

Autor:  davemusic [ So Mär 16, 2008 11:19 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Als ich heute VantagePoint auf ein olles Notebook (mit SiS 740 Chipsatz) installiert habe welches demnaechst mit in den Urlaub genommen werden soll kam beim Start von Vantage Point eine Fehlermeldung mit Dialog zur Fehlerberichterstattung. Punkt 3) war dann die Loesung. Irgendwo in den Untiefen des Internets habe ich mir den letzten SiS-740 Treiber rausgesucht und jetzt laeuft

Autor:  Schieni [ Mi Dez 10, 2008 2:34 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Ich krame mal diesen Thread heraus, weil nach einem Update auf 1.52 VP nicht mehr startet (die alte Version arbeitete hingegen).

Die VP-Grafik erscheint, verschwindet dann und das war es.

Im File c:\Programme\Magellan\VantagePoint\_err.err steht folgendes:

Zitat:
**********12/10/08**********
**Session

**********13:55:48**********

Error No 30000: no such file
in module C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Magellan Professional\Datum\Nadcon\conus.las


Error No 30008: can not open file with given access mode
in module C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Magellan Professional\Datum\Nadcon\conus.las


Error No 30000: no such file
in module C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Magellan Professional\Datum\Nadcon\hawaii.las


Error No 30008: can not open file with given access mode
in module C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Magellan Professional\Datum\Nadcon\hawaii.las


Error No 30000: no such file
in module C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Magellan Professional\Datum\Nadcon\prvi.las


Error No 30008: can not open file with given access mode
in module C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Magellan Professional\Datum\Nadcon\prvi.las


und noch viele weitere dieser Meldungen, welche alle fehlende Module mit der Endung *.las beinhalten. Diese Dateien sind auch nicht auf meinen Rechner vorhanden.

In den Windows Systemprotokollen ist auch nichts zu finden.



Was habe ich bis dato gemacht:

ATI Grafiktreiber auf 8.11 aktualisiert
DirectX in der neuesten Version installiert
Regcleaner ausgefuehrt

NET-Framework in allen seinen Versionen und jeweils alleine installiert, sowie VP seine Version installieren lassen, nachdem zuvor die alten entfernt worden sind.

VP erneut installiert nach all den vorangegangenen Aktionen.

Nichts geht, nur das Icon in der Systray von VP Lite ist zu sehen.

Bin mit meinem Latein am Ende, eine Windows-Neuinstallation wuerde mich incl. der Konfiguration Tage kosten und ist damit auf keinen Fall eine Loesung (habe eine eigentlich sehr saubere Installation) und war bis dato auch nie noetig, aber schliesslich haben wir es hier mit Magellan zu tun... :-(

Problem: Ich will die Tage um den Nuerburgring gehen und braeuchte das verdammte Navi schon sehr...

Danke fuer evtl. Hilfe...

Autor:  inkognito [ Mi Dez 10, 2008 3:20 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Die *.las Dateien koennen ignoriert werden. Du koennest Dir MobileMapper Office installieren und die damit installierten Gitterdaten in den "Gemeinsame Dateien" Ordner kopieren (so wie in der Fehlermeldung angegeben); dann ist Ruhe im Protokoll.

Deinstalliere bitte VP erneut und loesche dann den kompletten VantagePoint Ordner unter "Programme". Wiederhole dann die Installation.

Gruss, Matz

Autor:  Schieni [ Mi Dez 10, 2008 3:43 pm ]
Betreff des Beitrags: 

inkognito hat geschrieben:
Die *.las Dateien koennen ignoriert werden. Du koennest Dir MobileMapper Office installieren und die damit installierten Gitterdaten in den "Gemeinsame Dateien" Ordner kopieren (so wie in der Fehlermeldung angegeben); dann ist Ruhe im Protokoll.

Deinstalliere bitte VP erneut und loesche dann den kompletten VantagePoint Ordner unter "Programme". Wiederhole dann die Installation.

Gruss, Matz


Ok, mit den *.las-Dateien ignoriere ich also. VP deinstalliert, aus dem Programme Ordner noch geloescht, extra neu aus dem Netz geladen, installiert -> Nichts!

Die Startgrafik erscheint, verschwindet und das war es. Kann man VP nicht in einem "Debug"-Modus starten? So ganz ohne Fehlermeldung hat man da keine Chance.

Oder welche Moeglichkeiten der Fehlerfindung gibt es noch unter Windows? Arbeite eigentlich wesentlich mehr mit Unix...

Danke Matz.

Autor:  Schieni [ Do Dez 11, 2008 10:51 am ]
Betreff des Beitrags: 

Halleluja, ich habe es geschafft!

Sysinternals und Mark Russinovich mit in diesem Fall ihrem File- und Processmonitor sei Dank.

Dadurch bekam ich die Info, auf welche Dateien und Registryeintraege VP beim Start zugreift und uups, da scheint es alte Konfigurationsdateien zu geben (in einem Verzeichnis, welches ich gar nicht mehr in Erinnerung hatte), welche VP wohl aus dem Tritt bringen.

Also Naegel mit Koepfen gemacht, dieses Verzeichnis einfach fuer VP verschoben, damit es darauf nicht zugreifen kann und genoetigt wird, eine neue Konfiguration aufzubauen.

Scheint zu laufen!

Und ich wurde leider wieder bestaetigt, dass nur wenig transparente OS wie Windows schon schlimm sind bei der Fehlersuche, in Verbindung mit schlecht programmierter Software wird es dann ein (haeufig unloesbarer) Horror. Mein liebes FreeBSD, Solaris und Linux, sollte ich jemals wieder auf euch schimpfen, erinnert mich an diesen Tag... :wink:

Egal, Nordschleife, ich komme! :lol:

Autor:  S1G [ Fr Apr 03, 2009 9:58 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Yup, mich hat es heute damit erwischt.
Die Loesung: in C:...Eigene Dateien das Verzeichnis VantagePoint umbenennen/loeschen und schon funktioniert es wieder. Ein Glueck war die Problemloesung nicht so kompliziert und der Cachetag morgen kann kommen...

(Ich musste doch noch das PQ aufs GPS schieben...
:o )

Autor:  PeileNix [ Di Jul 21, 2009 12:00 pm ]
Betreff des Beitrags: 

inkognito hat geschrieben:
P.S.: Wer keine Moeglichkeit hat, die Registry zu reparieren, wird auf dem Zielsystem um eine Neuinstallation des Betriebssystems kaum herumkommen.
tach zusammen,
das macht mich jetzt doch ein wenig nervoes - kann jemand mal den kosolidierten stand zum thema ganz kurz skizzieren ??
. . . bin im begriff unseren neuen rechner (der hoffentlich bald kommt - der alte hat leider die graetsche gemacht) komplett neu aufzubauen und habe daher noch die voellig freie wahl, wie ich dabei vorgeh.
Was waere denn nun bei neuaufbau der koenigsweg ?
* erst .net 2.0 danach VP, da es directx 9 sowieso automatisch installiert,
* oder directx 9c gesondert oder
ist es egal wierum ich es anfang, gibt es sowieso probleme ?
(hatte auf dem alten pc directx 9 lange vor VP installiert und VP liess sich sowohl in der aelteren als auch in der jetzigen version nach sommerupdate problemlos nutzen ???)
thanx schon mal
peilenix

Autor:  ziploader [ Di Jul 21, 2009 2:24 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Ich glaube bei der neuen Version von VP sollten dies probleme behoben sein. Der letzte Beitrag ist ja von April !

Autor:  gandalfnn [ Mi Jul 29, 2009 1:27 pm ]
Betreff des Beitrags:  Synchronisation klappt nicht

Also nach einem Update- Titon+VP habe ich folgernde Erfahrung gemacht:
Waypoint in Vp erstellt - macht probleme-.
gpx datei mit spoilerrn+ Media dateien auf triton uebertragen OK.
zurueck uebertagen= VP stuerzt ab.
wird der Inhalt des MediaOrdners geloescht startet VP wieder.
Synchonisieren ich auch nur 1 wav oder bild datei auf VP- stuerzt es kurz danach ab und laesst sich danach erst wider nach dem loeschen der Datei(en) aus dem media ordner wieder starten.
Uebertragung der 300- geocache klappt nicht - ein Teil kopiert, dann mit dem Hinweis auf dem Geraet steht nicht genuegend Speicherplatz zur Verfuegung abgebrochen ???
Verstehe ich gar nicht :Auf der Festplattenpartition ist genuegend Platz und auf dem Triton 55MB-wobei die Daten ja vom Triton auf den PC gehen.
Kann jemand das bilb+wav sync. problem etc.bestaetigen oder eine Loesung anbieten??

EDit: ein paar mal habe ich einzelne cache uebertragen-ging- schliesslich zum 4ten Mal versucht- ging dann- Das Problem mit den Media dateien bleibt..- Was ein .......
Edit2: versuch einfuegen einer bildatei vom PC in -vp- Fehlermedung:
unbehandelte Ausnahme.....- dann wie ueblich absturzund erst nach loeschen.
EDIT3 : Problem tritt nicht mit einem anderen Computer auf- also Comuterproblem
Gruss
gandalf

Autor:  chrisu [ So Okt 11, 2009 12:51 am ]
Betreff des Beitrags: 

S1G hat geschrieben:
Yup, mich hat es heute damit erwischt.
Die Loesung: in C:...Eigene Dateien das Verzeichnis VantagePoint umbenennen/loeschen und schon funktioniert es wieder. Ein Glueck war die Problemloesung nicht so kompliziert und der Cachetag morgen kann kommen...

(Ich musste doch noch das PQ aufs GPS schieben...
:o )


Ja - das war bei mir auch die Loesung! :wink:

Autor:  atv-bosnien [ Mo Apr 26, 2010 11:01 pm ]
Betreff des Beitrags: 

Mein VantagePoint startet auch nicht mehr !

Seite 2 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/