Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mi Apr 08, 2020 9:42 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Apr 24, 2012 5:29 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:24 pm
Beiträge: 37
Hallo,

ich möchte in Vantage Point eine Route erstellen. Sie soll an einem Startpunkt losgehen, entlang von Wegen gehen und ab und an an einem Cache vorbeiführen. Wenn ich aber die Route erstelle, macht Vantage Point bei jedem Absetzter einen Zwischenpunkt. Letztendlich habe ich bei kurvenreichen Strecken bald mehr Zwischenpunkte als Route. Kann ich irgendwie auch eine Route ohne Zwischenpunkte erstellen?

Danke und Gruß
Säbel Pirat

_________________
Geräte: Magellan Explorist 310, Samsung Wave S8500
Benutzung für: Geocaching, Wandern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 7:26 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Hallo Pirat,

ich verstehe nicht genau, was Du meinst.
Eine Route ist eine geordnete Liste von (Zwischen-)Punkten, die als Graph dargestellt wird. Die Verbindunglinien zwischen den Punkten, sind nichts weiter als die mathematischen Strecken, die durch die beiden verbundenen Punkte (Endpunkte der Strecke) definiert werden.

Das gleiche gilt im Prinzip auch für Tracks, nur ist die Punktdichte bei Tracks deutlich größer.
Der Unterschied zwischen einer Route und einem Track ist die Art, wie man Ihr folgt. Bei der Erstellung einer Route versucht man die Punkte so zu setzten, dass man anhand des jeweils nächsten Punktes erkennt, in welche Richtung man ungefähr gehen muss. Es kommt nicht darauf an, dass man schnurstracks/querfeldein auf den nächsten Punkt zuläuft, sondern dass man erkennt, welche Richtung auf den vorhandenen Straßen/Wegen man einschlagen muss.

Zweckmäßig ist folgende Strategie:
> Zwischenpunkte immer kurz hinter die nächste Weggabelung setzten.
"kurz" damit man die Weggabelung ansteuert.
"hinter" damit man – an der Gabelung stehend – weiß, welche Abzweigung zu gehen ist.

Kurz und gut: keine Zwischenpunkte – keine Route!

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 8:19 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Sa Dez 06, 2008 12:36 pm
Beiträge: 48
Wohnort: Muenchen
Hallo,

zu dem Vorschlag habe ich mal eine Anmerkung:

Zitat:
Zweckmäßig ist folgende Strategie:
> Zwischenpunkte immer kurz hinter die nächste Weggabelung setzten.
"kurz" damit man die Weggabelung ansteuert.
"hinter" damit man – an der Gabelung stehend – weiß, welche Abzweigung zu gehen ist.


Auf dem Fahrrad habe ich es als zweckmäßiger empfunden, die Punkte kurz vor der Abzweigung zu setzen. Wenn ich dann die Route aktiviere (im Explorist 500), dann erhalte ich eine schöne rote Richtungsanweisung kurz bevor ich abbiegen muss. Das ist für Fahrradgeschwindigkeit in meinen Augen praktikabler.

Gruß, Karin

_________________
Triton 500
Explorist 500
Ohne Auto lebt sich's leichter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 9:06 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mo Mai 04, 2009 7:38 am
Beiträge: 155
Wohnort: Hennef
@Karin
Das wird ggf. nur dann problematisch, wenn sich die Richtung zum nächsten Routenpunkt nicht eindeutig zeigt. Aber da muss man halt bei den Routenpunkten schauen, dass man sie optimal dem Weg anpasst. Grundsätzlich muss man schauen, was einem eher liegt. Bei Wanderungen würde ich den Punkt immer hinter den Abzweig setzen.

@Säbelpirat
Meinst Du die Erstellung einer Route vergleichbar einem Autonavi? Sowas geht meines Erachtens nicht in Vantage Point. Ggf. kannst Du Dir mit einer anderen Software eine Route berechnen lassen, die man in Form von einer GPX-Datei in Vantage Point dann als Track importieren kann.

_________________
Explorist 500, Triton 2000, Explorist 610, Quo Vadis 7


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 10:18 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:24 pm
Beiträge: 37
Hallo,

ich versuche mich mal ein bisschen deutlicher auszudrücken.

Wenn ich einen Route in Vantage Point starte, fange ich irgendwo damit an. Sobald z. B. eine Kurve kommt, muss ich absetzen und Vantagepoint erzeugt einen Zwischenpunkt. Bei sehr engen Kurven muss ich dem entsprechend sehr oft absetzen und ich bekomme sehr viele Zwischenpunkte.
Das einzige was mich jetzt daran stört ist, dass wenn ich die Route auf meinem Explorist 310 übertrage, bei jedem Zwischenpunkt eine kleine rote Fahne angezeigt wird. Ich hätte gerne nur eine Linie und die bewusst gesetzten Wegpunkte oder Caches auf der Route angezeigt.
Eben 1 zu 1 wie es in Vantage Point auch optisch dargestellt wird.

Wenn ein Track aufgenommen wird, zeigt es mir bei den noch viel mehr Zwischenpunkten ja auch nicht überall eine Fahne an.

Ich hoffe jetzt ist verständlicher, was ich möchte!

Danke und Gruß
Säbel Pirat

_________________
Geräte: Magellan Explorist 310, Samsung Wave S8500
Benutzung für: Geocaching, Wandern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 10:30 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Muss es denn eine Route sein ??
Ich würde mir eher einen Track zusammenklickern und denn dann auf der Karte anzeigen lassen.
Da musst Du nur noch auf der Linie bleiben.

Gruß Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 10:38 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:24 pm
Beiträge: 37
...und wie erstelle ich in Vantage Point einen Track? Ich kann ja nur "add" bei Route wählen.
Ansonsten wäre ich mit einem Track völlig zufrieden.

Danke und Gruß
Säbel Pirat

_________________
Geräte: Magellan Explorist 310, Samsung Wave S8500
Benutzung für: Geocaching, Wandern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 11:20 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mo Mai 04, 2009 7:38 am
Beiträge: 155
Wohnort: Hennef
Die einzige Möglichkeit, die ich kenne einen Track zu erstellen, ist durch Editierung eines bestehenden Tracks, aber da kann man nur Trackpunkte verschieben oder löschen, jedoch keine hinzufügen. Oder ich habe da eine Möglichkeit noch nicht erkannt!?

_________________
Explorist 500, Triton 2000, Explorist 610, Quo Vadis 7


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 11:37 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Es gibt ja andere Quellen sich einen Track generieren zu lassen.
Den importieren und dann optimieren.

Gruß Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 12:03 pm 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:24 pm
Beiträge: 37
Welches sind denn (eurer Meinung nach) die besten Adressen für das Erstellen eines Tracks?

Danke

_________________
Geräte: Magellan Explorist 310, Samsung Wave S8500
Benutzung für: Geocaching, Wandern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 12:12 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
http://www.outdooractive.com
Oben Rechts Tourenplaner.
Leider muss man sich registrieren, aber man wird nicht zugespammt,
ab und zu kommt mal eine Mail.
Ist recht einfach zu bedienen, gutes Kartenmaterial und abspeichern als GPX.

Gruß Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2012 12:19 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mo Mai 04, 2009 7:38 am
Beiträge: 155
Wohnort: Hennef
Outdooractive kann ich auch nur empfehlen!

Wenn man sowas offline machen will, gab´s mal den ADAC-Tourguide, der auf die gleiche Kartengrundlage zurückgegriffen hat. Den gibt es aber offensichtlich nur noch gebraucht.

_________________
Explorist 500, Triton 2000, Explorist 610, Quo Vadis 7


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Apr 27, 2012 6:43 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Jan 25, 2009 10:01 pm
Beiträge: 185
Wohnort: Aachen
Säbel Pirat hat geschrieben:
... Sobald z. B. eine Kurve kommt, muss ich absetzen und Vantagepoint erzeugt einen Zwischenpunkt. ...auf meinem Explorist 310 übertrage, bei jedem Zwischenpunkt eine kleine rote Fahne angezeigt wird.

"Absetzen" hört sich an, als ob Du die Punkte per Drag und Drop erzeugst. Bei mir geht das Erstellen, indem man auf die gewünschten Stellen klickt, und VantagePoint die Linie solange "mitzieht", bis man rechts klickt.

Bei jedem Zwischenpunkt eine Fahne?
Das ist bei mir (Triton) nicht so!
Könntest Du 'mal eine Deiner Routen als GPX speichern und hier posten?

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de