Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Di Jun 19, 2018 10:45 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 01, 2010 11:18 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
mir reichts jetzt mit dem Schnee aber voellig ... Wird Zeit fuer trockene Trails !

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 09, 2010 1:46 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mi Nov 11, 2009 4:01 pm
Beiträge: 189
Wie es aussieht will uns der Winter dieses Jahr einfach nicht in Ruhe lassen. Wenn das so weiter geht, verschieben wir die Tour auf Mitte August, wenn die Temperaturen dann hoffentlich knapp ueber der Frostgrenze sind. Was gaebe ich jetzt fuer einen trockenen und warmen Wald !

_________________
Gruss, Juergen
Lowrance Endura Sierra + Out&Back mit TbT EU + Outdoor Germany II und OziExplorer PC/CE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 09, 2010 2:18 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Also ich werde die Tour heute Abend fahren. KETTLER WORLD TOURS 1.0 machts moeglich :mrgreen: Ist eine geniale Sache, um sich durch den Winter zu kurbeln.

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 09, 2010 2:23 pm 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 23, 2008 7:06 pm
Beiträge: 2701
Wohnort: Land Brandenburg
Gerade hat mir wetter.com gemeldet, dass es in genau 16 Tagen +11GradC werden sollen. Gut, jetzt weiss ich, dass es in 16 Tagen nicht genau +11GradC werden koennen, aber wenigstens habe ich jetzt wieder Hoffnung.

_________________
__̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._
ColorTrak, Triton400 Carbon Edition, eXplorist110, eXploristGC, eXploristTouch, eXplorist710


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 09, 2010 2:54 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mi Nov 11, 2009 4:01 pm
Beiträge: 189
inkognito hat geschrieben:
Also ich werde die Tour heute Abend fahren. KETTLER WORLD TOURS 1.0 machts moeglich :mrgreen: Ist eine geniale Sache, um sich durch den Winter zu kurbeln.


Eine extrem interessante Sache. Du kannst also virtuell durch die MagicMaps Landschaft fahren? Kann man auch eine Schaltung simulieren? Wir haben so einen Heimtrainer im Haus. Wie kann man feststellen, dass er kompatibel mit der Software ist?

@Steffen: Auf N3 hat am Wochenende eine Wettertante erzaehlt, dass der Winter wohl bis zum April andauern koennte, bzw. Frostgefahr herrscht.

_________________
Gruss, Juergen
Lowrance Endura Sierra + Out&Back mit TbT EU + Outdoor Germany II und OziExplorer PC/CE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 16, 2010 8:56 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Das Thema Kettler World Tours ist abgeteilt und jetzt hier: http://magellanboard.alpentourer-alpenp ... php?t=3688

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 18, 2010 4:35 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mi Nov 11, 2009 4:01 pm
Beiträge: 189
Das Weisse wird immer weniger vorm Buerofenster :mrgreen:
Wie siehts denn mit weiteren Anmeldungen aus. Eine grosse Truppe waere eine tolle Sache.

_________________
Gruss, Juergen
Lowrance Endura Sierra + Out&Back mit TbT EU + Outdoor Germany II und OziExplorer PC/CE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: EinsteigerFully
BeitragVerfasst: Do Feb 18, 2010 10:46 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Jan 05, 2008 8:55 pm
Beiträge: 142
Wohnort: NRW BGL
Mal ein wenig Offtopic. Hier tummeln sich ja wohl ein paar MTB-Profis.
Ich moechte in Zukunft etwas intensiver Radfahren.
Zur Zeit habe ich ein Trekkingbike (Rahmenhoehe 51 cm). Das ist fuer "ausgebaute" Waldwege und Strasse auch absolut ok,
Aber bei schmalen, unebenen Waldwegen wird es doch etwas ungemuetlich.
Dann ist das Rad nicht wendig genug und mein Allerwertester freut sich ueber jeden Stein und jede Wurzel.
Deshalb moechte ich mir ein Fully holen.

Der Einsatzbereich waere:

- nach Feierabend mal `ne Stunde Gas geben
- am Wochenende vieleicht mal eine 2-3 Std.-Tour durchs Bergische (wenn ich Spass an der Sache bekomme)

Da ich absoluter Neuling bin, brauche ich mal Tipps worauf man bei dem Fully achten sollte.
Ich habe mir mal zwei Bikes ausgeguckt.

http://www.raddiscount.de/P05712.html
http://www.fahrrad-xxl.de/produkt/fahrr ... railfox-02

Hier ist das BMC preislich an meiner Schmerzgrenze, gefaellt mir aber sehr gut.

Ein Problem gibt es noch mit der Rahmenhoehe.
Ich bin mit 1,83 m ein Sitzriese. Also, kurze Arme, kurze Beene, langer Oberkoerper.
D.h., ich muss den Oberkoerper weit nach vorne beugen und bekomme schnell Probleme mit den Handgelenken und Nacken.
Am Motorrad habe ich deswegen schon eine Lenkererhoehung eingebaut.
Am Trekkingbike ist der Lenker in der hoechsten Position und die Griffe wurden gegen Ergon`s ausgetauscht. (Was eine deutliche Entlastung bringt.)
Laut "Rahmenhoehenrechner" im Internet braeuchte ich laut Schrittlaenge einen 46er und laut Koerpergroesse einen 51er Rahmen.
Was nimmt man da?
51 ist zu gross. Hat ja mein Trekkingbike.
48? 46?
Sind die beiden Bikes, die ich oben angegeben habe, fuer einen Einsteiger ok?

Olaf

P.s.: Ich werde in naechster Zeit auch mal nach Bonn (Fahrrad Feld XXL) fahren und mich auf ein MTB setzen.

_________________
Crossover, Triton 400


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 19, 2010 10:17 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Bei den Massen musst Du unbedingt beim vernueftigen Fachhaendler messen lassen und probesitzen. Die Sitzgeometrie sollte als erstes passen, daher ist die Berechnung ueber Schrittlaenge die erste Wahl. Den Rest kann man je nach Bike durch Sattelposition, Vorbau und Lenker einstellen. Das Fully aus dem ersten Link (raddiscount) ist ueberwiegend Lowend ausgestattet und dafuer zu teuer. Das BMC hat gut Komponenten verbaut. Das Bike ist absolut OK. Die Zeit der Super-Winter-Preise ist leider schon wieder vorbei. Hier: http://www1.hibike.de/main.php?sessionI ... gs&setting[cluster]=1&setting[groupID]=-1&setting[mfgID]=70630&setting[pattern]= gibt's derzeit noch sehr attraktive Angebote fuer 2009er Modelle.

Ganz leckeres Angebot ist das hier: http://www.kurbelix.com/products/Fahrra ... nsion.html

Ich empfehle Dir trotzdem den Fachhaendler vor Ort. Kalkuliere auch noch diverses Zubehoer wie Griffe, Sattel und Pedalsystem mit ein. Da sparen die Jungs dann immer ;-)

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 19, 2010 11:24 am 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mi Nov 11, 2009 4:01 pm
Beiträge: 189
Stoeber mal bei bad-bikes http://www.rockmachine-germany.de/Fullsuspension-Bikes

Auf jeden Fall sage ich auch: Ab zum Haendler und vermessen lassen. Wenn der Haendler das nicht drauf hat, zum naechsten Haendler gehen.

_________________
Gruss, Juergen
Lowrance Endura Sierra + Out&Back mit TbT EU + Outdoor Germany II und OziExplorer PC/CE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EinsteigerFully
BeitragVerfasst: Fr Feb 19, 2010 1:27 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: So Feb 03, 2008 9:20 am
Beiträge: 491
luskan61 hat geschrieben:
Der Einsatzbereich waere:

- nach Feierabend mal `ne Stunde Gas geben
- am Wochenende vieleicht mal eine 2-3 Std.-Tour durchs Bergische (wenn ich Spass an der Sache bekomme)


Da stellt sich mir die Frage, ob es ueberhaupt ein teures Fully sein muss. So wie ich das verstanden habe, soll das MTB bei Dir mehr ein Spass-Bike sein und ist nicht fuer den sportlichen Einsatz bestimmt. Das ist in etwa auch der Zweck, den es bei mir hat und da sollte ein mittelmaessiges Hardtail eigentlich auch reichen.
Ich habe mir beim Fachhaendler vor ein paar Jahren ein Hai Hardtail fuer ca. 500 EUR gekauft (Deore Ausstattung) und muss sagen, dass es mir fuer diesen Zweck vollkommen reicht. Wenn Du dass Fully nur des Komforts wegen haben moechtest, dann kannst Du Dir noch eine ordentliche Feder-Sattelstange zulegen und bist fuer den Spass-Zweck eigentlich ganz gut ausgestattet.

_________________
Immer die selben Wege gehen fuehrt auch immer zu den selben Zielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 19, 2010 8:24 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Jan 05, 2008 8:55 pm
Beiträge: 142
Wohnort: NRW BGL
Vielen Dank fuer eure Tipps und Links.
Ich werde erstmal zum Fachhaendler fahren und mich dort beraten lassen.
Bis zum Fruehling ist ja noch etwas Zeit

Wenn ich so in den Shops stoebere ... mannomann, da kann man ja richtig Knete loswerden.

Olaf

_________________
Crossover, Triton 400


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Jetzt habe ich auch eins
BeitragVerfasst: Sa Feb 27, 2010 7:08 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Sa Jan 05, 2008 8:55 pm
Beiträge: 142
Wohnort: NRW BGL
Ich hab`s getan.
Ich habe mir das BMC geholt und bin vorhin mal `ne Stunde durch den Koenigforst.
Kein Vergleich zum Trekkingbike.
Handlicher, bessere Bremsen, kein schwimmen mehr auf Schotterstrecken, bessere Federung (das freut sich mein Podex).
Auf der Strasse, natuerlich, nicht so komfortabel wie das Trekkingbike.
Hab`, totz massiver konditioneller Maengel, sofort den hoechsten Punkt Koelns in Angriff genommen.

Bild

Bild

Die Bilder sind mit der Handykamera gemacht.

Olaf

_________________
Crossover, Triton 400


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2010 5:46 pm 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Astreines Bike, herzlichen Glueckwunsch :daumenhoch

Der Tritonhalter ist ja maechtig :-) Es gibt von RAM einen Quicklockadapter, mit dem Du das GPS direkt auf flach auf Deinen Vorbau montieren kannst.

Falls Du auf Dauer doch Probleme mit tauben Haenden durch die Ergon Griffe haben solltest, schau Dir mal die Ritchey WCS Ergo Schraubgriffe an. Die sind erheblich preiswerter als die Ergons und m.E. wirkungsvoller und Du hast im Gelaende die volle Kontrolle uebers Bike. Ich schreibe das aus Erfahrung, weil ich die Ergons auch mal am MTB versucht habe.

Ich habs am Samstag in den heimischen Waeldern krachen lassen - hoechster Punkt 65 Meter ;-)

Hier mal wieder mein lieblings Pausenplatz in der Huegelgraeberheide (die immer noch nicht komplett eisfrei ist und dort wo das Eis weg ist, der Boden ultraschlammig ist :mrgreen:

Bild
original Handybild von gestern...

Dann arbeite mal schoen an der Kondition :-)

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 01, 2010 4:29 pm 
Offline
Ehrennavigator ****

Registriert: Mi Nov 11, 2009 4:01 pm
Beiträge: 189
Schoenes Bike :-)

Die "guten" Wellgo Pedale gehoeren aber gleich gegen ein anstaendiges SPD-A520 oder SPD-M770 getauscht !

Viel Spass mit dem guten Stueck.

_________________
Gruss, Juergen
Lowrance Endura Sierra + Out&Back mit TbT EU + Outdoor Germany II und OziExplorer PC/CE


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de