Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 2:32 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stromversorgung am Motorrad
BeitragVerfasst: Mo Mai 21, 2007 8:09 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Mai 21, 2007 7:47 am
Beiträge: 18
Wohnort: Bischberg / Bamberg
Hallo zusammen,

nachdem ich nun letzte Woche mein neues Crossover bekommen habe, stellt sich mir die Frage, wie ich die Stromversorgung am Motorrad bewerkstellige.
Im Lieferumfang ist ja ein Versorgungskabel dabei, das einen Stecker fuer einen Zigarettenanzuender/Bordsteckdose beinhaltet. Da ich keine entsprechende Bordsteckdose am Motorrad habe, waere ein Kabel mit offenen Enden ideal. Das gibts aber bis dato nicht., zumindest habe ich es noch nirgendwo gesehen.
Den Stecker fuer die Bordsteckdose einfach abschneiden ist auch nicht, denn darin ist ja ein Spannungswandler.
Wir habt ihr das geregelt?

Gruesse
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 21, 2007 8:16 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Ich habe eine "kleine" Bordsteckdose. Dafuer gibt es im Zubehoerhandel (Polo) einen Adapter auf "Zigarettenanzuender".
Da kann man einfach dann das Kabel abschneiden und Du koenntest so eine beliebige Stromversorgung herstellen.

Allerdings laeuft bei mir das Crossi mit voller Beleuchtung runde 8 Stunden. Reicht also fuer eine Tagesetappe. Wenn Du nur einen Track aufzeichnen willst, kannst Du die HOLD Taste druecken und damit das Display abschalten. Das Crossover laeuft dann > 48 Stunden (mehr habe ich noch nicht ausprobiert)

Gruss, Matz.

P.S.: Willkommen im Forum und bei den Crossis !

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 21, 2007 8:37 am 
Offline
Routenplaner *

Registriert: Mo Mai 21, 2007 7:47 am
Beiträge: 18
Wohnort: Bischberg / Bamberg
Hi Matz,

ich hatte mir das mit der Bordsteckdose schon mal ueberlegt, aber dann hat man ja noch immer dieses Riesenteil von Stecker, das muss ja auch irgendwo untergebracht sein. Gibt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 21, 2007 8:56 am 
Offline
Senior Experte *****

Registriert: Mi Mai 16, 2007 8:39 pm
Beiträge: 5385
Wohnort: Verden (Aller)
Bisher hat mich der Stecker nicht gestoert. Der baumelt einfach in der Verkleidung meiner CBF herum.

Das Problem sind ja die 5V, die in das Geraet hinein muessen, d.h. der Spannungswandler ist unerlaesslich...

Du koenntest natuerlich auch einen 2. KFZ Stecker kaufen, den unter der Sitzbank montieren und ein entsprechend verlaengertes Kabel nach vorne verlegen.

Vielleicht kann Didi mal posten, wie er die Stromversorgung gebaut hat.

Gruss, Matz

_________________
Gruss, Matz
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Spannungsversorgung am Mopped
BeitragVerfasst: Mo Mai 21, 2007 9:42 am 
Offline
Senior Admin

Registriert: Do Mai 17, 2007 7:59 am
Beiträge: 969
Halloeli,

inzwischen habe ich 4 Crossover an verschiedene Moppeds angeschlossen. Neben der Varadero auch an die Transalp.
Zuerst waehlte ich die Methode wie Matz beschrieben hat. Adapterkabel a la Louis, aber von Conrad Electronic und den ganzen Kram mit Kabelbinder dann irgendwie verstaut.
Diese Loesung hatte ich nach dem beruehmten Test, als ich sicher war dass das Crossover an mein Mopped kommt ,durch folgende Radikalloesung ersetzt. Uebernommen hatte ich das von der Loesung, wie ich mein Garmin eTrex damals an meinem Mopped mit Spannung versorgt hatte.

Benoetigt wird ein Loetkolben, ein Teppichmesser, zwei Kabelstuecke und Isolierband.
Das vordere Ende des Zigarettenanzuendersteckers laesst sich herausdrehen. Dahinter befindet sich die Sicherung.
Das Gehaeuse ist verklebt, laesst sich jedoch mit einem Teppichmesser oeffnen.
Im vorderen Teil befinden sich ein schwarzes (Minus) und rotes (Plus) Kabel. Diese beiden Kabel verlaengern.
Ich habe den kompletten Kontaktkram aus dem vorderen Teil entfernt.
Danach werden die beiden verlaengerten Kabel nach vorne herausgefuehrt und das Gehaeuse vorne und hinten mit Isolierband verschlossen.

Das hier waere auch eine Aufforderung an Zubehoer Lieferanten. Ich hatte damals mit meinem Garmin GPS12 das gleiche Problem und baute mir mit einem 7805 Spannungswandler fuer kleines Geld eine 3V Spannungsversorgung. Da das Crossover 5V braucht, waere das sogar noch einfacher, zumal das Crossover einen genormten Stecker hat. Garmin hatte das damals nicht. Also einen fertigen 5V Baustein von Conrad Electronic in ein smartes Gehaeuse. Eine Seite zwei Kabel mit Loetenden und andere Seite ein Kabel mit Normstecker.
Vielleicht hat bikertech.de oder taxnav.de eine Idee dies anzubieten. Dann braucht man den Standardstecker nicht zerstoeren, kann fuer 19,50 Euro noch mal eine Halterung fuer's Auto dazu kaufen und das Crossover in beiden Fahrzeugen low cost nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stromversorgung am Motorrad
BeitragVerfasst: Mi Jun 22, 2011 8:38 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Fr Feb 29, 2008 7:01 pm
Beiträge: 74
Wohnort: Ruedesheim
Hallo Didi,
gibt es die von Dir im letzten Absatz beschriebene Lösung mittlerweile auf dem Markt? Die bekannten Adapter sind mir allesamt zu klobig.

Ist http://www.conrad.de/ce/de/product/167803/SCHALTREGLER-W78-3V3-33-V das so ein Bauteil?
VG
Herbert

_________________
2250T Europa mit XOverCe , BeeLineGPS und Igo8.3.4 fuers Moped .

RM1200 mit Igo8.3.4 fuers Auto.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de